finished
45,000 €
Cofunding budget
+ 100%
per support

impact of the campaign

162,325 €
cofunding 45,574 €
30
Projects
1,717
Supporters
Du bist das Radio!
Games
DE

Du bist das Radio!

Das kommunikative Party- und Familienspiel
DUO handinhand - NEUES Album 2021
Music
DE

DUO handinhand - NEUES Album 2021

JAAAAAA - es wird Zeit, neue Musik dieses einzigartigen Liedermacherinnen-Duos in die Welt zu setzen. Seid nah dabei - so nah es eben geht! ;)
Walks Looking
Theater
DE

Walks Looking

Ein SciFi Western
Faust hoch zwei
Theater
DE

Faust hoch zwei

Nach FAUST OHNE WORTE wollen wir FAUST ZWEI unter die Lupe nehmen, wortlose Fastinazion des riesigen Werkes in nur 80 min erzählen, neugierig machen!
Schluss mit lustig!
Event
DE

Schluss mit lustig!

Lachen, wenn es ernst bleibt! Cartoon, Karikatur und komische Kunst sind das Herz der Galerie Komische Meister an der Dresdner Frauenkirche. Wir bieten Künstler*innen Ausstellungsmöglichkeiten vor...
OKDA
Music
DE

OKDA

Wir wollen unsere nächste Studio-Produktion veröffentlichen, CDs pressen und ein amtliches Musikvideo drehen. Dafür brauchen wir Deine Unterstützung!
Kunstverein Dresden – internationale Kunst in Dresden
Art
DE

Kunstverein Dresden – internationale Kunst in Dresden

Corona zum Trotz: Gemeinsam wollen wir internationale Kunst nach Dresden holen – und uns so für Vielfalt und Weltoffenheit in Sachsen starkmachen.
Wucan\'s Krautfunding
Music
DE

Wucan's Krautfunding

Help Wucan record and release new music.
Lesly\'s Dynamite - First Album
Music
DE

Lesly's Dynamite - First Album

The dream of the first album should come true
Ghost Girls
Theater
DE

Ghost Girls

Eine Tanztheaterproduktion von Kristin Mente inspiriert von wahren Ereignissen
THE SAXONZ - 84´Til Tanzstudio
Community
DE

THE SAXONZ - 84´Til Tanzstudio

Unterstützt uns beim Auf- und Ausbau eines eigenen Tanzstudios für Tanzkurse, Projekte und Veranstaltungen in Radebeul bei Dresden...
RÖttet die RÖsslstube!
Community
DE

RÖttet die RÖsslstube!

Dein Tresen. Dein Wohnzimmer. Deine Bühne. Eure Kulturkneipe. Auch in Zukunft!
Heute Nacht
Music
DE

Heute Nacht

HEUTE NACHT: Eine liebe- und kraftvolle Single der Dresdner Band OFFBEAT COOPERATIVE auf Vinyl, mit Musikvideo und Release Party in Dresden.
Music
DE

We are Funky Worship and, just as the name says, we want to fire up the worship genre with some funk and soul tunes. For over a year now, we‘ve been releasing weekly covers of popular worship...
Unplugged Empire
Music
DE

Unplugged Empire

Wir haben große Pläne: eine EP mit Akustikversionen ausgewählter Songs unseres aktuellen Albums Samsara - denn wir können auch anders!
Siebdruck-kein-Kalender-2021
Art
DE

Siebdruck-kein-Kalender-2021

ein Bildband aus der offenen Siebdruckwerkstatt im #Rosenwerk.
Annemaríe Reynis - HER OWN HOME
Music
DE

Annemaríe Reynis - HER OWN HOME

Crowdfunding für eine Vinyl Edition der EP & für die exklusive Record Release Party
100 Tage undsonstso - Das Buch
Community
DE

100 Tage undsonstso - Das Buch

Seit 11 Jahren ist das undsonstso Plattform für das kreative Dresden und seine Macher*innen. Jetzt packen wir diese Vielfalt der Stadt in ein Buch.

FAQ

Was wird unterstützt?

Mit diesem Matchingfonds unterstützt Wir gestalten Dresden gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden die Durchführung von Veranstaltungen und Projekten aus der Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden, die aufgrund von Corona nicht ohne Weiteres umgesetzt werden können. Ziel ist es, durch finanzielle Unterstützungen Veranstaltungen sowie Produkte und Produktionen insb. aus den Teilbranchen Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Musik, Literatur, Rundfunk, Film, Journalismus und Design zu supporten.

Ihr könnt eine Startnext-Kampagne für ein ganzes Projekt (z. Bsp. eine Kunstausstellung oder eine Albumproduktion) erstellen – oder für einzelne Etappen einer größeren Idee (z. Bsp. den Auf-und Ausbau eines Tanzstudios oder die Programmierung und das Hosting einer Webseite).

Wie wird unterstützt?

Durch den Matchingfonds werden Dresdner Crowdfundingprojekte zur Durchführung von Veranstaltungen, Kulturereignissen und Projekten mit bis zu 2.500 Euro pro Projekt unterstützt. Dabei gilt das Prinzip, dass ab dem Zeitpunkt des Machings jeder über die Crowd eingeworbene Euro von uns verdoppelt wird (siehe FAQ/Beispiele).

Der Matchingfonds hat eine Laufzeit vom 20.9.2021 bis zum 12.12.2021. First come – first serve: Der zur Verfügung stehende Betrag von 35.000€ gilt als ausgeschöpft, sobald die Unterstützer:innen der gematchten Projekte ihn aufgebraucht haben.

Informiert euch regelmäßig auf dieser Seite, wie viel Geld im Matchingfonds zur zur Verfügung steht.

Im Falle, eine Kampagne erreicht ihr selbstgewähltes Finanzierungsziel nicht, werden am Ende der Kampagne die Unterstützungen nicht von den Konten der Supporter:innen eingezogen und der für den Zeitraum der Kampagne gematchte Betrag fließt dann zurück in den Matchingfonds.

Demnach kann es vorkommen, dass im Zeitraum bis 12.12.2021 der noch zur Verfügung stehende Betrag des Matchingfonds stark variiert – und ggf. zu einem Zeitpunkt erschöpft ist, jedoch zu einem späteren Zeitpunkt wieder ein möglicher Betrag im Matchingfonds angezeigt wird.

Welche Projekte können am Matchingfonds teilnehmen?

Dieser Matchingfonds unterstützt Unternehmen und Institutionen, Solo-Selbstständige, Freiberufler:innen, gemeinnützige und nicht gemeinnützige Vereine sowie freie Träger des Kulturbetriebs und der Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden, die wirtschaftlich von Corona betroffen sind.

D.h. ihr könnt mit euren Projekten am "Kreativ-Booster"-Matchingfonds teilnehmen, sofern ihr eines dieser Unternehmen oder Institutionen seid. Voraussetzung ist außerdem, dass euer Unternehmenssitz in Dresden und Umgebung liegt (PLZ-Gebiet 01) und ihr neben- oder hauptberuflich in der Kultur- und Kreativwirtschaft tätig seid. Außerdem sollte eure Veranstaltung / euer Projekt in Dresden stattfinden und bis zum 31.05.2022 durchgeführt worden sein.

Die Bezuschussung schließt eine Doppelförderung aus Mitteln der Landeshauptstadt Dresden aus, nicht jedoch die Inanspruchnahme von Soforthilfezuschüssen und anderen Maßnahmen. Nicht bewerben können sich demnach öffentlich getragene oder finanzierte sowie institutionell geförderte Institutionen und Unternehmen.

Show more

About us

Show all projects of the page

Cooperations