Crowdfunding finished
Wir wollen Landwirtschaft und Ernährung nachhaltiger gestalten. Dies funktioniert am besten, wenn BürgerInnen und Bauern/Bäuerinnen gemeinsam die landwirtschaftliche Zukunft regional vorantreiben. Mit Patenschaften könnt ihr eure/n regionale/n Bauern/Bäuerin unterstützen, auf bio umzustellen und die Direktvermarktung auszubauen. Im Gegenzug erhaltet ihr Produkte und Aktivitäten vom Hof oder aus der Region. Gemeinsam beschleunigen wir so die Umstellung auf eine ökologische Landwirtschaft.
25,599 €
Fundingsum
300
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 embauerment
 embauerment
 embauerment
 embauerment

About this project

Funding period 7/9/20 5:42 PM - 8/9/20 11:59 PM
Realisation September 2020 - März 2021
Start level 15,000 €

80% nutzen wir für den Aufbau der Onlineplattform.
20% fließen an den Bauernhof Wendland Ziege für die Umstellung auf Ökolandbau und Direktvermarktung.

Category Agriculture
City Buchholz in der Nordheide

Project description show hide

What is this project all about?

Wir entwickeln eine Plattform, auf der du Bäuerinnen und Bauern in deiner Region mithilfe von Patenschaften unterstützt, den Betrieb auf Ökolandbau und Direktvermarktung umzustellen. Im Gegenzug kannst du aus verschiedenen Angeboten auswählen: beispielsweise Eier deines Patenhuhns, regelmäßige Informationen über deine Patenkuh, Aktionen auf dem Hof wie Trecker fahren oder Melken, Suhlen mit deinem Patenschwein, Lebensmittel vom Hof und vieles mehr.
Um dir das Konzept näher zu bringen, haben wir den Hof Wendland Ziege mit ins Boot geholt, den du in dieser Kampagne dabei unterstützen kannst, ihren Acker auf Ökolandbau umzustellen. Neben ihren biologischen Ziegenmilchprodukten wollen sie ihre Direktvermarktung um weitere Produkte ergänzen.
Und genau wie mit Wendland Ziege soll es auch in Zukunft auf unserer Plattform mit Bäuerinnen und Bauern aus deiner Region funktionieren.

What is the project goal and who is the project for?

Unsere Ziel ist, einen digitalen Ort zu schaffen, in dem BürgerInnen und Bauern/Bäuerinnen gemeinsam die Agrarwende beschleunigen, sodass in Zukunft mehr nachhaltige Landwirtschaft auf unserem Boden stattfindet. Es soll eine Plattform des Austausches, der Unterstützung, der Aufklärung und der unabhängigen Informationen über Landwirtschaft sein.
Wir wollen darüber informieren, wie genau unsere Lebensmittel hergestellt werden. Das können uns Bäuerinnen und Bauern am besten erzählen. Dazu wollen wir in den digitalen und analogen Dialog gehen und so BürgerInnen und Bauern/Bäuerinnen wieder näher zusammenbringen.
Sören und Veronika von Wendland Ziege stellen somit das Pilotprojekt dar und stehen hier symbolisch für alle landwirtschaftlichen Betriebe, die in Zukunft durch ihre NachbarInnen bei der Umstellung unterstützt werden können.

Die Zielgruppen sind:
Du und ich, für die gesunde Ernährung wichtig ist und die wissen wollen, wo ihre Lebensmittel herkommen.
Du und ich, die Bäuerinnen und Bauern in der Region wieder näher kennen lernen und Produkte von ihnen beziehen wollen.
Du und ich, die gerne direkten Einfluss auf die Landwirtschaft vor der Haustür nehmen wollen, um Tierwohl und Klimaschutz vor Ort umzusetzen.
Du und ich, die wollen, dass unsere Landwirtschaft Grundwasser und Arten schützt und entsprechend nachhaltiger wird.
Du und ich, die wollen, dass unsere Kinder und Enkelkinder wissen, wie Lebensmittel erzeugt werden.
Du und ich, die wollen, dass die regionale Erzeugung auch für zukünftige Generationen möglich ist.

Why would you support this project?

Mit dem Aufbau der Plattform embauerment wird BürgerInnen ermöglicht, die Landwirtschaft und somit auch die Landschaft und das Nahrungsmittelangebot in ihrer direkten Nachbarschaft mitzugestalten. Sie zeigt Bäuerinnen und Bauern, die ein Wagnis eingehen, dass sie auf Unterstützung aus der Nachbarschaft bauen können und dass ihr Vorhaben von allen getragen wird. BürgerInnen wird erstmals ein Handlungsspielraum in der Mitgestaltung ihrer Umgebung und der ihrer Kinder gegeben. Bäuerinnen und Bauern finden AbnehmerInnen für ihre Erzeugnisse und können ihre Direktvermarktung ausbauen. Mit der Unterstützung dieses Projekts hilfst du dabei, dass bald auch in deiner Nachbarschaft Höfe inserieren und sich UnterstützerInnen suchen können. So schaffen wir gemeinsam, dass mehr Regenwürmer im Boden leben, mehr Bienen in der Luft schwirren, Grundwasser sauberer wird und der Boden als Kohlenstoffspeicher agieren kann.

How will we use the money if the project is successfully funded?

1. Fundingziel:
80 Prozent nutzen wir, um mit dem Aufbau der Onlineplattform zu beginnen. Dafür benötigen wir Unterstützung bei der Programmierung (Frontend und Backend EntwicklerIn). Außerdem gründen wir eine nachhaltige Gesellschaftsform (gGmbH, Verein, Genossenschaft, purpose GmbH).
20 Prozent fließen an den Bauernhof Wendland Ziege, um ihre Käsereiausstattung zu erweitern. Damit gebt ihr gesellschaftlichen Rückhalt, den gesamten Betrieb auf Ökolandbau und Direktvermarktung umzustellen.
2. Fundingziel:
Wir bauen die Onlineplattform und unser Team so aus, dass BürgerInnen und Bauern/Bäuerinnen deutschlandweit die Möglichkeit haben, gemeinsam auf Ökolandbau und Direktvermarktung umzustellen. Wir erweitern die Plattform um zusätzliche Angebote und Funktionen, wie beispielsweise ein unabhängiges Bildungs- und Beratungsangebot über Ernährung und Landwirtschaft.

Who are the people behind the project?

Wir sind Reenie und Sinjo und uns treibt an, die Welt nachhaltiger zu machen.
Als Wirtschaftsingenieurin für Erneuerbare Energien hat Reenie bisher die Energiewende vorangetrieben. Ihr täglicher Begleiter ist ihr Fahrrad, sie liebt es in der Natur zu sein, Sport zu treiben und als Yogalehrerin auf der Matte zu schwitzen. Wichtig ist ihr, hierarchieflache und sinnstiftende Zusammenarbeit bei embauerment umzusetzen.
Sinjo hat einen grünen Daumen und Agrarwissenschaften studiert. Sowohl beruflich als auch privat spielen die Themen Landwirtschaft und Ernährung bei Sinjo bisher immer eine wichtige Rolle. Am liebsten buddelt er im Gemüsegarten und isst Schokolade.
Reenie ist Generalistin, Sinjo Spezialist.
Sinjo ist Stratege, Reenie folgt ihrer Intuition.
Diese Gegensätze prallen manchmal aufeinander, führen aber auch zu tollen gegenseitigen Ergänzungen.

Support now 

Cooperations

Wendland Ziege GbR

Die Wendland Ziege GbR hat diese Kampagne erst möglich gemacht! Danke euch! Sie betreiben Ackerbau und halten Milchziegen. In der eigenen Hofkäserei werden Produkte, wie Trinkjoghurt, Frischkäse und Schnittkäse, hergestellt und direktvermarktet.

ProjectTogether

ProjectTogether bündelt Ressourcen und baut Brücken, damit die junge Generation tausende konkrete Lösungen für die dringendsten gesellschaftlichen & ökologischen Herausforderungen entwickeln, testen, und skalieren kann.

Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland

Das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland ist die Anlaufstelle für das Thema Social Entrepreneurship in Deutschland. Wir vernetzen den Sektor und geben ihm eine Stimme!

share
embauerment
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more