Crowdfunding since 2010

Die Hör-Reise in eine enkelfähige Zukunft

Ich war Landwirt, Gründer, Gründungsberater, Brückenbauer und zuletzt Lobbyist für innovative Lösungen unserer großen Herausforderungen. Dabei habe ich gelernt, dass Zukunftspolitik, Startups und Landwirtschaft eine große Parallele haben: „Wir ernten, was wir säen“. Was wuchert eigentlich auf unserem Zukunftsacker? Können wir damit eine enkelfähige Zukunft gestalten? Lasst uns via Podcast gemeinsam auf eine Inspirationsreise gehen und herausarbeiten, wie wir gute Lösungen aus der Nische holen!
Privacy notice
Funding period
3/13/23 - 4/11/23
Realisation
Ab Mai 2023
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): 5,000 €

Unsere gemeinsame Lösungsreise startet: Podcast & virtuelle Events für Enkelfähigkeit in Land-/Ernährungswirtschaft, Wirtschaft & Politik werden realisiert.

City
Berlin
Category
Community
Project widget
Embed widget
Primary sustainable development goal
17
Partnerships

What is this project all about?

Die kurze Variante: Es geht um 12 Podcast-Folgen zu enkelfähiger Land- und Ernährungswirtschaft, Wirtschaft und Politik. Zu jedem Thema gibt es eine virtuelle Diskussionsveranstaltung, die verschiedene Perspektiven für gemeinsame Lösungsansätze verknüpft. Dabei loten wir gemeinsam aus, wo gerade die größten Chancen sind, um gute Lösungen aus der Nische zu holen und wie du, ich und andere dabei unterstützen können.

Die längere Variante: Zuletzt war ich Vorstand und Leiter für die politische Arbeit beim Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND). Die letzten sechs Jahre habe ich dafür gestritten, dass innovative Lösungen unserer sozialen und ökologischen Herausforderungen bessere Rahmenbedingungen bekommen.

Nach einer kurzen Auszeit habe ich mich für meinen nächsten Lebensabschnitt auf eine Lösungsreise begeben. Ich wollte besser verstehen, warum wirksame Lösungen unserer großen Probleme noch immer an ihrer Entfaltung gehindert werden? Warum bekommen soziale und ökologische Innovationen nicht die gleiche Unterstützung wie technologische Innovationen? Wie können wir bei wirksamen Lösungen nach vielem “darüber reden” und “so tun, als ob” endlich in ein beherztes Handeln übergehen?

In den letzten Monaten habe ich diese und weitere Fragen mit inspirierenden Lösungsgestalter*innen diskutiert. Bei diesen Gesprächen wurde mir einmal mehr bewusst, welch großes Privileg mir durch den Zugang zu solch tollen Menschen zuteil wurde. Dieses Privileg möchte ich gerne mit euch teilen.

Lasst uns gemeinsam in drei Themen tiefer eintauchen. Ergründen, wie wir Land- und Ernährungswirtschaft, die Wirtschaft sowie unsere Politik stärker in Richtung Enkelfähigkeit bewegen. Je Thema werde ich zusammen mit Georg Staebner vom Helden & Visionäre-Podcast vier Lösungsgestalter*innen interviewen.

Im Anschluss möchte ich mit euch jedes der Themen diskutieren. Lasst uns herausarbeiten, wo es gerade Chancen gibt, gute Lösungen aus der Nische zu holen. Wo können du, ich und andere darauf hinarbeiten, dass wir den Weg in Richtung Enkelfähigkeit konsequenter beschreiten? Lasst uns auf eine gemeinsame Lösungs- und Inspirationsreise gehen.

Die 3 Themen und 12 Lösungsgestalter*innen:

Ach ja: Mehr zu den Hintergründen für die Auswahl der Themen und Interviewpartner*innen, meinen persönlichen Beweggründen für das Crowdfunding sowie die ersten Thesen, die ich diskutieren möchte, erfahrt ihr nach und nach im Blog der Crowdfunding-Kampagne. Es lohnt sich also öfter vorbeizuschauen ;)

What is the project goal and who is the project for?

Dieser Podcast könnte dich interessieren, wenn du dich für eine bessere Zukunft einsetzt und aktiv an dieser arbeitest. Dafür, dass wir die Probleme unserer gesellschaftlichen Herausforderungen nicht nur diskutieren, sondern Lösungen auf den Weg bringen. Egal ob als Gründer*in, Politiker*in, Innovator*in, Aktivist*in oder engagierte Bürger*in. Er ist für die Menschen, die die Gestaltung unserer Zukunft nicht sich selbst oder den Status-quo-Verwalter*innen überlassen wollen, sondern diese aktiv und im Sinne der nächsten Generation mitgestalten möchten.

Du siehst dich (noch) nicht in der Beschreibung der Zielgruppe? Hast nur ein flaues Bauchgefühl, dass die Zukunft besser werden sollte, als die Vergangenheit? Du lieber Teil der Veränderung bist, als dich verändern zu lassen? Ein “weiter so” ganz sicher nicht zu der Welt führt, die du deinen Kindern und Enkeln hinterlassen möchtest? Auch dann bist du hier richtig. Im Idealfall sind Crowdfunding und Podcast nicht das Ziel, sondern der Start einer gemeinsamen Reise!

Why would you support this project?

Wenn das Crowdfunding erfolgreich ist, kann unsere gemeinsame Lösungsreise starten. Der Podcast wird realisiert und wir arbeiten in den virtuellen Diskussionsveranstaltungen gemeinsam auf konkrete Lösungsbausteine hin.

Zudem bekommst du über den Podcast…

  • Inspiration: Optimismus und Ansätze für dein eigenes Engagement
  • Wissen: Transformations- und Innovationskompetenz
  • Unterhaltung: Spannende Geschichten von tollen Menschen
  • Community: Kontakt zu anderen lösungsorientierten Menschen

Im Kern geht es darum, gemeinsam ein weiteres Puzzlestück für eine gelungene Gestaltung unserer aktuellen Umbruchphase auf dem Weg in eine enkelfähige Zukunft zu schaffen.

Zudem ist vielleicht das ein oder andere Dankeschön für dich interessant!?

How will we use the money if the project is successfully funded?

Ich möchte die Gespräche unbedingt führen. Für mich und meinen eigenen Weg. Durch die Finanzierung über das Crowdfunding kann ich euch mit zu diesen Gesprächen nehmen und es wird zu einer gemeinsamen Inspirations- und Lösungsreise. Mit dem Geld wird die Vorbereitung und Umsetzung von Podcast und den Lösungskonferenzen finanziert. Es werden Equipment, Software(lizenzen), Aufnahme, Schnitt und alle weiteren Aufwendungen finanziert.

Sollten wir eine Überfinanzierung erreichen, fließen diese Gelder in die gemeinsam erarbeiteten Lösungsschritte für das #machen nach der Reise!

Who are the people behind the project?

Markus Sauerhammer: In meinem Leben habe ich nicht nur über den Tellerrand geschaut, sondern bin immer wieder darüber gesprungen. Ich war Landwirt, Gründer und Gründungsberater. Habe Brücken zwischen digitalen #neuland-Gestalter*innen und etablierten Organisationen sowie zwischen Lösungsgestalter*innen und der Politik gebaut. Inzwischen lebe ich als leidenschaftliches Dorfkind in Berlin; habe nach einem schlechten Hauptschulabschluss zwei gute Studienabschlüsse gemeistert.

Mein landwirtschaftlicher Hintergrund sorgt für meine konservativen Wurzeln, die Startup-Szene hat mir liberale Flügel verliehen und die Arbeit an der Zukunft hat mich mit einem sozial-ökologischen Kompass ausgestattet. Gerade im Hinblick auf die vor uns liegenden Aufgaben streite ich für ein Miteinander statt Gegeneinander. Eine Wiederbelebung guter Werte durch die Beerdigung überholter Glaubenssätze. Für eine Renaissance einer Aufstiegsgesellschaft, echten Wohlstand und einer Sozialen Marktwirtschaft, die diesen Namen verdient hat. Wie ich genau das in Zukunft lebe, möchte ich gemeinsam mit euch auf dieser Lösungsreise erarbeiten.

Georg Staebner: Im Helden & Visionäre Podcast spricht Georg Staebner mit Social Entrepreneurs und weiteren Personen, die unsere Gesellschaft positiv beeinflussen. Die persönlichen Geschichten der Gäste inspirieren und geben Impulse für positive Veränderungen.

Zukunftsacker

What are the sustainable development goals of this project?

Primary sustainable development goal

17
Partnerships

Why does this project contribute to this goal?

Ich habe in unterschiedlichen Institutionen und Sektoren am Erreichen der SDGs mitgewirkt. Während meines Studiums mit der Gründung eines "nachwachenden Freizeitparks", bei der IHK München durch die Integration von Crowd- und Social Entrepreneurship-Themen, bei Startnext durch das Knüpfen von Partnerschaften und zuletzt mit dem Aufbau von SEND - einer Netzwerkorganisation für innovative Sozialunternehmen! Nun möchte ich gemeinsam mit euch auf eine Lösungsreise gehen!

This project also pays toward those goals

4
Education
8
Labor
10
Reduced inequality

The crowdfunding project has been successfully completed. Supporting and ordering is no longer available on Startnext.

  • The processing of orders placed will be handled directly by the project owners according to the stated delivery time.

  • The production and delivery is the responsibility of the project owners themselves.

  • Cancellations and returns are subject to the terms and conditions of the respective project owner.

  • Revocations and cancellations via Startnext are no longer possible.

What does this mean? 
Legal notice

Cooperations

Helden & Visionäre Podcast

Mehr als 200 inspirierende Gespräche und persönliche Geschichten von Social Entrepreneurs, Weltbewegern und Weltbewegerinnen.

forStory

forStory ist eine Film- und Storytelling Agentur mit Fokus auf Nachhaltigkeit aus München. Wir erzählen Geschichten, die Menschen inspirieren und gestalten so eine zukunftsfähige Welt mit.

Social Startups

Sozialunternehmen in Deutschland - hier erfährst du alles über Social Entrepreneurship, neue Social Startups und News.

Discover more projects

share
Zukunftsacker
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more