Freiwillige Provision und Transaktionsgebühren

Nur wenn dein Projekt erfolgreich finanziert wird, entstehen folgende Gebühren. Wenn es nicht erfolgreich finanziert wird, hast du keine Kosten.

  • Freiwillige Provision für Startnext: Du bestimmst den Betrag und zeigst uns damit deine Anerkennung für unsere Arbeit. Im Durchschnitt bekommen wir 3% von Projektstartern.
  • Transaktionsgebühren: Solange Geld im Spiel ist, brauchen wir auch Zahlungsdienstleister und Banken. Die Transaktionsgebühren werden mit 4% berechnet.

Rechnung für die Gebühren

Die freiwillige Provision für Startnext und die Transaktionsgebühren werden bei der Auszahlung der Fundingsumme abgezogen und du erhältst dafür eine Rechnung. Du kannst sie im Interface auf deiner Projektseite unter dem Punkt "Unterstützungen > Fundingstatistik" herunterladen.
Dein Beitrag sichert unsere Unabhängigkeit und ermöglicht es uns, die Plattform Startnext zu betreiben - heute und in Zukunft.

Denis Bartelt, CEO und Mitbegründer von Startnext

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

53.109.622 € von der Crowd finanziert
5.891 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH