Crowdfunding beendet
Der EnergyFloor ist eine Platte, welche durch eure Schritte Strom erzeugen kann. Es entsteht ein elektrischer Impuls beim Auf-, und Absetzen des Fußes. Die Energie kann gespeichert werden, damit man sie gezielt einsetzen kann, wenn man sie braucht.
520 €
Fundingsumme
20
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.04.19 11:44 Uhr - 06.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 5.2018 bis 9 2019
Startlevel 500 €

Wir möchten durch deine Finanzierung den Prototypen stätig qualitativ verbessern.

Kategorie Technologie
Stadt Holzminden

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben einen Fußboden entwickelt und gebaut, der -beim darüber laufen - direkt Strom erzeugt, welcher dann z.B. für die Beleuchtung genutzt werden kann.
Der Fußboden sollte sinnvollerweise dort eingesetzt werden, wo sich viele Menschen bewegen, um so die Stromausbeute möglichst groß zu haben.
Hier bieten sich U-Bahnhöfe oder Einkaufszentren an, wo der Strom auch gleich genutzt werden kann.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bei dem Bau des "Energy-Floors" stand natürlich die
Energierückgewinnung (energy harvesting) im Vordergrund.

Ziel ist natürlich, diesen Fußboden, der in Segmentbauweise angeboten wird, über unsere Schülerfirma zu verkaufen.

Angesprochen werden hier natürlich Städte die über alternative Energien nachdenken und solch einen Boden verbauen würden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt ist aus der Planungsphase heraus. Gut funktionierende Prototypen gibt es bereits und wurden schon auf Schüler/Unimessen vorgestellt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Vorhanden sind bisher 2 qm Energy-Fußboden in Segmentbauweise.
Jetzt müssen wir weitere Prototypen bauen, die im Alltag bestand haben können. Also Wasserdicht sind, bzw. noch robuster sind als die Prototypen.
Hierfür benötigen wir natürlich Materialien die wir für unsere "Forschung" kaufen müssen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Im Technischen Gymnasium Holzminden haben wir seit über 10 Jahren eine AG die sich mit dem Thema Energieeinsparung bzw. Energierückgewinnung beschäftigt. Unsere zahlreichen Projekten stellen wir auf Messen aus. Dazu haben wir ein schulweites Netzwerk eingerichtet, so dass viele verschiedene Berufsgruppen unserer Berufsschule beteiligt werden. Der hauptsächlichen Teil der Projektarbeit wird durch die Klassen 11 und 12 des beruflichen Gymnasiums "Technik und "Wirtschaft" im Rahmen des Praxisunterrichtes ausgeführt.

Unterstützen

Teilen
"Energy-Floor" der Energieerzeugende Fußboden
www.startnext.com

Finden & Unterstützen