Die Anarchistische Bibliothek | Archiv | Institut für Anarchismusforschung Wien gibt es seit 1. Mai 2010. Im vergangenen Jahr konnten wir neue Räumlichkeiten kaufen und sind seitdem mit dem ökologisch nachhaltigen Umbau beschäftigt. Wir sind schon weit gekommen, aber die Corona-Isolation macht es auch für uns nicht gerade leichter und dazu kommen immer wieder Überraschungen auf der Baustelle. Deshalb brauchen wir euch!
374 €
Fundingsumme
11
Unterstützer:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Anarchistische Bibliothek Wien auf Zielgerade
 Anarchistische Bibliothek Wien auf Zielgerade
 Anarchistische Bibliothek Wien auf Zielgerade
 Anarchistische Bibliothek Wien auf Zielgerade
 Anarchistische Bibliothek Wien auf Zielgerade

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.03.21 18:00 Uhr - 31.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende Mai
Kategorie Literatur
Stadt Wien
Impressum
Verein zur Förderung libertärer Bibliotheks- und Archivkultur
Rainer Schakmann
Sanettystraße 1
1080 Wien Österreich
USt-IdNr.: 284406124
JOHNA - neues Album "Postkarten"
Musik
DE

JOHNA - neues Album "Postkarten"

Meine neuen Songs wollen raus in die Welt - und das ganze zum ersten Mal komplett auf DEUTSCH !!!
Morgen irgendwo am Meer
Film / Video
DE

Morgen irgendwo am Meer

ein Roadmovie über die vermeintlich unbeschwerte Freiheit nach dem Abitur
Rettung des Stellwerks
Community
DE

Rettung des Stellwerks

Kombinat Weichensteller e.V. braucht seine Freunde
"Für eine Nacht voller Seeeligkeit...!"
Theater
AT

"Für eine Nacht voller Seeeligkeit...!"

Ein champagnerseliger Traum durch rauschende Feste und frivole Nachtlokale in feurigen Operetten und Opern, und zu kecken Schlagern von anno dazumal
Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover
Literatur
DE

Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover

"Das Déjà-vu des Doktor Niemand" als Hardcover im Kleinformat - das Leben des Doktor Niemand beäugt und beschrieben von Andy Hagel.