Crowdfinanzieren seit 2010

Frauen und ihr alltäglicher Widerstand während der deutschen Besatzung auf Kreta 1941-1945

In der audiovisuellen Theater/Filmproduktion „Eingebrannt“ stellen wir Zeitzeugenberichte der Frauen auf Kreta während der deutschen Besatzung (1941-1945) literarischen Erzählungen gegenüber. Durch die Verbindung verschiedener narrativer Ebenen soll die Sicht der Frauen auf die Geschichte vermittelt werden, wie sie den Krieg wahrgenommen und verarbeitet haben, wie ihre Perspektive weitergegeben wurde und dies die Gesellschaft prägte und veränderte.
Finanzierungszeitraum
16.01.17 - 16.02.17
Realisierungszeitraum
bis Ende 2017
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
20.000 €
Stadt
Frankfurt am Main
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

Kooperationen

Kulturamt Frankfurt am Main

Beratung/Unterstützung bei kultureller Aktivitäten. Wissenschaftspflege, Literatur-, Film- und Musikförderung, Kunst im öffentlichen Raum, KünstlerInnenförderung, internationaler Kulturaustausch.

FIRDIN MIGDIN

Die Puppentheatergruppe Firdin Migdin besteht aus Natassa Tapaki und Zoi Vlassi. Sie haben ihren Abschluss an dem Institut für „Theatrical Studies“ an der Hochschule der bildenden Künste der Aristoteles Universität Thessaloniki gemacht.

Förderkreis Kunst, Kultur und Kommunikation e.V.

Verein zur Förderung von Kunst Kultur und Kommunikation

Teilen
EINGEBRANNT
www.startnext.com