Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Cradlelution Gemeinsam für eine gesunde & bunte Welt ohne Abfall!
Cradlelution, das ist der neue Onlineshop für Cradle to Cradle (C2C) zertifizierte Produkte. C2C ist eine Denkschule, bei der durch intelligente Kreisläufe kein Abfall mehr entsteht. Alle Produkte werden von Anfang an so konzipiert, dass man ihre Bestandteile entweder zu 100% in technischen Kreisläufen wiederverwertet oder für biologische Kreisläufe kompostieren kann. Die Innovationskraft ist da, die Nachfrage ist da. Was fehlt, sind wir: Die Plattform, die den Zugang bietet!
Lüneburg
8.389 €
15.000 € Fundingziel
337
Fans
183
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Cradlelution Gemeinsam für eine gesunde & bunte Welt ohne Abfall!

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.06.15 15:07 Uhr - 09.08.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Innerhalb von 6 Monaten
Fundingschwelle 8.000 €
Fundingziel 15.000 €
Stadt Lüneburg
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Cradle to Cradle – „Von der Wiege zur Wiege“ steht als Kontrast zu unserer heutigen Wirtschaftsform „von der Wiege zur Bahre“, in der wir der Erde wertvolle Rohstoffe entnehmen, sie verarbeiten und dann einfach auf den Müll schmeißen. In Zeiten von Ressourcenknappheit, Umweltvergiftung und des Klimawandels möchten wir mit unserem Onlineshop dazu beitragen, unsere Welt positiv mitzugestalten. Wir haben uns nun mehr als zwei Jahre intensiv mit dem Konzept und der Denkschule von Cradle to Cradle beschäftigt und durch unser ehrenamtliches Engagement im Cradle to Cradle e.V. dafür stark gemacht. Dabei sind wir auf viel Begeisterung und großes Interesse gestoßen und immer wieder wurden wir gefragt: „Wo kann man diese Produkte kaufen?“ Nun ermöglichen wir mit unserem Onlineshop für C2C zertifizierte Produkte den Zugang zu intelligent designten, gesunden und umweltfreundlichen Produkten für uns alle!
Durch die Zertifizierung sind alle Produkte in unserem Onlineshop entweder dem biologischen (kompostierbar) oder dem technischen Kreislauf (sortenrein trennbar) zugeordnet. Somit stehen nach der Nutzung die Rohstoffe wieder für neue Produkte zur Verfügung und es entsteht kein Abfall.

Wir sind FAIR, NACHHALTIG, TRANSPARENT, POSITIV, NÜTZLICH und GREIFBAR für euch!
Wir werden gemeinsam mit euch einen großen, positiven und nützlichen Fußabdruck setzen! Nach diesem Prinzip eröffnen wir eine wertschätzende und synergiereiche Lebensweise, die positiv und nützlich für uns alle ist und jeder kann daran partizipieren, frei nach dem Motto:

„Wenn viele kleine Leute,
an vielen kleinen Orten,
viele kleine Dinge tun,
können WIR das Gesicht der Welt verändern.“
afrikanisches Sprichwort

Was ist Cradle to Cradle?
Cradle to Cradle bezeichnet eine Denkschule und ist gleichzeitig auch die Bezeichnung für eines der strengst zertifizierten Siegel weltweit. In der höchsten erreichbaren Qualitätsstufe geht es um den 100%igen Erhalt von Nährstoffen in Kreisläufen. Eine gesunde Welt ohne Abfall? Mit Cradle to Cradle ein realistischer Lösungsansatz, der nicht nur reine Theorie ist, sondern praktisch umgesetzt wird. Weltweit gibt es bereits über 2.000 zertifizierte Produkte.
Es geht primär um Effektivität, statt um Effizienz – denn wir müssen erst einmal das Richtige tun, bevor wir es optimieren können. Heutige Produkte sind nicht für das Recycling entwickelt, sodass aktuell eher von „Downcycling“ gesprochen werden muss. Letztendlich landen die meisten Produkte nach ihrem Lebenszyklus auf der Deponie oder werden thermisch verwertet, um noch etwas Energie daraus ziehen zu können. Cradle to Cradle hingegen setzt bereits bei der Konzipierung der Produkte an, d.h. die C2C Produkte bzw. deren Bestandteile werden sortenrein trennbar designt, sodass sie entweder in einen biologischen oder technischen Kreislauf zurückgeführt werden können. Nach dem Vorbild der Natur entsteht somit kein Abfall, sondern alles zirkuliert als Nährstoff in Kreisläufen.

Zertifizierungskriterien
Um ein Höchstmaß an Produktqualität, Innovation und Verbraucherschutz zu gewährleisten, werden sämtliche Cradle to Cradle zertifizierten Produkte alle zwei Jahre von neuem überprüft. Dabei gibt es fünf Bewertungskriterien:

Materialgesundheit, Kreisläuffähigkeit, Erneuerbare Energien, Wasserqualität, Soziale Verantwortung

Materialgesundheit:
Alle Inhaltsstoffe werden identifiziert und auf ihre (öko-)toxikologischen Eigenschaften bewertet. Somit stellen sie kein Gesundheits- und Umweltrisiko mehr dar.

Kreislauffähigkeit:
Jedes Produkt wird in biologischen oder technischen Kreisläufen geführt. Dazu wird ein Plan zur Realisierung abhängig von der Zertifizierungsstufe definiert. C2C zertifizierte Produkte und ihre Materialien sind zum problemlosen Wiederverwerten designt. Dadurch wird eine effektive Nutzung unserer endlichen Ressourcen sichergestellt.

Erneuerbare Energien:
Der Energieverbrauch sowie der Anteil an erneuerbaren Energien innerhalb des Produktionsprozesses werden erfasst. Das Ziel ist eine Nutzung von 100% erneuerbaren Energien, was für uns vor allem Energiesicherheit und -unabhängigkeit bedeutet.

Wasserqualität:
Die Herstellerunternehmen von Cradle to Cradle zertifizierten Produkten verpflichten sich zu Grundsätzen über einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser, die auf ein Wassermanagement und Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität abzielen. Ziel ist der Erhalt und die Optimierung der Wasserqualität.

Soziale Verantwortung:
Die Produktionsunternehmen verpflichten sich zu sozialen Grundsätzen und fördern damit soziale Gerechtigkeit und Menschenwürde.

Die unabhängige Zertifizierungsstelle ist das Cradle to Cradle Products Innovation Institute in den USA.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten, dass Cradle to Cradle selbstverständlich wird und ein Bewusstsein für intelligentes Produktdesign und nachhaltigen Konsum initiieren. Unsere Gesellschaft hat die Technologien, das Wissen und ein unermessliches Potenzial an Kreativität, um die heutigen Herausforderungen anzupacken. Wir bündeln unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten, um aus der Summe ihrer Einzelteile etwas Größeres zu schaffen, das positiv und nützlich für Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft ist.
Wir möchten JEDEN ansprechen, denn Klimawandel, Ressourcenknappheit, Gift- und Abfallproblematik betreffen uns alle! Mit all unserer Kraft und Überzeugung setzen wir uns für eine gesunde und gerechte Welt ein. Wir sind nur ein Puzzleteil von einem großen Ganzen, deswegen lasst uns zusammen ein Bild, eine Bewegung erschaffen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder hat das Recht auf ein gesundes Leben ohne Abfall! Daher sollte eigentlich selbstverständlich sein, dass Produkte nach diesem Grundsatz entworfen sind. Bis es soweit ist, können wir gemeinsam ein Zeichen setzen:
Wir wollen gesunde Produkte, ohne Schadstoffe, die krebserregend oder erbgutschädigend sind.
Wir wollen recyclingfähige Produkte, damit auch global langfristig genug Rohstoffe für alle verfügbar sind.
Es gibt bereits über 2.000 Cradle to Cradle zertifizierte Produkte und immer mehr Menschen kennen das Konzept und fragen danach. Jedoch sind die meisten der Produkte in Deutschland nicht verfügbar. Mit unserem Onlineshop ermöglichen wir den Zugang zu einer umfangreichen Auswahl an C2C Produkten. Je mehr Unterstützer wir haben, desto mehr Produkte können wir dabei in unser Sortiment aufnehmen. Wir dienen als Katalysator und Multiplikator für die Verbreitung der C2C Denkschule im deutschsprachigen Raum und möchten so zu einer bewussten und nachhaltigen Gesellschaft beitragen. Sei dabei!
Da Cradle to Cradle holistisch und umfassend ist, gleichen wir unsere Emissionen aus dem Versand aus, indem wir mit der Organisation „I plant a tree" Bäume in Deutschland pflanzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung unseres Fundingziels von 8.000 Euro können wir den ersten Einkauf bei unseren Cradle to Cradle Herstellern tätigen.
Wenn wir eine Summe von 15.000 Euro erreichen, können wir ein kleines Lager aufbauen und ihr ermöglicht uns eine solide Grundlage für unser junges, nachhaltiges und ökosoziales StartUp.
Außerdem werden wir 5% unseres Gewinns in einem Fördertopf ansparen, um vor allem kleine Unternehmen bei einer C2C Zertifizierung finanziell und ideell zu unterstützen. Einmal im Jahr können sich diese mit einem Produkt bei uns bewerben. Wer das Zertifizierungsstipendium erhält, bestimmt IHR über ein Voting.

Wer steht hinter dem Projekt?

Anna Lütje, 25 Jahre alt, Mutter einer einjährigen Tochter, Umweltschutzingenieurin (FH Bingen), IHK ausgebildete Medienkauffrau Digital und Print, ILS zertifizierte Journalistin.
„Ich engagiere mich ehrenamtlich seit Jahren in verschiedenen Organisationen wie Greenpeace, dem Cradle to Cradle e.V. und unterstütze finanziell mein SOS-Patenkind in Thailand. Ich bin der Meinung, dass wir gemeinsam einiges bewegen können! Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen und sich für eine gute Sache zu engagieren! Vor allem hat mich Cradle to Cradle durch den erfrischend positiven Ansatz überzeugt! Wir sind Nützlinge, anstatt Schädlinge und jeder hat das Potenzial mit seiner Kreativität zu einer nachhaltigen Gesellschaft beizutragen, welche im Einklang mit unserer Umwelt leben kann!"

Nikita Kornev, 29 Jahre alt, Studium Individuale (Leuphana Universität Lüneburg) mit den Schwerpunkten Umweltwissenschaften, Abfallwirtschaft & Industrietechnik.
„Ich engagiere mich seit ca. 6 Jahren für Ärzte ohne Grenzen e.V. und bin seit über 2 Jahre im Cradle to Cradle e.V. aktiv. Ich möchte meinen persönlichen Beitrag dazu leisten, unsere Welt und Gesellschaft besser zu gestalten. Angesichts der aktuellen Herausforderungen ist es unabdingbar, zusammen zu halten und gemeinsam an einem Strang zu ziehen!"

Was ist die Fundingschwelle?

Bei erfolgreicher Finanzierung unseres Fundingziels von 8.000 Euro können wir den ersten Einkauf bei unseren Cradle to Cradle Herstellern tätigen. Wenn wir eine Summe von 15.000 Euro erreichen, können wir ein kleines Lager aufbauen und ihr ermöglicht uns eine solide Grundlage für unser junges, nachhaltiges und ökosoziales StartUp.
Impressum
Cradlelution UG (haftungsbeschränkt)
Anna Lütje
Vor dem Weißen Berge 26a
21339 Lüneburg Deutschland

Cradlelution - DER Cradle to Cradle Online-Shop - intelligent designt, umweltfreundlich & gesund!

biologische abbaubare und zu 100% wiederverwertbare Produkte - 100%ige Kreislaufführung

Gemeinsam für eine gesunde Welt ohne Abfall!

Wir setzen zusa

Partner

"Das Ziel von yooweedoo ist Empowerment. yooweedoo ermöglicht es Studierenden zu lernen, wie sie die Welt mit eigenen Projekten verändern können. Wir wollen, dass Studierende (...) die Erfahrung machen, dass sie einen Beitrag zur Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen leisten können."

Um die anfallenden Emissionen aus dem Versand auszugleichen, pflanzen wir mit der Organisation "i plant a tree" Bäume in Deutschland.

Zusammen setzen wir große, positive und nützliche Fußabdrücke!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.102.968 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH