Crowdfunding finished
Wenig wird kontroverser diskutiert als das Thema Nachhaltigkeit. Für viele ein Lifestyle, für andere der einzige Weg unsere Welt zu retten. Dieses Buch vereint die stärksten Stimmen, um mit den Mythen und Verschwörungstheorien aufzuräumen. Wieso Nachhaltigkeit mit Feminismus und Klassismus zusammenhängt und wie radikal der Wandel wirklich sein muss, erzählen die Journalistinnen Jennifer Hauwehde und Milena Zwerenz. Das Buch wird klimapositiv produziert und trägt das Cradle-to-Cradle-Zertifikat.
21,607 €
Fundingsum
214
Supporters
29.11.2020

WOW! Wir haben unser erstes Fundingziel erreicht!

Laura Nerbel
Laura Nerbel1 min Lesezeit

Wow, einfach nur wow! Mit eurer Hilfe haben wir unser erstes Fundingziel schon jetzt erreicht! Wir sind völlig von den Socken, trunken vor Glück und unfassbar dankbar, dass ihr an das Projekt und alle Mitwirkenden glaubt.

Ob wir auch noch unser zweites Fundingziel erreichen können? Wir wollen ja nicht angeben, aber damit würdet es ermöglichen, dass weitere großartige Autor:innen in Essays ihre Sicht darlegen.
Mit dabei sind Ciani-Sophia Hoeder, Journalistin und Gründerin des ersten Online-Magazins für Schwarze Frauen, Kapitalismuskritikerin Berfîn Marx und Chris Vielhaus, Journalist bei perspective daily! Wär also schon mal einen Gedanken wert... ;)

Ganz viel Liebe, eure &Töchter

share
Great Green Thinking
www.startnext.com