Crowdfunding finished
A documentary about a modern witch hunt which took place in Germany from 1950 to 1951: The Gay Trials of Frankfurt. When ninteen year old hustler Otto Blankenstein revealed the names of his „friends“ to the police he started a wave of arrests destroying the lives of more than 200 gay men. Today only very few people know what happened back then. This documentary will serve as a monument to prevent the Gay Trials of Frankfurt from fading into obscurity.
5,270 €
Fundingsum
86
Supporters
14.07.2017

Erster Hauptdarsteller: Eric Lenke

van-Tien Hoang
van-Tien Hoang1 min Lesezeit

Eric Lenke spielt eine der Hauptrollen in den Spielszenen.

Frankfurter Theater-Liebhaber werden ihn bestimmt schon mal auf der einen oder anderen Bühne gesehen haben. Kennengelernt haben wir uns im September 2016 beim Dreh eines Kurzfilms. Damals sprang er für den plötzlich verhinderten Hauptdarsteller ein. Er entpuppte sich als Glücksfall, denn seine Leistungen übertrafen alle Erwartungen.

Welche Funktion sein Charakter in dem Film haben wird, bleibt geheim. Nur so viel sei verraten: Er eröffnet den Film und schließt ihn ab. (Nein, er ist nicht der Erzähler.)

Weitere Informationen auf seiner Webseite: www.eric-lenke.de

share
The End of Silence
www.startnext.com