Eigentlich dürfte Homosexualität in der heutigen Zeit kein Thema mehr sein. Aber nach wie vor gibt es Kontexte, in denen homo-, bi- oder transsexuelle Menschen ihre Identität verschweigen – aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Dieses Buch gibt ihnen Raum, ihre Erfahrungen zu teilen. 25 homosexuelle und transidente Menschen aus dem christlich-konservativen Umfeld erzählen davon, wie es ist, nicht sein zu dürfen. Ein Buch über ein Tabuthema und die Sehnsucht, endlich anzukommen.
20,429 €
Fundingsum
385
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberater
Yay, the project rocked it and the campaign is successful!

Project widget You can embed the project widget in to your own webpage. Just paste the following code at the point where the widget should appear in the html. What you should consider when embedding the project widget.

You can also just embed the "Support" button.