<% user.display_name %>
Projekte / Music
Der GERMAN GAMEMUSIC AWARD ist ein innovatives Format, das Computerspiele und Live-Orchestermusik auf ungewöhnliche Weise verbindet. Hochwertige Games sind ein Gesamtkunstwerk, bei dem die Musik für den Spannungsaufbau und die Attraktivität zentral sind. Junge europäische Komponist_innen sind aufgerufen, ihre eigene musikalische Interpretation zu bekannten Game-Trailern zu präsentieren, live dargeboten vom Bremer Landesjugendorchester, Bremens besten jungen Orchestermusiker_innen (13-25 Jahre).
6,215 €
30,000 € 2nd Funding goal
73
Supporters
Project successful
Sponsored by Starthaus Schotterweg

Project

Funding period 5/22/18 12:10 PM o'clock - 6/20/18 11:59 PM o'clock
Realisation period 1.07.2018 - 30.8.2019
Funding goal reached 5,000 €

Der GERMAN GAMEMUSIC AWARD kostet insgesamt 128.000€.
Mit dem Erreichen des ersten Fundingsziels können wir mit den Projektvorbereitungen beginnen.

2nd Funding goal 30,000 €

Mit diesem Geld können wir weitere Kosten für das Projekt bereits frühzeitig finanzieren, siehe: "Projektbeschreibung" ("Was passiert mit dem Geld....?")

Category Music
Ort Bremen
Website & Social Media
Project widget
Legal notice
Landesjugendorchester Bremen e.V.
Claudia Beißwanger
Violenstraße 7
28195 Bremen Deutschland

Cooperations

Das Bremer Konzerthaus "Die Glocke" unterstützt uns bei der Durchführung des Events. Beide GAME SYMPHONY-Konzerte finden auch dort statt.

ENGLISH: The concert hall "Glocke" in Bremen supports the GERMAN GAMEMUSIC AWARD

Radio Bremen als örtliche ARD-Anstalt unterstützt uns bei der Bekanntmachung des GERMAN GAMEMUSIC AWARD als unser Medienpartner.

ENGLISH: Radio Bremen als part of the nationwide ARD TV broadcaster supports this event.

(c) Martin v. Minden

Die Bremer Sparkasse unterstützt seit vielen Jahren die Projekte des Bremer Landesjugendorchesters finanziell.

ENGLISH: Sparkasse Bremen bank institute has been financially supporting projecs of the Bremen State Youth Orchestra for many yr