Crowdfunding finished
soulbottles 2.0
soulbottles are 100 % plastic free drinking bottles made of glass decorated with a variety of beautiful designs. We are expanding our collection by 1) soulsleeves, plastic free and insulating protective soulbottles covers made of cork , 2) soulcups, reusable 100 % plastic free coffee to go cups with a ceramic lid and natural rubber casket, and last but not least 3) a bigger soulbottle in 1,0l size. And of course 1 € of every soulproduct sold will support clean water projects by Viva con Agua.
51,831 €
Fundingsum
779
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 soulbottles 2.0
 soulbottles 2.0
 soulbottles 2.0
 soulbottles 2.0
 soulbottles 2.0

About this project

Funding period 7/1/16 12:00 PM - 8/7/16 11:59 PM
Realisation 3 months
Start level 30,000 €
Category Design
City Berlin

Project description show hide

What is this project all about?

Im Kern geht es uns darum, möglichst viele Menschen dabei zu unterstützen nachhaltig zu leben und auf Plastikverpackungen zu verzichten.
Vor fast vier Jahren haben wir mit dem Trinken angefangen. Also – wir haben angefangen, es uns und euch schöner und leichter zu machen, täglich genug Wasser zu trinken, und das auf einer maximal nachhaltigen Art und Weise. Konkret heißt das: Leitungswasser statt abgefülltem Mineralwasser und plastikfreie und fair produzierte soulbottles statt PET Müll und Einwegflaschen.

Leitungswasser trinken ist viel ökologischer (kein Transport, keine unnötiges Plastik) und gesünder (keine Weichmacher, Keime und so ein Blödsinn) ist es auch. Eh klar.

Die ersten soulbottles konnten wir 2013 mit eurer Hilfe mit unserer ersten startnext Crowdfunding Kampagne produzieren.

Jetzt möchten wir den nächsten Schritt gehen und mit euch (und für euch) neue soul-Produkte auf den Markt bringen:

1. soulbottles 1,0l

Kein Wunsch hat uns in den letzten Jahren so oft erreicht wie die Frage nach einer größeren soulbottle. Leider sind neue Formen in der Glasproduktion immer mit hohen Werkzeugkosten und großen Bestellmengen verbunden. Um die 1,0l soulbottle für euch realisieren zu können, brauchen wir eure Unterstützung.

Die 1,0l soulbottle hat alle großartigen Eigenschaften ihrer kleinen Schwester:
Sie ist genauso...

  • plastikfrei – so bleiben eure Getränke frei von Schadstoffen und Weichmachern und durch das Wiederauffüllen mit Leitungswasser spart ihr Geld und unnötiges Plastik, das die Deponien und Ozeane überfüllen würde
  • eure praktische Begleitung zu Hause und unterwegs – 100% auslaufsicher (ja sogar bei Kohlensäure) und mit praktischem Tragegriff. Und spülmaschinenfest ist sie auch
  • mit vielen verschiedenen Motiven gesegnet – da ist für jede*n was dabei
  • fair und klimaneutral in Deutschland produziert
  • Unterstützung für Menschen mit erschwertem Zugang zu sauberem Trinkwasser. Pro verkaufter soulbottle fließt 1€ an ein Trinkwasserprojekt von Viva con Agua in Nepal

...vielleicht hat sie von all diesen Eigenschaften ein bisschen mehr, weil sie fast doppelt so groß ist?! ;)


2. soulcup

Wusstest du, dass nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe allein in Deutschland 2,8 Milliarden Coffee-to-go-Becher mit Plastikdeckeln im Jahr nach ihrem einmaligen Gebrauch weggeworfen werden? Diesem Trend möchten wir etwas entgegen setzen. Und haben einen 100 % plastikfreien wiederverwendbaren Coffee-to-go-Becher entwickelt. Genau wie alle soul-Produkte wird dieser in Deutschland produziert werden und mit verschiedenen Motiven erhältlich sein.

Unser soulcup besteht aus zwei Materialien: Keramik und Naturkautschuk. Anders als bei den meisten anderen Mehrweg-Kaffeebechern musst du dein Getränk nicht durch einen Silikondeckel schlürfen. Bei uns ist auch der Deckel aus Keramik für ein angenehmes und geschmacksneutrales und plastikfreies Trinken.
Mit jedem verkauften soulcup werden wir ein Trinkwasserprojekt gemeinsam mit Viva con Agua unterstützen – in Äthiopien, dem Ursprungsland des Kaffees.


3. soulsleeves

soulsleeves sind die perfekten Schutzhüllen für deine 0,6 l soulbottle.
Damit deine soulmate dich zukünftig auch auf dem Berg, beim Bungeejumpen oder auf deiner Weltreise sicher begleitet, haben wir eine Schutzhülle aus dem Naturmaterial Kork entwickelt. Durch die Verwendung von Kork werden wir unserem Anspruch vegan und tierleidfrei zu produzieren weiterhin gerecht.

Die soulsleeves sind ganz im Sinne unserer Philosophie produziert:

  • Fair & Ökologisch
  • Plastikfrei
  • Individualisierbar
  • aus portugiesischem Kork
  • mit Naturkautschuk
  • mit natürlicher Isolierfunktion

Die Schutzhülle besteht im Kern aus einem starken Zylinder aus Kork (aus nachhaltigem Anbau in Portugal). Er schützt die soulbottle vor Bruch und isoliert thermisch - also warme Getränke bleiben warm, kalte Getränke bleiben kalt, und deine soulmate bleibt immer heile.

What is the project goal and who is the project for?

Wir haben zwei Ziele:

Wir möchten, dass weniger umwelt- und gesundheitschädliches Plastik produziert und weggeworfen wird. Daher schaffen wir schöne Alternativen für Einweg-Plastikprodukte, die man gerne und immer wieder verwendet und die nachhaltiges Verhalten leicht und angenehm machen.
Wir möchten, dass mehr Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Daher fließtmit jedem verkauften soul-Produkt 1€ an Trinkwasserprojekte von Viva con Agua.

Zielgruppe:

Wassertrinken ist recht weit verbreitet. Sogar die alten Griechen sollen schon Wasser getrunken haben. Daher freuen wir uns von alten Griechen und jungen Schwedinnen über alle, die unsere soul-Produkte mit uns feiern.
Nein, im Ernst: soul-Produkte richten sich an alle Menschen, die Lust haben, ihren alltäglichen Konsum nachhaltiger zu gestalten. Mit der Vielzahl von liebevoll gestalteten Motiven gehen wir sicher, dass für jede*n eine passende soulmate dabei ist, die den Alltag ganz nebenbei plasikfreier und grüner machen wird.

Why would you support this project?
  • Du willst endlich plastikfrei Wassertrinken.
  • Du kennst jemanden, der*die eine soulbottle hat und ein totaler Schussel ist.
  • Du bist selbst ein Schussel und hast dich deswegen noch nicht getraut, eine soulbottle zu kaufen, weil du Angst hast, sie könnte dir kaputt gehen.
  • Du möchtest gern Kaffee unterwegs trinken und nicht jedes mal einen neuen Becher kaufen.
  • Du findest das Wasser aus Plastikflaschen zu trinken nicht besonders sinnvoll ist und möchtest gern Projekte unterstützen, die diesem Wahnsinn eine Ende bereiten.
  • Du hast einfach zu viel Geld, und ganz ehrlich weißt du nicht wohin damit.
  • Du hast nicht viel Geld und möchtest daher nur in Dinge investieren, die lange halten und gut für dich sind.
  • Du stehst auf Berliner-designy-hipster stuff.
  • Du stehst überhaupt nicht auf Berliner-designy-hipster stuff und unterstützt dieses Projekt total ironisch. "ha! das habt ihr jetzt davon"
How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld wird verwendet um die Werkzeugkosten und die Produktionskosten der ersten Charge der Produktion zu bezahlen. Nur mit genügend Vorbestellungen können wir die Erstbestellung machen.

Unsere Produktionskosten in der Übersicht:

1,0l soulbottle
10.000€ Werkzeugkosten
10.000€ Erstproduktion Rohglas
5.000€ Bedruckung
5.000€ Verschlüsse

soulsleeve
4.500€ Werkzeugkosten
2.000€ Erstproduktion Korkzylinder
500€ Gummibänder aus Naturkautschuk

soulcup
3.000€ Werkzeugkosten
6.000€ Erstproduktion soulcups inklusive Bedruckung
1.000€ Dichtungen aus Naturkautschuk

Wir haben bereits alle Absprachen mit den Lieferanten getroffen. Die Pläne sind gezeichnet, die Muster begutachtet. Alles steht in den Startlöchern. Die Produktion wird voraussichtlich drei Monate dauern (August-Oktober). Danach werden alle Produkte an euch verschickt und ihr habt sie spätestens Ende November.

Was passiert wenn wir nur 30.000€ einsammeln?

Sollten wir unser Fundingziel nicht erreichen, aber die Fundingschwelle von 30.000€, werden wir die 1,0l soulbottle umsetzen.

soulsleeve und soulcup würden dann vermutlich erst 2017 realisiert werden können. In dem Fall bieten wir natürlich allen Unterstützer*innen des soulsleeves und des soulcups an, andere Produkte oder Erstattung zu bekommen oder zu warten.

Who are the people behind the project?

soulbottles ist ein buntes Team von Menschen, die die Welt grüner und schöner gestalten möchten. Wir arbeiten jeden Tag daran, unsere Vision von einer plastikfreieren Welt wahr werden zu lassen.

Gleichzeitig möchten wir uns einen Ort schaffen, an dem wir so 100% ehrlich miteinander sein können, wie soulbottles plastikfrei sind. Und wo wir diese Ehrlichkeit frei von Urteilen und mit Wertschätzung ausdrücken. Ein innovatives internes Organisationsmodell und intensives Mitarbeiter-Coaching gehören für uns ebenso dazu wie viel Leichtigkeit und Spaß im Arbeitsalltag.

Vor drei Jahren hat das alles mal mit Georg und Paul angefangen, mittlerweile sind wir über 20 soul-Mitarbeiter. Mehr findet ihr hier:
https://www.soulbottles.de/story/das-sind-wir/ und hier: https://www.soulbottles.de/soulblog/soul-work/

Wenn du ein Teil davon werden oder mehr über uns erfahren möchtest, schreib uns! [email protected]

Project updates

11/25/16 - Unsere soulsleeves sind derzeit aus...

Unsere soulsleeves sind derzeit aus nachhaltigem Kork mit BPA-freien Kleber. Aber wir finden: BPA free is not enough! Leider haben wir bisher keine Lösung mit einem anderen Kleber gefunden, der die Stabilität des soulsleeve gewährleistet. Deswegen arbeiten wir an neuen Zusammensetzungen und freuen uns über Tipps von euch. Kleber-begeistert anyone?

Support now 

Cooperations

My Climate

soulbottles sind klimaneutral. Alle CO2 Emission die durch Produktion und Transport entstehen kompensieren wir mit unserem Partner myclimate.

Viva Con Agua

Mit jeder verkauften soulbottle fließt 1€ an Trinkwasserprojekte von Viva con Agua. Zur Zeit unterstützen wir ein WASH-Projekt zur Verbesserung der sanitären (Trink-) Wasserversorgung in Nepal.

B Corp

Wir sind unter den ersten 100 Unternehmen in Deutschland, die mit dem B Corp Siegel ausgezeichnet wurden. Im Zertifizierungsprozess wurde soulbottes unter die Lupe genommen und stellt sicher dass wir business as a force for good einsetzen

share
soulbottles 2.0
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more