Crowdfunding finished
Wir von nouranour sind Frauen multikultureller Hintergründe. Wir nehmen unsere Zukunft selbst in die Hand – indem wir nähen! Wir verfügen bereits über eine eigene Näh- und Lernwerkstatt und wollen zu einem interkulturellen Modelabel heranwachsen. Von der Produktion bis hin zu unserer internen Kultur geben wir ein Beispiel, wie eine plurale, chancengleiche und nachhaltige Gesellschaft schon heute realisiert werden kann! nouranour - wearing diversity
16,000 €
Fundingsum
150
Supporters
23.07.2020

Jute - woher; warum; wofür?

julia ebner
julia ebner1 min Lesezeit

Jute ist ein Stoff, den wir bei nouranour besonders gerne nutzen wollen, da er sehr vielseitig und auf natürliche Weise langlebig, atmungsaktiv, flexibel und feuchtigkeitsausgleichend ist. Das liegt an seiner natürlichen Beschaffenheit: beste klimatische Bedingungen für Jute sind 25-30 C und 70-90% Luftfeuchtigkeit (Monsun) mit 160-200 ml Regen. Zu 85% wird der vielseitige Stoff deshalb in Indien angebaut. Dort kann Jute bis 4m hoch wachsen. Für die Verarbeitung muss ein Rotteprozess durchlaufen werden, die Faser wird dabei nach 20 Tagen im Wasser vom holzigen Teil gelöst. Aus 50 Tonnen Rohmaterial (Ernte) verbleiben 2-2,5t getrocknete Faser für die textile Verarbeitung. Ein anspruchsvoller, hochwertiger Stoff, der ein Leben lang halten und getragen werden kann.

share
nouranour - VIELFALT TRAGEN
www.startnext.com