Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Fortunas Legenden - Tradition kann man nicht kaufen!
Ein Film, der dokumentiert welche Geschichte, welche Helden und Legenden, welche Leidenschaft und Tradition unser Lieblingsverein Fortuna Düsseldorf hat. Über aktuelle und ehemalige Spieler, TRainer, Offizielle und Fans.
Berlin
90.262 €
60.000 € Fundingziel
860
Fans
1158
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.12.2012 18:10 Uhr - 08.02.2013 23:59 Uhr
Fundingziel 60.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht darum, einen Film über unsere Fortuna zu machen: "Fortunas-Legenden".
Ein Film, der dokumentiert welche Geschichte, welche Helden und Legenden, welche Leidenschaft und Tradition unser Lieblingsverein hat.
Genauer?
Wir sind die Fortuna. Wir sind wieder da! Wir alle! Aber was genau macht die Fortuna aus? Wer hat alles seinen Beitrag dazu geleistet, dass Fortuna die Liebe unseres Lebens geworden ist? Die Fortuna ist mehr als nur Deutscher Meister `33. Die Fortuna, dass sind Spieler, die alles für den Verein gegeben haben, Trainer, Mitarbeiter oder sogenannte Offizielle, die genauso zur großen Fortuna-Familie gehören, wie unzählige Fans, die über Jahrzehnte und durch viele Ligen ihre Liebe zum Verein bewiesen haben..
Fortuna hat seit 1895 unzählige Legenden hervorgebracht. Manche von internationaler Bedeutung (Toni Du bist ein Fußballgott Turek, überragender Torwart der WM-Mannschaft von 1954; Klaus Allofs, Europameister 1980 und Torschützenkönig der EM), viele von nationaler Berühmtheit (u.a. Thomas Allofs, Paul Janes, Gerd Zewe, Holger Fach, Rudi Bommer uvm.) und natürlich Jungens von uns (Lumpi, Michael Schütz, Dirk Krümpelmann, Matthes Mauritz, Axel u.v.m.).
Leider gibt es niemanden mehr aus der Meistermannschaft von 1933. Aber immerhin gibt es eine Fortuna-Legende, die damals live dabei war - und anschließend 760 Mal für die Fortuna spielte: Matthes Mauritz. Ihm und allen anderen, die Fortunas Geschichte geprägt haben, egal ob als Spieler, Trainer, Betreuer, Stadionsprecher oder als Fan, wollen wir ein Denkmal setzen. Wir wollen Geschichten zu Tage fördern, die uns als Fans staunen lassen, die uns die wahre und erlebte Geschichte der Fortuna näher bringen und die auch noch heute Gänsehaut erzeugen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, einen Film entstehen zu lassen, der auch jedem Nicht-Fortuna-Fan klar macht: Tradition kann man nicht kaufen!
Wir wissen, dass es viele Fortuna-Fans gibt, die unsere Leidenschaft teilen. Also nicht nur die Leidenschaft, jedes aktuelle Spiel der Fortuna zu verfolgen, sondern einen Blick hinter die Kulissen werfen zu wollen. Und mehr von den Helden aus vergangenen Zeiten, aber auch aus der Gegenwart zu erfahren.
Wir wollen Euch gerne auf unseren Weg mitnehmen, um gemeinsam mit euch das Projekt "Fortunas-Legenden" umzusetzen. Dafür brauchen wir hier bei startnext euren Support!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es aus unserer Sicht an der Zeit ist, einen generationenübergreifenden Film zu machen, der sich mit Leidenschaft unserer Fortuna widmet. Weil wir uns sicher sind, dass es sich lohnt, die Geschichte unserer Fortuna festzuhalten. Und weil jedes Jahr die Frage aufkommt: Was schenken wir eigentlich zu Weihnachten?
Eure finanzielle Beteiligung unterstützt ein Team aus erfahrenen Leuten, die seit Jahren professionell im Filmgeschäft tätig sind. Diese Erfahrung kombiniert mit dem Herzblut, das man nur als echter Fan in so ein Projekt einbringen kann, sind die Stärken eurer Investition.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in alle unvermeidbaren Kosten der Filmproduktion, unter anderem die Filmtechnik (Kamera, Licht, etc.), Fahrtkosten, Schnitt, Ton, Endfertigung.
Den kleinen Teaser haben wir aus Eigenmitteln finanziert. Der Dreh mit Matthes Mauritz hat dabei gezeigt: es lohnt sich, dieses Projekt anzugehen, denn es gibt so viel zu erfahren.
Sollte mehr Geld als ursprünglich geplant zusammen kommen, wird der Film aufwendiger gestaltet, je nach Budget und Bedarf durch zusätzliche Drehtage mit weiteren Legenden, besserer Technik und ähnlichem.

Wer steht hinter dem Projekt?

pape / schürmann kommunikation & medien (Lars Pape & Holger Schürmann)
Lars Pape ist u.a. Produzent und Regisseur der Fußballdokumentation warum halb vier? und langjähriger Fortuna Fan und Mitglied, Holger Schürmann ist einfach nur Fan mit langjähriger TV-Erfahrung.

Mathias Brühl
betreibt bereits seit über 10 Jahren den Video-Blog fortuna-videos.de und ist bei fast allen Heim- und Auswärtsspielen dabei. Schon in den vergangenen Jahren produzierte er mit Nie mehr Oberliga und Aufstieg 2012 zwei Dokumentarfilme über Fortuna, in denen er die jüngere Vergangenheit humorvoll aufarbeitete.

Holger Quast
ist Fan der Fortuna und auf Basis seiner Erfahrungen als Start-Up Unternehmer unterstützt er das Projekt organisatorisch.

Impressum
pape schürmann GbR
Holger Schürmann
Pappelallee 65
10437 Berlin Deutschland

USt.IDNr. DE277446753 Finanzamt Prenzlauer-Berg, Berlin

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.043.303 € von der Crowd finanziert
4.273 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH