Crowdfunding since 2010

Das virtuelle Schaufenster für Dokumentarfilme

Raus aus der Dunkelkammer! docfilm42.de beleuchtet das Angebot an sehenswerten Dokumentarfilmen und verhilft Ihnen zu ihrem Online-Auftritt und begleitet sie dabei. docfilm42 ist zugleich Wegweiser zu Filmen, die sonst nur schwer zu finden sind. Auf der Plattform von docfilm42 können sie sich mit ausführlichen Beschreibungen, Interviews, Artikeln präsentieren und zugleich auf die aktuellen VoD-Links hinweisen. docfilm42 ist damit ein wichtiges Schaufenster für Filmschaffende und ihr Publikum.
Funding period
3/18/21 - 5/6/21
Realisation
01.05.21 bis 30.04.22
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): 5,000 €

Dank eurer Hilfe schieben wir die Professionalisierung der Plattform an. Ab 10.000 € sichert ihr, dass sich das Projekt dauerhaft und unabhängig selbst trägt.

City
Berlin
Category
Journalism
Project widget
Embed widget
29.04.2021

Was wir mit eurem Geld vorhaben

Sebastian Lipp
Sebastian Lipp1 min Lesezeit

»Mit dieser Spendenaktion wollen wir vor allem professionelle Strukturen schaffen. Zum Beispiel für die Pflege unserer Homepage und eine englische Version«, sagt Gründungsmitglied Anli Serfontein.

Für die freie Filmemacherin und Kamerafrau Susanne Dzeik bleibt daneben »immernoch genügend zu tun, um docfilm42 und die Filme darauf bekannter zu machen...«

Dem TV-Journalisten, Regisseur und Filmproduzenten Jochen Hick, der ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern von docfilm42 gehört, ist es besonders wichtig, »damit auch den kulturellen und gesellschaftlichen Diskurs zu fördern.«

Deshalb: Helft uns unser Ziel zu erreichen und macht unser Projekt bekannter!

Privacy notice

Discover more projects

share
docfilm42
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more