Crowdfunding finished
FOODSHARING
Deutsche Privathaushalte werfen jedes Jahr Speisen im Wert von rund 22 Milliarden Euro weg. foodsharing ist eine Internet-Plattform, die Privatpersonen, Händlern und Produzenten die Möglichkeit gibt, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen. Über FOODSHARING kann man sich auch zum gemeinsamen kochen verabreden, um überschüssige Lebensmittel mit Anderen zu teilen, statt sie wegzuwerfen.
11,593 €
Fundingsum
391
Supporters
23.05.2012

Warum Foodsharing? Und warum Crowdfunding?

Sebastian Engbrocks
Sebastian Engbrocks1 min Lesezeit

Die Projektstarter Valentin Thurn und Sebastian Engbrocks erklären ihre Motivation für das Projekt und bitten alle Fans der Idee um einen beliebigen Geldbetrag, damit foodsharing in Deutschland bald starten kann.

Privacy notice
share
FOODSHARING
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more