<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Das Flüchtling-Magazin steht für interkulturellen Austausch und Verständigung. Mit Hilfe der Online-Plattform soll ein Dialog auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und Deutschen entstehen. Menschen aus unterschiedlichen Ländern – Geflüchtete und Deutsche – schreiben über ihre Kultur, Religion, Gedanken und Alltagserfahrung zum Thema Integration. Das Online-Magazin berichtet außerdem über Projekte und Initiativen von und für Geflüchtete. Das Team folgt dem Leitsatz: Wir schreiben Leben.
25.126 €
15.000 € 2. Fundingziel
472
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Deutscher Integrationspreis 2018
Cofunding 7.500 €

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.04.18 10:48 Uhr - 09.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2018, und dann immer weiter...
Fundingziel erreicht 10.000 €

Mit dem Funding werden wir unser Magazin professionalisieren und Arbeitsgelegenheiten für Geflüchtete schaffen.

2. Fundingziel erreicht 15.000 €
Kategorie Journalismus
Ort Hamburg
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Flüchtling-Magazin / Miteinander ankern e.V.
Hussam Al Zaher
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Kraftquelle Jahresrad Buch
Literatur
DE
Kraftquelle Jahresrad Buch
Ich hoffe, mit Euer aller Unterstützung kann ich es im Oktober 2019 zur Frankfurter Buchmesse in die Welt bringen.
0 Unterstützer*innen 13 Tage
Naturtrüb Magazin
Kunst
DE
Naturtrüb Magazin
Feministisches Magazin für Text und Zeichnung. Von Frauen* für alle.
0 Unterstützer*innen 9 Tage