Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Crowdfunding Tutorial für Starter
Dies ist ein Crowdfunding Tutorial für Projektstarter, mit dem wir dir erklären, wie eine übersichtliche Projektseite aufgebaut ist. Werde Fan um Updates zu abonnieren. Fasse in der Kurzbeschreibung zusammen, was du eigentlich vorhast und worin das Projektziel besteht. Ein Call-to-action kann auch nicht schaden. Wenn du Fan von diesem Projekt wirst, wirst du automatisch per E-Mail über neue Funktionen und Hinweise informiert, die wir im Blog dieser Projektseite veröffentlichen.
Berlin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Crowdfunding Tutorial für Starter

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.04.2014 07:51 Uhr - 19.07.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2016
Fundingschwelle 10.000 €
Fundingziel 20.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Was ist deine Motivation und wie bist du auf die Idee gekommen? Worin besteht das eigentliche Projektziel? Das musst du hier auf den Punkt bringen. Wenn deine Unterstützer deine Idee in 1-2 Sätzen weitererzählen können, hast du alles richtig gemacht.

Die Projektbeschreibung muss nicht jedes Detail beleuchten. Auf Details kannst du in einzelnen Blog-Beiträgen eingehen. So bleibt die Kampagne lebendig und spannend. Zum Blog geht es hier entlang: www.startnext.com/crowdfunding-tutorial/blog/

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Jedes Projekt spricht eine bestimmte Zielgruppe an. In diesem Feld kannst du auf diese Zielgruppe eingehen und beschreiben, wem du mit diesem Projekt hilfst oder welche Probleme es löst.

Überlege dir vorher, wer sich angesprochen fühlen soll. Dann fällt dir das Formulieren sicherlich leichter.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Unterstützer deines Projekts können sich Dankeschöns als Gegenleistung auswählen, die du vorher festlegst. Dein Fundingziel erreichst du größtenteils über den Verkauf der Dankeschöns. Die Dankeschöns verschickst du erst, wenn dein Projekt erfolgreich finanziert ist und du deine Idee realisiert hast.

In diesem Feld solltest du den potenziellen Unterstützern Gründe nennen, warum sie dieses Projekt unterstützen sollen und warum die Dankeschöns für sie attraktiv sind.

Weitere Informationen findest du hier: www.startnext.com/hilfe/handbuch/dankeschoens

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wie viel Geld benötigst du, um das Projekt zu realisieren und die Dankeschöns verschicken zu können? Wähle ein realistisches Ziel. Durch das Alles-oder-nichts-Prinzip kannst du immer mehr einsammeln als das Fundingziel, aber nie weniger.

Soll das ganze Projekt oder nur ein Teil über Crowdfunding finanziert werden? Wenn du schon Förderungen oder Sponsoren hast, ist es auch möglich, nur einen Teil des Budgets über Crowdfunding zu finanzieren. Erkläre hier transparent, wofür du das Geld einsetzen wirst.

Fundingziel bestimmen

Projektkosten (z.B. Material, Miete, Honorare)
+ Dankeschöns (Produktion, Versand, MwSt.)
+ 4% Transaktionsgebühren
+ freiwillige Provision für Startnext
= Fundingziel

Weitere Informationen findest du hier: www.startnext.com/hilfe/handbuch/fundingziel

Was ist die Fundingschwelle?

Die Fundingschwelle ist die Mindestsumme, die benötigt wird, um das Projekt realisieren zu können - vergleichbar mit einem Etappenziel. Die Fundingschwelle wird an besondere Bedingungen gekoppelt, die auf der Projektseite beschrieben werden.

Die Fundingschwelle ist ein Feature im Beta-Stadium, das wir auf Anfrage freischalten. Schreibe dafür bitte deinem Projektbetreuer über den Kontaktbereich im Interface. Da es die Kampagne unter Umständen komplizierter macht, ist es nur empfehlenswert, wenn es eine sinnvolle Begründung gibt, z.B. dass das Projekt in unterschiedlichen Qualitätsstufen umgesetzt werden kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hier kannst du dich und dein Team vorstellen. Die Unterstützer möchten wissen, wem sie ihr Geld anvertrauen. Daher sollte aus diesem Text hervor gehen, dass du die nötige Erfahrung, Expertise und Motivation hast, um das Projekt wie beschrieben umzusetzen.

Impressum
Startnext Lab
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin Deutschland

Allgemeine Nutzungsbedingungen: https://www.startnext.com/info/agb/anb.html

Datenschutz:
https://www.startnext.com/info/agb/datenschutz.html

Partner

Dies ist ein Partner-Widget. Hier kannst du Firmen, Vereine oder Organisationen präsentieren, die dich bei deiner Kampagne unterstützen. Hinter diesem Widget verbirgt sich unser Handbuch für Starter.

Startnext Professionals sind ausgewählte Crowdfunding-Experten und Pioniere, die ihre Erfahrung und ihr Wissen an neue Starter weitergeben und dich bei der Planung und Umsetzung von Startnext-Kampagnen unterstützen können.

Dein Ziel sollte darin bestehen, in die Startnext-Empfehlungen aufgenommen zu werden. Schau dir gern die aktuellen Empfehlungen an. Wenn deine Präsentation auch so aussieht, hast du gute Chancen auf mehr Sichtbarkeit auf Startnext.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.924.259 € von der Crowd finanziert
4.267 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH