Crowdfunding beendet
RAUZE möchte über Zukünftiges informieren, über Bestehendes berichten und mit eurer Hilfe über Vergangenes reflektieren.
3.516 €
Fundingsumme
62
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.09.20 16:42 Uhr - 01.11.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2020
Startlevel 1.500 €

Der Betrag würde die Hostingkosten und die nötigsten Updates für ein Jahr finanzieren.

Kategorie Community
Stadt Dresden

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Rauze ist ein Online Magazin aus Dresden, für Dresden. Darin geht es Termine und Neuigkeiten aus der Subkultur. Außerdem gibt es Interviews und Gästelistenplätze. Rauze hat nicht das Ziel, Geld zu verdienen. Es sollte sich allerdings seit Anfang des Jahres soweit selbst tragen, sodass zumindest die Hostingkosten vollständig übernommen werden. Planmäßig sollte dies über Werbeanzeigen durch Veranstalter auf rauze.de passieren. Durch die Corona-Pandemie und deren Folgen konnten wir diese Pläne leider nicht umsetzen, sodass wir jetzt auf diesem Weg versuchen, das Geld dafür einzunehmen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Hostingkosten für mindestens ein Jahr einzunehmen und die Kosten für einen Programmierer, der uns einige Fehler auf der Seite beheben kann.
Sollten wir das zweite Fundingziel erreichen, werden die Erweiterungen und Umbaumaßnahmen umfangreicher ausfallen, z.B. in Form einer Desktopvariante der Website.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihr gebt uns damit die Chance, dass Rauze weiterhin präsent ist und weiterentwickelt werden kann. Wir haben vor allem inhaltlich noch einiges vor und hoffen daher, dass wir mit eurer Unterstützung weiterarbeiten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die Hostingkosten bezahlt und der Programmierer für seine Arbeit. Außerdem werden wir nach der erfolgreicher Umsetzung eine Release Veranstaltung durchführen um mit euch die Erfolgreiche Umsetzung zu feiern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Rauze besteht aus René Paritschkow, Christian Warnecke und Pierre Tannert. Unterstützt werden wir von Ralf Ebert, Lisa Hansemann, Lisa Wiedermann, Maria Ursula Götzler und Bony Stoev.

Unterstützen

Teilen
Auf Rauze gehen
www.startnext.com

Finden & Unterstützen