Crowdfunding since 2010

Ein kritischer und persönlicher Rückblick auf jede Episode der legendären Krimireihe mit Peter Falk.

COLUMBO, COLUMBO ist das erste deutschsprachige Sachbuch, das kritische Analyse und Liebeserklärung an die legendäre Krimireihe mit Peter Falk unter einen Hut bringt. Oder in einen Trenchcoat. Die umfangreiche Veröffentlichung enthält Rezensionen zu jedem der 69 zwischen 1968 und 2003 erschienenen Episoden und TV-Specials sowie Wissenswertes und Anekdotisches über das Erwachsenwerden an der Seite des brillanten Ermittlers aus der Feder von Richard Levinson und William Link.
Privacy notice
Funding period
1/15/20 - 2/29/20
Realisation
1.3.2020 - 31.1.2021
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): 4,780 €

Das 1. Fundingziel deckt den Minimalaufwand für Arbeitszeit, soziale Absicherung, Startnext-Gebühren, Recherche, Lektorat, Layout, Druck + Versand.

City
Berlin
Category
Journalism
Project widget
Embed widget
20.01.2020

Patricks COLUMblog #1: Eure Fragen

Patrick Lohmeier
Patrick Lohmeier4 min Lesezeit

Liebe Columbo-Philes und alle, die es (wieder) werden wollen,

eine knappe Woche ist seit dem Launch meines Startnext-Projekts vergangen und ich bin unglaublich dankbar und erleichtert darüber, wie viele von euch meinem Vorhaben bereits ihr Vertrauen schenken. Ich werde in diesem Blog regelmäßig Updates veröffentlichen, mittels derer ihr mehr über Columbo, Columbo und meine Arbeit am Buch erfahrt. Zunächst möchte ich einige Fragen beantworten, die mir in den letzen Tagen in sozialen Netzwerken und im E-Mail-Posteingang begegnet sind.


Warum gerade ein Buch über Columbo?

Ich bin überzeugt davon, dass Columbo eine zeitlose Qualität innewohnt. Als Kind der Generation, die Peter Falk als zerknautschten Ermittler ab 1991 an Dienstagabenden bei RTL (Plus!) kennen lernen durfte, begleitet mich die Serie bereits ein dreiviertel Leben lang. Dabei fällt mir auch beim dritten, fünften oder zehnten Wiedersehen mit den Episoden der ersten Ära (1968-1978) auf, welch stiller Revoluzzer der Lieutenant-Inspektor war. Columbo stellte das klassische TV-Ermittlerformat erzählerisch auf den Kopf, präsentierte uns den ersten Antihelden moderner Bauart mit Polizeimarke, und bezog seine Spannung vielmehr aus dem unsichtbaren Handschlag mit dem Fernsehpublikum als durch vordergründige Überraschungsmomente. Popkulturell ist Columbos Fußabdruck bis heute sichtbar, aber es ist auch eine Serie, die ich in unterschiedlichen Phasen meines Lebens in immer neuer Weise wahrnahm. Columbo ist mehr als 50 Jahre nach seiner TV-Premiere so zeitlos und zeitgeistig wie eh und je. Und ich möchte diesem Umstand in würdiger Weise Tribut zollen.


Schreibst du das Buch auch, wenn dieses Crowdfunding floppt?

In meinem jetzigen Dasein als Freiberufler und Familienvater ist mir dies leider nicht möglich. Die Finanzierungssumme deckt neben den Kosten für Druck, Layout, Versand, etc. meine soziale Absicherung und weitere notwendige Ausgaben während der Schreibphase, ist aber letztendlich eine Nullsummenrechnung. Oder anders: Ich will und kann mich mit Columbo, Columbo selbst unter bestmöglichen Umständen nicht bereichern, muss aber sicherstellen, dass ich zumindest nach Abgaben für Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung sowie Steuern während der Schreibphase nicht auf einem Berg von Schulden sitze. Dafür benötige ich den genannten Finanzierungsbetrag.


Gibt es für diese Art von Filmbuch nicht Verlage, die an so etwas Interesse haben?

Die traurige Antwort ist: Nein. Oder vielmehr: Ja, aber...

Verkaufszahlen für - im weitesten Sinne - akademische Film- und TV-Publikationen jenseits aktueller kultureller Massenphänomene sind seit Jahren rückläufig. Aus dem persönlichen wie beruflichen Umfeld weiß ich, dass selbst ambitionierte film- und medienwissenschaftliche Veröffentlichungen nur in Kleinstauflagen verkauft werden. Ein Blick in mein Bücherregal spricht eine andere Sprache. Doch ich bin diesbezüglich 'oldschool' und somit keineswegs repräsentativ. Tatsache ist, dass Sachbücher zu Kino und Fernsehen jenseits von lizenzierten Publikationen zu Game of Thrones, Stranger Things, Marvel und Co. aus den Regalen der Buchhandlungen verschwinden. Dies soll kein Qualitätsurteil über genannte Titel oder Lamentieren darüber sein, dass früher alles besser war. Dem ist nicht so. Es ist lediglich die Anerkennung einer Entwicklung in einem Marktsegment, das seit knapp zwei Jahrzehnten gegen die eigene Obsoleszenz im Angesicht des Internets und ständig neuer Unterhaltungsmedien kämpft. Ich bin dennoch der festen Überzeugung, dass es für eine intelligente Perspektive auf Mediengeschichte weiterhin eine interessierte Leserschaft gibt. Und diesen Beweis möchte ich euch mit Columbo, Columbo liefern. Und das geht aktuell - zumindest, wenn man mehr als ein Dutzend Leser*innen erreichen möchte - nur über die unabhängig finanzierte Herausgabe.


Ich bin kein großer Columbo-Fan, möchte das Projekt aber unterstützen. Help!

Hoffentlich konnte ich veranschaulichen, dass Columbo nicht so altbacken und muffig ist viele anderen Serien, die wir aus unserer Kindheit und Jugend kennen. Aber Columbo, Columbo soll auch zum Entdecken einladen. Unerschütterliches Fan-sein ist keine zwingende Voraussetzung, um am Buch Spaß zu haben. Dafür lege ich zu großen Wert darauf, es im aktuellen Streaming- und Peak TV-Zeitalter einzuordnen und mit reichlich Persönlichkeit zu füllen. Und wenn dich selbst das nicht überzeugt, wirf doch einfach ein paar Euro in den Spendenbeutel ohne Bestellung eines Exemplars. Oder empfehle das Buch und die dazugehörige Kampagne weiter. Jede Art der Unterstützung ist willkommen und wird meinerseits mit ewiger Dankbarkeit bedacht.


Bitte hinterlasst mir weitere Fragen in den Kommentaren, sofern euch etwas unter den Nägeln brennt. Alternativ bin ich auch per E-Mail an [email protected] zu erreichen. Ich werde euch an dieser Stelle regelmäßig über Neuigkeiten informieren und hoffe, ihr seid dabei an meiner Seite. Denn ohne euch geht es nicht.

Vielen Dank!

Patrick

The crowdfunding project has been successfully completed. Supporting and ordering is no longer available on Startnext.

  • The processing of orders placed will be handled directly by the project owners according to the stated delivery time.

  • The production and delivery is the responsibility of the project owners themselves.

  • Cancellations and returns are subject to the terms and conditions of the respective project owner.

  • Revocations and cancellations via Startnext are no longer possible.

What does this mean? 
Legal notice
Patrick Lohmeier
Patrick Lohmeier
Hauptstr. 129e
13158 Berlin Deutschland

Umsatzsteuer-ID DE321638667

Discover more projects

share
Columbo, Columbo - Das (inoffizielle) Buch zur Serie
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Copy link

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more