Crowdfunding finished
fotobuch.PAARE.2
Mein aktuelles Buchprojekt „PAARE“ ist ein 192 Seiten starkes Buch mit intimen, kraftvollen, aufregenden, sinnlichen, poetischen, anregenden, humorvollen, zarten, spannenden Fotografien von etwa 40 Paaren, Homo, Hetero, Bi ... zwischen 20 und 70 Jahren, beim Sex, in der Umarmung, beim Küssen, Rumalbern oder Entspannen, bekleidet, halbnackt oder ganz nackt. Es ist ein Fotobuch über die Liebe und das Begehren, jenseits von landläufigen Schönheitsidealen.
9,166 €
Fundingsum
129
Supporters
14.07.2015

Druckerei

Anja Müller
Anja Müller2 min Lesezeit

Wir sind dem Ziel von 9.000 Euro schon nahe gekommen. Es fehlen nur noch 1.780 Euro.
Ich bin sicher, daß wir die auch noch zusammenbekommen.

Wenn alles klappt, geht es im September in die Druckerei.
Ich werde dann, wie bei jedem meiner in Farbe gedruckten Bücher (ALLER LIEBE ANFANG, ICHDICH, MITTENDRIN und FRAUEN.2) zur Druckbetreuung fahren und mit den Druckern an der Maschine über letzte Farbabstimmungen entscheiden .
Bei einem Buch von 200 Seiten mit Schutzumschlag und Bezug bedeutet das 27 Andrucke zu überprüfen, Farbanteile verändern zu lassen, warten, bis sich die Farben in der Maschine so verteilt haben, daß ein aussagekräftiges Ergebnis erzielt ist (dafür müssen ca. 150 Blätter bedruckt werden). Bei einem Druckbogen, auf dem je Seite 8 Buchseiten gedruckt werden, kann es passieren, daß das Ganze bis zu 7 Mal abläuft, bis es mir gefällt.
Wenn alles eingestellt und entschieden ist, druckt die Maschine 1000 Druckbögen beidseitig. Das dauert ca. 1,5 bis 2 h. In dieser Zeit gibt es nichts zu tun für mich. Entweder lese ich in einem der Büroräume etwas, schlendere durch die Druckerei, esse etwas oder liege in einer ruhigen Ecke auf einer Matte und versuche zu schlafen.
Bei ALLER LIEBE ANFANG war ich mit Rinaldo Hopf, dessen Buch gleichzeitig dort gedruckt wurde und beim Druck von unserem gemeinsamen Buch ICHDICH war Barbara Dietl mit in der Druckerei. Da war etwas mehr Abwechslung möglich. Nach jeder 8 Stunden-schicht wechselte der Drucker. Unterschiede waren bemerkbar. Es gab Drucker, die mich eher als notwendiges Übel ansahen, aber auch auch solche, die voller Ehrgeiz mit mir nach einem optimalen Farbergebnis suchten. Kräftezehrend war diese bis zu 36 h dauernde Prozedur jedoch immer.

Wenn der letzte Bogen "abgenommen" ist, packe ich meine Sachen und fahre nach Hause.
In der Druckerei trocknet unterdessen die Farbe auf dem Papier. In den darauffolgenden Wochen wird das Papier gefalzt und geschnitten, die Seiten in den Umschlag gebunden, das Buch eingeschweißt, verpackt und verschickt.
Ich werde aufgeregt sein und Herzklopfen haben, wenn ich das erste Exemplar aus dem Paket auspacke, die Schutzfolie löse und den Deckel aufschlage.

Und dann packe ich eure Pakete mit Büchern und den von euch ausgesuchten Bildern.

08.09.2015

Post

Anja Müller
Anja Müller1 min Lesezeit
The blog post is only for supporters. Log in
share
fotobuch.PAARE.2
www.startnext.com