Crowdfunding finished
Bodos neues Projekt „Antigone" ist ein antikes Theaterstück in modernem Gewand mit hochaktuellen Themen wie ziviler Ungehorsam und Wahrung der Menschenrechte. Im April haben wir zwei Aufführungen aufgezeichnet. Mit Eurer Hilfe schneiden wir aus dem großartigen Material, das dabei entstand, einen mitreißenden und bewegenden Theaterfilm. Außerdem fügen wir lustiges Bonusmaterial und exklusive Einblicke in die Produktion hinzu. Und wer uns unterstützt, erhält coole, exklusive Dankeschöns.
74,901 €
Fundingsum
1,252
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater "Magnificent how the power of the crowd became visible here."
03.06.2019

ANTIGONE KOMMT AN!

Bodo Wartke
Bodo Wartke1 min Lesezeit

Nach der "Antigone"-Aufführung letzte Woche im Münchner Prinzregententheater gab es zwei schöne Rezensionen. Thomas Becker schreibt in der Süddeutschen: "Mit "Antigone" ist nun sozusagen ein Sequel geglückt, das man nur als sehr, sehr großartig bezeichnen kann. Standing ovations am Schluss: vollkommen angemessen. [...] mit der "Antigone" à la Wartke würde man garantiert jede Schulklasse für die Antike begeistern. Moderne Sprache, pfiffiger Witz, ohne Ranschmeiße, ohne beim Wortspielern ins Peinliche zu rutschen und ohne dem Stück seine Tragik zu nehmen." Und Mathias Hejny hält in der Abendzeitung fest: "Melanie Haupt und Bodo Wartke gleiten mit immer wieder neu beeindruckender nimmermüder Leichtigkeit durch die zwanzig Rollen [...] von den saalerschütternden und minutenlangen stehenden Ovationen für die beiden Kleinkünstler können Stadt- und Staatstheater, wenn sie Antikes aufmöbeln, nicht einmal träumen."

Legal notice
Reimkultur GmbH & Co.KG
Bodo Wartke
Rutschbahn 11
20146 Hamburg Deutschland
USt-IdNr.: DE306252186

Handelsregister HRA 120024
Amtsgericht Hamburg

vertreten durch:
Reimkultur vollintegrierte Parallelgesellschaft mbH
Rutschbahn 11
20146 Hamburg
Handelsregister HRB 140624
Amtsgericht Hamburg
Geschäftsführer: Sven Schütze
Rutschbahn 11
20146 Hamburg

USt-ID: DE306252186