Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Landwirtschaft
Gans im Glück
Ernte-mich betreibt bereits einen erfolgreich finanzierten und nachhaltigen Obst- und Gemüseanbau. Dieser soll nun um eine Streuobstwiese nebst Haltung von Gänsen erweitert werden. Um die Bäume zu setzen und einen Stall zu bauen benötigt ernte-mich eure Unterstützung.
Leipzig
7.334 €
6.900 € Fundingziel
77
Fans
61
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Gans im Glück

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.11.15 11:04 Uhr - 20.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März-Mai 2016
Fundingziel 6.900 €
Stadt Leipzig
Kategorie Landwirtschaft

Worum geht es in dem Projekt?

Große Teile der Bevölkerung entfernen sich immer weiter von der Nahrungsmittelproduktion. Dadurch fehlt das Bewusstsein für unverarbeitete Nahrung. Fleisch wird als ein leicht ersetzbares Lebensmittel betrachtet und zunehmend in größeren Mengen verschwendet.
Ernte-mich möchte im nächsten Projektschritt, neben dem natürlichen Obst- und Gemüseanbau, den Städtern auch die Gänsehaltung im Speziellen auf einer Streuobstwiese näher bringen, um so das Bewusstsein für Tiere und deren natürliche Lebensweise zu stärken.
Da Gänse Wasservögel sind, soll ihnen eine natürliche Umgebung geschaffen werden.
Schon jetzt bilden sich nach Regengüssen große Pfützen, auf der Wiese die dafür vorgesehen ist.
Diese natürlichen Wasserstellen sollen vertieft und mit Ton abgedichtet werden, sodass ein dauerhafter Regenwasserteich entsteht.
Bereits im letzten Jahr wurden die „Wiesenteiche“ von Wildgänsen genutzt. Ein ideale Umgebung!
Ein Kontakt von Wild- und Zuchtgänsen ist jedoch nicht zu erwarten, da die Wildgänse Wiesen mit Bäumen meiden.
Die zusätzlich eingebrachten Obstbäume dienen als natürlicher Lebensraum für Kleinlebewesen und Vögel, und werden an das Gelände und Wasser so angepasst, dass keine Reihenkultur entsteht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Vielen Menschen fehlt, über das Haustier hinaus, der Bezug zu Nutztieren. Dabei werden viel mehr Tiere in Ställen gehalten, als in Wohnungen leben. Diese Nutztiere bekommt kaum ein Städter zu Gesicht, bis diese am Ende der Nahrungsmittelproduktion verarbeitet und verpackt im Kühlregal landen. Daher hat ernte-mich sich das Ziel gesetzt, wieder ein Bewusstsein für Nutztiere zu schaffen, um u.a. einer zunehmenden Verschwendung vorzubeugen.
Denn viele Nahrungsmittel, die verderben und nicht mehr konsumiert werden können, waren im Ursprung Lebewesen.
Der bewusste Umgang mit Nutztieren soll als Beispiel für einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Lebensmittelkonsum dienen, ohne gleich auf Fleisch verzichten zu müssen. Ein Jeder der sich dessen bewusst ist und darum Gedanken macht wird hiermit angesprochen.
Die Erweiterung des Projektes um das Pflanzen von Obstbäume wird speziell auf seltene und besonders alte Sorten ausgerichtet. Da sich ernte-mich bereits im Bio-Zertifizierungsprozess befindet werden ausschließlich Bio-Bäume gesetzt. Mit den alten Sorten wächst die Vielfalt, die insbesondere Lageräpfel einschließt. Das Ziel ist es auch hier, den Konsum nachhaltig und verantwortungsbewusst zu gestalten und den Verzehr von in Kühlhäusern mit hohem Energieverbrauch gelagerten Äpfel zu reduzieren. Stattdessen fokussiert sich der Anbau auf Apfelsorten, die ihre natürliche Reife erst durch die Kellerlagerung erhalten und so bis zum Juli verbraucht werden können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der stetige Ausbau von Massentierhaltung führt zunehmend zu einem verantwortungslosen Konsumverhalten. Vor dem Hintergrund der steigenden Weltbevölkerung und einer stetigen Verschwendungskultur sind Alternativen unabdingbar, um einen nachhaltigen Fleischverzehr voranzubringen.
In Leipzig-Liebertwolkwitz entsteht ein Modellprojekt für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Je mehr Menschen dadurch versorgt werden, desto mehr kann unsere Natur aufatmen und Ressourcen geschont werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung kann durch eure Unterstützung die Grundlage, in Form eines Stalles, einer Einzäunung sowie die Obstbäume inklusive Pflanzhilfe, gelegt werden.
Sind die Voraussetzungen für eine nachhaltige Nutztierhaltung gegeben, werden Gössel (Junggänse) sowie das benötigte Futter gekauft.
Ist die Finanzierung vor Weihnachten erfolgreich, habt ihr selbstverständlich die Möglichkeit euer Dankeschön als Geschenk zu nutzen. Verantwortungsvoll konsumieren und schenken…

Sollte mehr als die derzeit benötigte Summe zusammen kommen, kann die Herde noch etwas vergrößert werden. Auch ist es dann möglich die Planung für einen kleinen Stall mit Hühnern zur Eierproduktion zu beginnen. :)

Wer steht hinter dem Projekt?

Ernte-mich ist ein landwirtschaftliches Einzelunternehmen, das vom Gründer Richard Hagedorn geführt wird. Während der ersten 2 Jahre kamen immer mehr UnterstützerIinnen mit dem gleichen Grundverständnis für die Natur hinzu. Eine davon ist Birgit Behrendt, sie wird sich hauptsächlich der Pflege der Gänse annehmen.

Impressum
ernte-mich
Richard Hagedorn
Großpösnaer Straße
04288 Leipzig Deutschland

DISCLAIMER – RECHTLICHE HINWEISE
§ 1 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.103.569 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH