Crowdfunding finished
Kita plant Ausflug - klappt nicht! Oma möchte zum Tanzen mit Demenzkranken - allein in der Bahn? - vergiss es! Rollitreff will in den Wald - nicht dran zu denken! Wir haben einen Plan und brauchen eure Unterstützung für die Umsetzung! Dafür wollen wir einen Kleinbus anschaffen und eine*n zugehörige*n Fahrer*in über unsere Freiwilligendienste stellen, der Kooperationspartner*innen zur Verfügung gestellt werden kann.
400 €
Fundingsum
31
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberater This time it didn't work out. I celebrate the project for the courage and all the learning moments.
Privacy notice
Privacy notice
 LieblingsBUS
 LieblingsBUS
 LieblingsBUS
 LieblingsBUS
 LieblingsBUS

About this project

Funding period 4/29/19 11:41 AM - 5/29/19 11:59 PM
Realisation Sommer 2019
Start level 14,000 €

Erreichen wir die 14000€ können wir einen Kleinbus kaufen.

Category Community
City Kassel

Project description show hide

What is this project all about?

Unser Fahrdienst "LieblingsBUS" bewegt im wahrsten Sinne des Wortes Menschen! Mit einem Kleinbus bieten wir Kooperationspartner*innen einen Fahrdienst zum Selbstkostenpreis an, heißt, die anfordernde Institution wird anteilsmäßig an den tatsächlich anfallenden Kosten (Unterhaltskosten für den LieblingsBUS und Taschengeld des*der Freiwilligen) beteiligt.

What is the project goal and who is the project for?

Egal, ob Kinder von der Flüchtlingsunterkunft zu den Pfadfindern ans andere Ende der Stadt möchten, Teilnehmer*innen der Gruppe "Tanzen mit Demenzkranken" von zu Hause zum Tanzen oder Jugendliche mit Behinderung zu einem kulturellen Bildungsevent - jede soziale Einrichtung, jeder Verein kann den "LieblingsBUS" beim sfd anfordern. Das ohnehin schmale Budget besonders benachteiligter Menschen wird nicht zusätzlich belastet, der Aktionsradius erweitert und gesellschaftliche Teilhabe wird ermöglicht.

Why would you support this project?

Ein gut funktionierender Fahrdienst ist für Mobilität von großer Bedeutung, denn er ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe. Unser "LieblingsBUS" kommt einer Vielzahl von Menschen zu Gute. Vielleicht fährt unser*e Bundesfreiwilligendienstler*in demnächst dein Kind oder deine Oma zum Konzert, zum Tanzen, zum Sport oder in die Natur?
Mit dem "LieblingsBUS" kommen auch die ans Ziel, die sonst keine Möglichkeit dazu haben.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wir möchten mit eurer Unterstützung einen gebrauchten Kleinbus finanzieren und als "LieblingsBUS" nutzen. Dazu fehlen uns 14.000€. Überschreiten wir diese Summe, können wir das "überschüssige" Geld für die Finanzierung des Freiwilligendienstlers nutzen. Sollte das Geld nicht zusammenkommen, verliert ihr nichts, alles wird zurückbezahlt.

Who are the people behind the project?

Wir setzen uns für Frieden und Gerechtigkeit ein!
Der sfd ist Träger für Freiwilligendienste im In- und Ausland. Weiterhin initiieren wir verschiedenste (Begegnungs-)Projekte mit interkulturellem Schwerpunkt. Der Verein strebt eine bessere Verständigung zwischen Kulturen an, fördert Integration in Gesellschaft und gesellschaftliche Entscheidungsprozesse und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe.

Support now 

share
LieblingsBUS
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more