Crowdfinanzieren seit 2010

Die ERG e.V. startet anlässlich des 70. Gründungsjahres der Freien Universität Berlin eine Fundraising Kampagne für Wissenschaftler in Gefahr

Durch den weltweit wachsenden Populismus und Nationalismus werden Forscherinnen und Forscher in ihrer Arbeit eingeschränkt und bedroht. Um verfolgten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen Aufenthalt an der Freien Universität zu ermöglichen, startet die Ernst Reuter Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin eine Fundraising Kampagne. Die Wissenschaftler sollen ihre Arbeit an der Freien Universität fortsetzen können, ohne Angst und Repressalien.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
26.04.18 - 25.07.18
Realisierungszeitraum
26.04.2019
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 15.000 €

Unser 1. Fundingziel ist ein Jahresstipendium für eine/n geflüchtete/n Wissenschaftler/in.

Stadt
Berlin
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden

Das Crowdfunding-Projekt war nicht erfolgreich und kann nicht mehr unterstützt werden.

  • Alle Bestellungen und Zahlungen wurden automatisch storniert und rückabgewickelt.
  • Du hast Fragen? Melde dich beim Startnext-Support-Team.
Was heißt das?
Impressum
Ernst Reuter Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin e.V.
Malteserstraße 74-100
12249 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Teilen
ERG Kampagne: Unterstützung von Scholars at Risk
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren