Im Dezember 2019 haben wir die leere Werkshalle in Frankfurt am Main bezogen. Im Februar 2020 wollten wir unseren Makerspace eröffnen. Und dann kam Corona. Insgesamt konnten wir nur 3 Monate öffnen - mit großen Einschränkungen. Und dann mussten wir wegen Eigenbedarf wieder aus unserer Halle. Die gute Presse hat sehr geholfen. Die Zeit reichte aber einfach nicht, genügend Mitglieder zu generieren. Deshalb benötigen wir jetzt dringend finanzielle Hilfe, um an einem anderen Ort wieder zu starten.
5,179 €
Fundingsum
39
Supporters
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberater An unsuccessful campaign might just be another stage. Good to know: a second campaign is usually more successful.
 Rettet den ersten richtigen Makerspace in Frankfurt
 Rettet den ersten richtigen Makerspace in Frankfurt
 Rettet den ersten richtigen Makerspace in Frankfurt
 Rettet den ersten richtigen Makerspace in Frankfurt
 Rettet den ersten richtigen Makerspace in Frankfurt
 Rettet den ersten richtigen Makerspace in Frankfurt

About this project

Funding period 12/21/20 9:03 PM - 3/19/21 11:59 PM
Realisation ab Frühjahr 2021
Startlevel 20,000 €

Absicherung der Mietkosten, um die Existenz des Makerspaces vorerst zu gewährleisten und ihn auf eigene Beine stellen zu können.

Category Education
City Frankfurt am Main
Website & Social Media
Legal notice
kollino
Angelika Borchert
Cranachstr. 17
60596 Frankfurt Deutschland

USt-IdNr.: DE239550245

Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
Music
DE

Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona

More salon music from the Bremen Fischer edition for horn and piano.
Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover
Literature
DE

Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover

"Das Déjà-vu des Doktor Niemand" als Hardcover im Kleinformat - das Leben des Doktor Niemand beäugt und beschrieben von Andy Hagel.