Crowdfunding since 2010

Eine umgebaute Piaggio Ape fährt vor Unterkünfte von Geflüchteten und auf Events in München und bringt Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammen.

Angesichts rechtspopulistischer Tendenzen, Alltagsrassismus und Ausgrenzung machen wir uns für ein offenes Miteinander stark. Das Lighthouse mobil fährt auf Events und vor Unterkünfte für Geflüchtete und verknüpft Menschen unterschiedlicher Kulturen. Bei uns gibt es Getränke, Informationen und Raum für Austausch, Diskussion und Vernetzung. Wir zeigen Gesicht für ein München ohne Rassismus!
Funding period
5/7/19 - 6/5/19
Realisation
ab Mai 2019
Minimum amount (Start level): 10,000 €

Wenn wir 10.000 Euro erreichen, können wir Unterkünfte für geflüchtete Menschen und Events zusätzlich zum Münchner Norden anfahren.

City
München
Category
Community
Project widget
Embed widget
Sponsored by

With this source code, you can embed a teaser for this Startnext project on another website. This teaser looks like the one shown here and links directly to the project on Startnext.  You can find out more about the project widget in this FAQ article.
Remember the privacy policy when you embed the project widget elsewhere. For example, you can refer to Startnext's privacy policy.

You can also just embed the "Support" button.
share
Lighthouse mobil
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more