Crowdfunding beendet
Bläserklasse an der Fritz-Karsen Schule
Alle Schüler unserer Schule sollen die Chance bekommen ein Instrument zu lernen und gemeinsam Musik zu machen, unabhängig von ihrem sozial Stand, ihren Leistungen oder ihren musikalischen Vorkenntnissen. Das ist das zentrale Ziel unseres Bläserklassenprojektes. Dafür brauchen wir Instrumente. Bereits im September 2017 werden 20-30 Schüler der 7. Klassen die Möglichkeit haben in unserem Blasorchesterkurs gemeinsam ein Blasinstrument zu erlernen.
7.204 €
Fundingsumme
97
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Bläserklasse an der Fritz-Karsen Schule
 Bläserklasse an der Fritz-Karsen Schule
 Bläserklasse an der Fritz-Karsen Schule
 Bläserklasse an der Fritz-Karsen Schule
 Bläserklasse an der Fritz-Karsen Schule

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.11.16 21:40 Uhr - 23.12.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Projektstart: September 2017
Startlevel 7.000 €
Kategorie Bildung
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten einen Zugang zu Musik und damit zu kultureller Bildung schaffen, der absolut niederschwellig ist. Jedes Kind soll die Chance haben ein Instrument seiner Wahl zu erlernen. Wir schaffen als Schule die Bedingungen dafür. Wir kaufen Instrumente, die wir den Schülern zu Verfügung stellen. Die Schüler haben jede Woche Orchesterunterricht und Stimmprobenunterricht. Sie lernen und spielen von Anfang an gemeinsam. Das Projekt geht über einen Zeitraum von 2 Jahren. Ziel ist es, ab Sommer 2017 jedes Jahr ein Blasorchesterkurs anzubieten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten allen Schülerinnen und Schülern der Fritz-Karsen Schule gleichermaßen den Zugang zu Musik und Instrumenten ermöglichen. Mitmachen kann jeder, unabhängig von seinem sozialen Stand, von Schulleistungen oder musikalischen Vorkenntnissen. Wir starten das Projekt im September 2017 mit Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen. Das Projekt steht Schülern, die von außerhalb in unsere 7. Klassen kommen, gleichermaßen offen, wie unseren schulinternen Schülern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir daran glauben, dass wir gemeinsam mehr erreichen können – gerade dort, wo Behörden nicht helfen können.

Weil wir fest davon überzeugt sind, dass jedes Kind die Chance erhalten sollte an kultureller Bildung teilzuhaben, Musik zu erleben, ästhetische Erfahrungen zu machen, ein Instrument zu erlernen, gerade Kinder, die sonst keine Möglichkeit haben, solche Erfahrungen zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld des Crowdfunding werden die Instrumente bezahlt, die wir als Schule kaufen und den Schülern zur Verfügung stellen wollen. Als Schule haben wir bereits Geld für unser Projekt zur Verfügung gestellt, außerdem haben wir uns um noch weitere Förderungen bemüht. Wenn die Finanzierung erfolgreich ist und wir mit eurer Hilfe 7000€ zusammen bekommen, ist unser Projekt komplett finanziert. Dann werden wir ab Februar 2017 die Instrumente kaufen. Der Unterricht für die Kinder startet im September 2017.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die Fritz-Karsen Schule, der Förderverein der Schule, unser Rektor Herr Giese, die Eltern, Lehrerinnen und Lehrer der Schule, ganz besonders wir Musikkolleginnen und -kollegen und vor allem ich selbst stehe, 100% überzeugt, hinter diesem Projekt.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Bläserklasse an der Fritz-Karsen Schule
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren