Crowdfunding finished
Wir bieten Workshops an, bei denen unsere Teilnehmer innerhalb von zwei Stunden lernen einen Zauberwürfel selbstständig zu lösen.
450 €
Fundingsum
25
Supporters
Privacy notice
Privacy notice

About this project

Funding period 8/30/18 9:58 AM - 9/17/18 11:59 PM
Realisation ab August 2018
Start level 1,000 €

Mit diesem Geld wird es uns ermöglicht einige Workshops anzubieten

Category Education
City München

Project description show hide

What is this project all about?

Wir wollen Kindern beibringen, den Zauberwürfel zu lösen. Mit dem Fokus auf Kindern, die eine schwere Kindheit haben. Der Zauberwürfel soll ein Symbol sein für verschiedene Herausforderungen im Leben, und durch das Meistern des Zauberwürfels sollen die Kinden ermutigt werden, dass sie auch weitere Herausforderungen in ihrem Leben bewältigen können.

What is the project goal and who is the project for?

Wir haben bereits mehrere Workshops für Studenten angeboten, aber jetzt wollen wir die Workshops vorallem an Schulen, Jugendzentren, Waisenhäusern und evtl. Flüchtlingsheimen anbieten. Den Kindern soll früh in ihrem Leben vermittelt werden, dass jedes noch so unmöglich scheinende Problem lösbar ist und zudem vermittelt der Zauberwürfel auch diverse Fähigkeiten im Kognitiven und Motorischen Bereich.

Why would you support this project?

Um Kinder vom Smartphone wegzubewegen und ihnen stattdessen spielerisch Problemlösungsfähigkeiten mit ins Leben zu geben.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit dem Geld decken wir die Workshopkosten, die die Zauberwürfel, Lernmaterial, Snacks und Fahrtkosten beinhalten.
Wir werden zudem in der Lage sein, weitere Workshopleiter anzustellen, und so mehr Kinder erreichen können. Mit unserem Finanzierungsziel wird es uns auch möglich sein einige Workshops kostenlos anzubieten, was wir dann an Waisenhäusern und Flüchtlingsheimen machen werden.

Who are the people behind the project?

Wir sind Dennis und Kay, zwei Studenten der LMU in München und Teilnehmer des hochschulübergreifenden 5euro Gründungswettbewerbs. Kay ist Speedcuber, der im Schnitt 20 Sekunden für einen 3x3 Zauberwürfel braucht und auch Kontakte in die Rubik's Cube Community hat. Dennis hat erst vor paar Wochen in einem unserer ersten Probe-Workshops erfolgreich gelernt einen Zauberwürfel zu lösen und ist in diesem Projekt zuständig für die Organisation.

Support now 

share
Rubiks Cube Workshops
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more