Crowdfunding beendet
Auf dem Sportplatz in Vallstedt soll ein Beachfeld gebaut werden. Im Verbund mit bereits bestehendem Feld und beiliegendem Vereinsheim "Beachclub" soll mit Hilfe des 2. Feldes die Anlage zu einem Dreh- und Angelpunkt der Beachregion werden. Denn dieses 2. Feld ermöglicht uns die Ausrichtung von Events wie Beachvolleyball-, Beachsoccer-, Spikeballturniere sowie Jugendtrainingslager und, und, und... Also hilf uns ein weiteres Stück Strand nach Vallstedt zu holen!
4.130 €
Fundingsumme
84
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Zweites Beachfeld in Vallstedt
 Zweites Beachfeld in Vallstedt
 Zweites Beachfeld in Vallstedt
 Zweites Beachfeld in Vallstedt
 Zweites Beachfeld in Vallstedt

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 25.05.21 22:03 Uhr - 30.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.05.2021-15.07.2021
Startlevel 4.000 €

Unser erstes Ziel: 4000€. Dann haben wir den Materialwert des Sandes zusammen! Ein wichtiger Schritt.

Kategorie Sport
Stadt Vechelde

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die VV Vikings, Spielgemeinschaft aus GW Vallstedt und MTV Vechelde, wollen in Vallstedt ein 2. Beachfeld errichten. Wir sammeln Geld um dieses hochwertige Feld zu finanzieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Gründe und Ziele sind:
1. Mitgliedern und vor allem Jugendteams ausreichend Trainingszeiten auf einer hochwertigen Beachanlage zu ermöglichen
2. Veranstaltung von Events, wie Turniere und Trainingslager, welche nur mit einem 2. Feld realisierbar sind.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Aus Liebe zum Sport. Denn indirekt kommt das Geld der Förderung und Ausbildung von Jugendspielern zugute. Zudem sorgt es für eine Aufwertung des Sportes in der Region Peine. Denn die neue Anlage ermöglicht Beachvolleyballturniere bis hin zur nationalen Ebene.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die Kassen des Fördervereins Volleyballvips Vallstedt und von dort komplett in die Finanzierung der Anschaffungskosten der Beachanlage. Sand und Netzanlage erzeugen hier die Kosten.
Alle Arbeiten etc. erfolgen in Eigenleistung durch die Vereinsmitglieder.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die VV Vikings, Spielgemeinschaft aus GW Vallstedt und MTV Vechelde, sowie der Förderverein Volleyballvips Vallstedt.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Zweites Beachfeld in Vallstedt
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren