Crowdfunding beendet
The Circleway Film
Wir arbeiten an einem Dokumentarfilm, der Methoden aufzeigt, wie wir Menschen miteinander achtsam umgehen können. Der Weg des Kreises - aus uralten Weisheiten und modernem Wissen entstanden - steht für eine tiefe Verbindung in Partnerschaften, zu Kindern, zwischen Gemeinschaften und Gesellschaften sowie zur Natur als Ganzem.
20.021 €
Fundingsumme
94
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 The Circleway Film
 The Circleway Film
 The Circleway Film
 The Circleway Film
 The Circleway Film
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.04.15 12:02 Uhr - 14.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum voraussichtlich bis Ende 2015
Startlevel 15.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Cottbus

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Unser Vorhaben ist die Realisierung eines zweisprachigen Dokumentarfilms (Deu/Eng), welcher den Weg zu einem friedvollen Miteinander von Menschen – mit Kindern, in Partnerschaften, Familien und Gemeinschaften – aufzeigt.

Mit Deiner Hilfe gelingt es uns, eine ganzheitliche Betrachtungsweise auf heutige soziale Situationen zu eröffnen; alternative Methoden zur Rückverbindung des Menschen zu sich selbst und seinem Handeln, seinen Mitmenschen und der Natur.

Außerdem geht es uns um die Verbreitung von Methoden und Werkzeugen (z.B. Redekreis und Zuhör-Austausch), dessen einfache Anwendungen ein ganz neues und bewusstes Miteinander ermöglichen.

Durch deine Unterstützung wird es möglich, dies und noch viel mehr umzusetzen.
Die Zeit ist reif!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Um das Thema objektiv und praktisch zu vermitteln, haben wir folgendes geplant:

  • Dreharbeiten in mehreren CircleWay Camps
  • Aufzeichnungen von Workshops und Methoden
  • Dreharbeiten in verschiedenen Gemeinschaften (z.B. Buddhistische Gemeinschaft, Zegg, Damanhur, Tamera…)
  • Interviews mit verschiedenen Persönlichkeiten (z.B. Manitonquat, Charles Eisenstein, Gerald Hüther, Thich Nhat Hanh ect.)
  • Interviews mit Pädagogen, Psychologen, Anthropologen und Soziologen

Angesprochen können sich alle Menschen fühlen, die etwas über einen friedvollen Umgang lernen möchten. Das geht von Kindererziehung, über tiefe Kommunikation in Partnerschaften, bis hin zu dem Zusammenleben von Familien und Gemeinschaften. Zudem ist es ein Dokumentarfilm für die Menschen, die den Weg des Kreises kennen und daran interessiert sind Storys und Ellikas Wissen aufzuzeichnen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dieser Film ist ein Gemeinschaftsprojekt von uns und Euch.
Jeder ist eingeladen, etwas in seinem ermessen dafür zu tun, diese Botschaft in die Welt zu bringen und damit ein Zeichen für eine konstruktive Weltgestaltung zu setzen.

Gerne nehmen wir eure Fragestellungen, Ideen und eure Unterstützung jeglicher Art auf. Kontaktiert uns einfach: [email protected]

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Je erfolgreicher das Crowdfunding verläuft, desto mehr können wir in die Umsetzung und Verbreitung des Films investieren, und damit mehr von dem Wissen des Kreises teilen.

Ab 15.000€:

  • notwendige Technik erwerben
  • Dreharbeiten auf zwei CircleWay Camps
  • Aufzeichnung einiger Workshops
  • für Fahrt und Verpflegung während den Dreharbeiten aufkommen
  • Übersetzung ins Englische
  • Vermittlung der Essenz des Kreises

Ab 30.000€:

  • Dreharbeiten in mehreren Camps und Gemeinschaften
  • Erweiterter Blick auf das Thema Kreis und seiner Anwendung
  • Musik und Ton (Komposition und Orchester)
  • Interviews mit verschiedenen Wissenschaftlern und Persönlichkeiten

Ab 49.000€:

  • intensivere Recherchen zum Thema Psychologie, Kommunikation und Gemeinschaft
  • weitere Interviews und Dreharbeiten
  • qualitativere Film-, Ton- und Postproduktionstechnik
  • umfangreiche Verbreitung
Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind: Dave, Heiko, Mia, Paul und Martin... vom WirWelt e.V.

Jeder von uns hat Erfahrungen in der Kommunikation, der Philosophie, den Medien, der Musik, sowie den Künsten gesammelt und dabei seine ganz eigene Passion erprobt. Mit dem Circleway-Film arbeiten wir nun alle an einem echten Herzensprojekt, dass definitiv nicht das letzte sein wird.

Dafür gründeten wir als Basis den WirWelt e.V.
Dieser hat sich, wie der Name schon erfühlen lässt, der Kommunikation und Unterstützung von vorhandenen, lebenswerten Alternativen für ein liebevolles Miteinander und einen achtsamen Umgang mit allem was uns umgibt, verschrieben.

Und vergiss eines niemals:
Es gibt immer einen Weg - für jeden von uns!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
The Circleway Film
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren