Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Dein Projekt kannst du auf Startnext kostenfrei anlegen. Nur wenn dein Projekt erfolgreich finanziert wird, entstehen folgende Gebühren. Wenn es nicht erfolgreich finanziert wird, hast du keine Kosten.

  • Provision für Startnext: Du bestimmst den Betrag. Du zeigst uns damit deine Anerkennung für unsere Arbeit und dass wir uns für die gute Sache einsetzen. Der Minimalbetrag liegt bei 1% - im Durchschnitt bekommen wir 3%.
  • Transaktionsgebühren: Solange Geld im Spiel ist, brauchen wir auch Banken und Zahlungsdienstleister. Deren Gebühren sind leider fix. Die Zahlungen werden komplett von unserem Dienstleister Finlane abgewickelt und mit 4% berechnet.

Rechnung: Die Provision für Startnext und die Transaktionsgebühren werden bei der Auszahlung der Fundingsumme abgezogen und du erhälst dafür eine Rechnung. Die Transaktionsgebühren rechnen wir im Auftrag der Finlane ab und geben sie zu 100% weiter.

Rückabwicklung von erfolgreich finanzierten Projekten: Wenn du dein Projekt durch besondere Umstände nicht realisieren kannst, können wir dir in Ausnahmefällen anbieten, die Gelder an die Unterstützer zurückzuzahlen. Diese Rückabwicklung wird über Finlane durchgeführt und zusätzlich mit 4% der Fundingsumme berechnet.

Du kennst das: Bei Banken, bei Versicherungen, auf vielen Plattformen - überall gibt es feste Provisionen und Gebühren. Startnext funktioniert anders. Wir finanzieren uns über eine freiwillige Provision von den Startern und Unterstützern. Wir glauben an eine Gesellschaft, in der jeder den Wert einer Leistung selbst einschätzen kann.

Denis Bartelt, CEO und Mitbegründer von Startnext

Gute Gründe für die Unterstützung von Startnext

  • Mit Startnext geben wir Kreativen, Erfindern und Social Entrepreneurs die Möglichkeit, ihre Ideen vorzustellen, mit der Unterstützung von vielen Menschen zu finanzieren und eine Community aufzubauen.
  • Dein Beitrag sichert unsere Unabhängigkeit und ermöglicht es uns, die Plattform Startnext zu betreiben - heute und in Zukunft.
  • Wir arbeiten mit einem Team von mehr als zehn Mitarbeitern jeden Tag daran, unsere Projektstarter so gut wie möglich zu betreuen.
  • Wenn das Projekt nicht erfolgreich finanziert wird, übernehmen wir alle Gebühren.
  • Startnext ist ein zertifiziertes B Corp Unternehmen - das ist eine Auszeichnung für Sozialunternehmen.
Wenn Crowdfunding, dann Startnext. Warum? Weil hinter Startnext ein Team von Menschen steckt, die einfach normal menschlich kollegial miteinander umgehen ohne Ellenbogen und diesen Leistungsdruck, der so krank macht. Deshalb gibt es keine festgelegte Provision. Startnext lebt wie Wikipedia von der Großzügigkeit der User. Und die Menschen hinter Startnext glauben daran, dass man mit der Crowd die Welt besser machen kann.

Van Bo Le-Mentzel, Starter u.a. von Karma Chakhs, HartzIV Möbel Buch 
© Foto: Van Bo Le-Mentzel

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

37.479.964 € von der Crowd finanziert
4.404 erfolgreiche Projekte
755.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH