Gebühren für Starter:innen

Es entstehen Gebühren, wenn dein Projekt erfolgreich beendet ist und du das gesammelte Geld ausgezahlt bekommst.

  • Freiwillige Provision für Startnext: Du bestimmst die Höhe der Provision für alle deine eingesammelten Gelder (inkl. möglicher Cofundings) und zeigst damit deine Anerkennung für unsere Arbeit. Im Durchschnitt bekommen wir 3% von Projektstarter:innen.
  • Transaktionsgebühren: Solange Geld im Spiel ist, brauchen wir Zahlungsdienstleister und Banken. Sie wollen für ihre Dienste bezahlt werden. Die Transaktionsgebühren werden mit 4% berechnet.
  • Rechnung: Du erhältst von uns, nach Auszahlung deiner Fundingsumme, eine Rechnung über die angefallenen Gebühren. Die Rechnung findest du in deinem Projektinterface im Punkt Unterstützer:innen bei der Fundingstatistik.
  • Startlevel: Startnext Projekte gelten als erfolgreich, wenn sie das Startlevel geschafft haben. Derzeit liegt der Mindestbetrag bei 100€ oder du kannst dir ein höheres individuelles Startlevel einstellen. Die Gebühren fallen an, wenn du mindestens das Startlevel geschafft hast.
Dein Beitrag sichert unsere Unabhängigkeit und ermöglicht es uns, die Plattform Startnext zu betreiben - heute und in Zukunft.

Denis Bartelt, CEO und Mitbegründer von Startnext

Beitrag von Unterstützer:innen für die Mission von Startnext

Wusstest du, dass Startnext crowdfinanziert ist? Seit 2010 finanzieren wir uns über die Unterstützung der Menschen, die an unsere Mission glauben. 

Mit dieser Unterstützung ermöglichst du:

  • die finanzielle Unabhängigkeit von Investoren und Shareholdern
  • den Betrieb der Plattform Startnext
  • die Beratung und Unterstützung von Projekten
  • das Startnext eine positive Wirkung auf das Gemeinwohl sowie die Umwelt erzielen kann

Sei dabei

Startnext Academy

Das Community-Team hat 10 online Academy Sessions entworfen. Dort lernst du wie ein Startnext Projekt erfolgreich startet und durch die Finanzierungsphase läuft. Obendrauf kannst du dich mit anderen Starter:innen vernetzen.

Mehr erfahren

Hol dir den Startnext

Newsletter

14-täglich.
Inspirierend.
Nachhaltig.
Wertvoll.