<% user.display_name %>
Schokolade ist von nun an keine Sünde mehr und verursacht nie mehr ein schlechtes Gewissen - ganz im Gegenteil! In unserer gesunden Schokolade ist alles vereint, was das Herz begehrt und unseren Körper präventiv schützt und unterstützt. Mit dem Genuss der zartschmelzenden Schokolade erzielt man verschiedene Wirkungen. Die Schokoladen steigern z. B. Deine Konzentration oder wirken entspannend und bieten damit die perfekte Grundlage für eine neue Generation von Schokolade; „GOLDBERGER Schokolade“
20.197 €
45.000 € 2. Fundingziel
654
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.12.19, 17:30 Johannes Schäfer
Hallo ihr Lieben aus der GoldbergerFamily, Es ist schon wieder soweit! - Da mich einige Nachrichten bezüglich eines Live Updates erreicht haben, melde ich mich wieder bei euch mit einem neuen Blogartikel. Bevor ich euch von den jüngsten Ereignissen berichte, hier noch ein kleiner Aufruf an alle Black Friday Anhänger: Auch ich hatte eine Aktion über das Wochenende gestartet, der mit einem kleinen medialen Aufwand verbunden war. Das kam auch super gut an! :) Dabei ist mir eine Sache dennoch entgangen, die mir extrem wichtig war: Ich habe es nicht in einem Blogartikel mit euch kommuniziert und das tut mir extrem leid! Daher habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen noch zwei Tage dranzuhängen. Mit dem Rabatt Code { AFTERBLACKDAYS } bekommt ihr ebenfalls die Möglichkeit ab einem Warenwert von 35€ nochmal 30% Rabatt zu bekommen. Der Gutschein Code ist noch bis Mittwochabend gültig. Günstiger wird es vor Weihnachten nicht mehr werden. Danach schalten wir so viel Werbung, dass wir bei diesen vielen Kundenaufträgen finanziell nicht die Möglichkeiten haben, diese Tiefpreise weiterhin anzubieten. Jene Aktion ist ein besonderes Geschenk an euch zu Weihnachten. Wir haben für euch ein besonderes Weihnachtspaket zusammengestellt, welches als „After Black Weekend Special“ für euch sehr günstig zu bekommen ist. Ich bin fast fertig mit der neuen Webseite, welche sehr eindrucksvoll geworden ist. Schaut doch bitte mal vorbei, klickt euch ein wenig durch und schreibt mir eine Mail mit Feedback. Bei wirklich konstruktiver Kritik, schicke ich euch Gratisschokolade. :) Hier geht es zur Webseite: https://goldbergerfoods.de/products/schokoladiges-weihnachtspaket-zum-probieren?variant=31336979398718 So nun, was gibt es denn für Neuigkeiten? Wir haben eine neue Reportage mit RTL Hessen gedreht. Die Ausstrahlung ist wahrscheinlich diese oder nächste Woche und je nachdem erfolgen in diesen Monat noch zwei weitere Reportagen. Momentan können wir relativ viele Menschen erreichen, sodass die GoldbergerFamily von Tag zu Tag wächst. Wir vergrößern uns momentan ebenfalls im Team, inzwischen sind wir eine sechsköpfige Truppe, die stetig daran interessiert ist, die Message der Goldberger Schokoladenrevolution nach außenzutragen. Des Weiteren gehen wir mit unserer Schokomaschine auf Tour und verzaubern die Gesellschaft auf unterschiedlichen Events mit unserer Schokolade. Zudem ist ein Projekt geplant, bei den wir mit behinderten Kindern Schokolade herstellen wollen. Es wird unser erstes Goldberger Projekt sein, welches durch den Verkauf der Schokolade gesponsort wird. Also kauft fleißig die Schoki, damit das Event umgesetzt werden kann. <3 Ich kann nun wirklich davon sprechen, dass das Fundament der Goldberger Schokolade endlich steht und alles reibungslos verläuft. - Von der Kakao-Bohne bis zum genussvollen Aufreißen der Schoki. Der Newsletter wird in Zukunft über die Goldberger Homepage laufen, sodass ihr die ersten spannenden Blogartikel bekommt und keine Benachrichtigungen mehr über Startnext erhaltet. Ich wünsche euch eine weihnachtliche Schoki-Zeit und freue mich auf eure Nachrichten! Herzliche Grüße Euer Johannes :)
17.10.19, 14:48 Johannes Schäfer
Liebe Schoki-Enthusiasten, es ist mal wieder soweit. Ich wende mich mit einem neuen Blogartikel an Euch. :) Nach gut drei Wochen des Versandstresses bin ich nun endlich dazu gekommen, ein Statement zu schreiben und Euch von Neuigkeiten zu berichten. Was ich zunächst einmal aus den vergangenen Wochen mitgenommen habe: „Liefert nie – wirklich nie – mit DPD, außer ihr wollt, dass das Paket nicht ankommt!“ Aktuell ist es nämlich so, dass immer noch fehlgeleitete Pakete bei mir eintrudeln. Durch die regelmäßigen morgendlichen Retouren bin ich mittlerweile sogar mit den Postboten per „Du“... Die Versandprozedur zu Euch nach Hause sieht wie folgt aus: Tracking Nummer am Paket abschreiben und an die Produktion schicken; Versandadressen den Paketen zuordnen; Euch anschreiben und auf ggf. abweichende Adressen warten; schließlich das neue Paket persönlich versandfertig machen. Dann ist es endlich bereit, auf den Weg geschickt zu werden – diesmal natürlich mit DHL. Es hat sich offenbar gelohnt, denn bisher kam noch kein einziges zurück. Bei über 60 Paketen ist das ganz schön viel Arbeit geworden. Abgesehen von dem ganzen Aufwand lernt man ja bekanntlich aus seinen Fehlern, also habe ich kurzer Hand meine ganze Logistik umgestellt und diese klar von Produktion getrennt. Das heißt, momentan werden 12000 Riegel handgefertigt produziert, die ab übernächster Woche beim Logistiker landen. Jetzt noch ein kleiner Ausblick, was in den nächsten zwei Wochen auf Euch zukommt: Zunächst packe ich weiterhin fleißig Pakete…also unter anderem…, aber das war natürlich noch nicht alles :) : Bald geht eine neue Webseite online, auf der Euch brandneue Produkte erwarten werden – also vergesst nicht vorbeizuschauen. Außerdem haben wir es geschafft, die Versandkosten zu halbieren und es wird nur noch mit DHL geliefert. Uns steht also nichts mehr im Weg und wir können endlich so richtig durchstarten. Was ich übrigens die ganze Zeit schon loswerden wollte, Ihr seid einfach DER WAHNSINN! Euer bisheriges Feedback, das mich erreicht hat, war unglaublich, mein Herz ist bei den ganzen Mails und Kommentaren aufgegangen und auf der anderen Seite hat es genau die Basis gebildet, die ich brauche, um die Schokolade zu verbessern. Als kleine Dankeschön für Eure Geduld und Euer Vertrauen möchte ich Euch daher ein schokoladiges Geschenk machen. Wie das genau funktionieren wird, das verrate ich euch im nächsten Artikel. Ich sende euch positive schokoladige Vibes! Ganz liebe Grüße Euer Johannes :)
28.09.19, 17:42 Johannes Schäfer
Hey Liebe Goldberger-Fans, vielen Dank für die zahlreichen Mails die mich in den letzten Tagen erreicht haben. Es war sehr viel positives Feedback dabei und auch ein paar wirklich sehr gute Verbesserungsvorschläge. Ich werde langfristig mein Produkt natürlich immer verbessern und direkt euer Feedback umsetzen. Da ich in den letzten Tagen ein wenig mit Mails überrollt wurde, habe noch nicht alle eine Antwort von mir erhalten. Das tut mir leid – ich nutze das Wochenende, um euch allen eine Antwort zu geben. „Zur Umfrage“ Eure Meinung ist mir extrem wichtig. Und nur so kann ich mein Produkt langfristig verbessern. Vielen Dank an alle, die bisher teilgenommen haben! Dennoch hat die Umfrage noch nicht die Anzahl erreicht, um eine präzise Aussage über das Ergebnis zu treffen. Deshalb möchte ich hier nochmal besonders darauf aufmerksam machen. Bitte nehmt an der Umfrage teil! - Auch wenn ihr mir bereits eine Mail geschrieben habt. Bitte bringt die 5 min. am Wochenende auf und geht einmal die Fragen durch. Hier geht’s zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/6M2CRMZ Vielen Dank schonmal im Voraus! Ihr seid die besten! „Wir sind am weiterproduzieren“ Apropos ihr seid die besten… ich konnte es selbst nicht glauben, dass der Online Shop www.goldbergerfoods.de so gut anläuft. Aber ihr habt es echt geschafft unser Lager komplett leer zu räumen. Wir sind schon fleißig am nachproduzieren, sodass die Schokolade wahrscheinlich ab Mittwoch wieder geliefert werden kann. Ich bin wirklich überglücklich und kann nur Danke sagen. Einige von euch haben auch Bilder von der Schokolade auf Instagram gestellt und uns verlinkt. - Da kam uns die schöne Idee ein Gewinnspiel daraus zu machen. Postet ein Foto mit der Schokolade auf Instagram und verlinkt unsere Seite goldbergerfoods. Unter den Teilnehmern bekommt der ausgeloste Gewinner gratis einmal jede Sorte zugeschickt. Ich freue mich, wenn ihr mitspielt! Auf eine gemeinsame und spannende Zukunft mit euch! Hochgenussvolle schokoladige Grüße Euer Johannes :)
24.09.19, 00:22 Johannes Schäfer
Liebe Schoko-Crowd, mich haben einige Nachrichten am Wochenende erreicht, dass die Schokolade noch nicht bei jedem von euch angekommen ist und, ob ich die richtige Adresse registriert habe. Heute habe ich daraufhin mit der Produktion gesprochen. Diese haben mir gesagt, dass Sie noch fleißig am packen sind. So werden voraussichtlich die letzten Bestellungen am Mittwoch/ Donnerstag bei euch eintrudeln. Sollte bis dahin die Bestellung nicht ankommen, dann könnte eure Adresse nicht korrekt gewesen sein. Wendet euch in diesem Fall am besten an mich, sodass ich schnellstmöglich eine Lösung für euch finden kann. Die Schweizer und Österreicher unter euch müssen sich eventuell noch ein wenig länger gedulden, da der Versand sehr teuer ist und länger dauert. Dies konnten wir zum Glück über die hohen Unterstützerzahlen gut kompensieren. Ich freue mich auf jeden Fall die ersten Fotos und Feedbacks von euch zu bekommen. Für mich ist das wie Geburtstag und Weihnachten zusammen. „What feels like the end is often the beginning“ Mit diesen Worten möchte ich das Kapitel voller Erfahrungen, Entwicklungen und Planungen schließen, welches mir zusammenfassend als Fundament diente. Und gemeinsam mit euch schlagen wir das neue Kapitel auf. Eine neue Ära, wo Schokolade neu gedacht und definiert wird, beginnt. Schokoladige Grüße :) Euer Johannes
11.09.19, 13:13 Johannes Schäfer
Liebe Schoki-Crowd, Vielen Dank für die zahlreichen Nachrichten, die mich nach dem letzten Blogeintrag erreicht haben. Ich bin dementsprechend allen Anfragen bezüglich Adressänderungen nachgekommen. Heute habe ich die entscheidende Mail der Produktion bekommen. - Die Schokolade geht tatsächlich übermorgen in den Versand, sodass die ersten Schokoladenriegel am Montag bei euch ankommen werden. Ich hatte bereits bei dem Dreh der neuen Reportage das Vergnügen meine ersten Erfahrungen mit dem komplett fertigen Riegel sammeln zu können und kann euch nur Gutes berichten. Das Fotoshooting war ebenfalls sehr gut und die Webseite steht euch pünktlich, wenn ihr die Schokolade in euren Händen haltet, zur Verfügung. Zudem konnte ich die Goldberger Schokolade erfolgreich bei verschiedenen Gründerpreisen vorstellen. Aktuell stehen wir im Halbfinale. Es bleibt also weiterhin sehr spannend, ob wir gewinnen werden. Nun geht die Reise, mit unserer Schoki die ganze Welt zu erobern, erst richtig los. Und wir freuen uns über jeden, der uns auf unserem Abenteuer begleitet. :) Liebe Grüße Euer Johannes
23.08.19, 14:05 Johannes Schäfer
Liebe Schoko Freunde, die Erstproduktion neigt sich so langsam dem Ende zu und die Schokolade ist schon fast fertig. Nächste Woche fahre ich für einen Dreh einer Reportage zur Produktionsstätte und helfe bei den letzten Schritten, die Schokolade fertigzustellen. Ich bin schon ganz gespannt eines meiner Lieblinge in den Händen zu halten. Der Versand der Schokolade erfolgt kurz danach. So habt ihr die Schokolade eine Woche später in euren Händen. Ab dem Zeitpunkt könnt ihr euch den Shop anschauen, mir eine Mail schreiben, die Umfrage beantworten und mich auch gerne auf Social Media, auf meiner Reise des Unternehmertums, begleiten. Ich möchte auf jeden Fall erfahren, wie ihr die Schokolade findet und was ihr für Verbesserungsvorschläge habt. Das ist mir unglaublich wichtig, damit wir die nächste Produktion kalkulieren können. Bis dahin haben wir natürlich noch Schokolade auf Lager. Die könnt ihr ebenfalls unverzüglich bestellen. Und keine Sorge! - Die Schokolade ist ein paar Tage später bei euch. :) Weitere Infos kommen nächste Woche nach dem Dreh. Bis dahin präsentiere ich meine Schoko-Innovation auf unterschiedlichen Events und muss noch einiges für den Versand vorbereiten. ACHTUNG: An alle, die im Realisierungszeitraum umgezogen sind und mir noch keine Mail geschrieben haben, schreibt mir eine Mail an [email protected] mit eurer neuen Adresse. Ich werde alle Anfragen bis nächste Woche Donnerstag bearbeiten können, sodass die Schokolade an eure aktuelle Adresse gesendet wird. „Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit reif ist!“ Dafür danke ich Euch! :D Euer Johannes
11.08.19, 23:21 Johannes Schäfer
Liebe Schoko Crowd, ein letztes Mal bitte ich euch um ein wenig Geduld bei der Produktion bzw. der Entwicklung der Schokolade. Wie im letzten Blogartikel erwähnt, fehlte, nach vollständiger Entwicklung der Schokoladenrezeptur, nur noch die Erstellung der Rückseite. Hierfür mussten die Nährwerttabelle, sowie die Zutatenliste erstellt werden und die Vorder- beziehungsweise die Rückseite der LmiV (Lebensmittelinformationsverordnung) angepasst werden. Diese Verordnung umfasst die Regelungen der einzelnen Textgrößen, die Platzierungen dieser, sowie die genaue Ausdrucksweise der Auslobungen bezüglich der vier unterschiedlichen Schokoladen. Nachdem die Erstellung der Nährwerttabelle und Zutatenliste inkl. Allergene fast zwei Wochen gedauert hat, ging es im nächsten Schritt um die verordnungsgerechte Anpassung. Infolgedessen haben die Produktion, der Grafiker und ich uns untereinander ausgetauscht bis das Design der Verordnung angeglichen war. Das hat bis zum heutigen Tage gedauert. Schlussendlich ist damit die letzte Entwicklungshürde überwunden und die Designs können in den Druck gehen. Des Weiteren konnte ich endlich meine Firma gründen. Dabei habe ich mir zwei weitere motivierte Leute ins Boot geholt, damit wir als Team langfristig das Unternehmen voranbringen können. Dadurch habe ich nun ebenfalls die Kapazitäten, damit die Produktion und Auslieferung auch nach der Kampagnenrealisierung nicht in's Stocken gerät. Überdies kümmere ich mich momentan um eine reibungslos funktionierende Webseite. Diese soll im Laufe der Woche online kommen. Zudem bereite ich die Planung für die nächste Reportage vor, welche ebenfalls in einigen Wochen ausgestrahlt wird. Ich kann frohen Mutes verkünden, dass wirklich alles sich weiterhin sehr positiv entwickelt. Vielleicht nicht in dem Tempo wie anfänglich erwartet, aber definitiv in die richtige Richtung. Ich freue mich schon darauf, mit euch immer mehr Erfolgserlebnisse und Meilensteine zu teilen. Genussvolle Grüße Johannes
10.07.19, 10:33 Johannes Schäfer
Liebe Schokoladenfans, wie angekündigt, erzähle ich euch nun -nach dem Tasting beim Produzenten-, ob der Geschmack der Schokolade meinen Anforderung gerecht geworden ist. Um es kurz zu fassen: Ich bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Nach unzähligen Stunden intensiver Gespräche sowie langen Geschäftsreisen, um für ein gutes Qualitätsmangement zu sorgen, ist es uns schlussendlich gelungen, vier sehr leckere Schokoladen zu zaubern. Da ich mein Maß, einer genussvollen Schokolade sehr hoch gesteckt habe, bin ich davon überzeugt, dass es euch ebenfalls schmecken wird. Ich freue mich riesig darauf! In den folgenden Schritten werden die Druckmaschinen der Umverpackungen entsprechend eingestellt, sowie die Etiketten gedruckt. Als nächstes werden die verschiedenen, handgefertigten Schokoladensorten in Form gebracht und dann verpackt. Da es sich um mehrere tausend Tafeln handelt, kann dies bis zu 2 Wochen in Anspruch nehmen. Nach dem Tasting stehen die Rezepturen endgültig fest. Nun können die Nährwerttabellen, sowie die Zutatenlisten erstellt und auf die Rückseite gedruckt werden. Bei Fertigstellung der Umverpackung, wird ein letztes mal überprüft, ob sie der Lebensmittelinformationsverordnung entspricht. Wenn alles rechtlich abgesichert ist, können wir sofort starten. Dann nur noch Daumendrücken für das Wetter und wir kommen alle in den Genuss dieser Schokolade! Ab diesem Zeitpunkt müsst ihr nie wieder auf die Schokolade warten, wenn ihr euch die Schokolade im Shop bestellt. Aber dazu mehr in den folgenden Blogbeiträgen. In den kommenden Tagen werdet ihr Schritt für Schritt über die einzelnen Produktionsprozesse informiert. Ich habe mich wie ein kleines Kind gefreut, die leckere Schokolade in den Händen zu halten und zu wissen, dass ich damit so viele Menschen glücklich machen werde! Vielen Dank für eure Unterstützung und den Glauben an mich und in das Produkt! Gemeinsam stoßen wir eine neue Ära der Schokolade an! Liebe Grüße Euer Johannes :)
11.06.19, 11:41 Johannes Schäfer
Liebe Schokofans, wie angekündigt werden jetzt häufiger Updates für die GOLDBERGER Schokolade kommen. Seitdem die größten Hürden überwunden sind, merke ich, wie wir dem Ziel immer schneller näher und näher rücken. Die ersten Schokoladentafeln sind mitten in der Produktion und ich kann ebenfalls schon die ersten groben Daten nennen: Das Produkttasting beim Produzenten findet am 08. Juli statt. Sollte das Ergebnis dementsprechend meinem kritischen Gaumen standhalten, schmeißen wir die großen Maschinen an, um die fertige Masse weiterzuverarbeiten. Ab da sind es nur noch einige Tage die vergehen, bis die Tafeln produziert und abgepackt sind. Zudem konnte ich ebenfalls einen Lebensmitteltechnologen für die Schokolade gewinnen, welcher das Design und die Beschriftung der Verpackung kontrolliert, da er sich voll und ganz mit der Health Claims Verordnung und der Lebensmittelinformationsverordnung auskennt. Wie bereits bei dem letzten Blogupdate angekündigt brauche ich EURE Hilfe! Geplant ist eine Umfrage, mit dessen Ergebnis ich die Schokoladenrezepturen verfeinern kann. Deshalb wäre es eine unglaubliche Hilfe für mich, wenn möglichst viele von Euch nach der Lieferung daran teilnehmen würden. Aber dazu in den kommenden Wochen mehr! Ich wünsche euch noch einen guten Start in die Woche. Natürlich werde ich euch bei Neuigkeiten umgehend informieren! Hochgenussvoll Euer Johannes
28.05.19, 13:11 Johannes Schäfer
Liebe Schokoladen-Enthusiasten, bald ist es soweit! Die größten Hürden konnte ich bis hierhin meistern. Ich bin überglücklich, dass das ganze Projekt inzwischen zu einem immer größer werdenden Unternehmen reift und sich alles in eine sehr positive Richtung entwickelt. Die letzten Zutaten werden nun geliefert und in die Schokoladenmasse eingearbeitet. In spätestens zwei Wochen wird die Schokolade fertig produziert sein. Im nächsten Schritt werden mir Probeschokoladen zugesendet und ich werde die ersten fertigen Exemplare auf ihre Qualität testen, damit sie Euch am Ende so begeistern, wie ich es mir vorstelle. Wenn die Schokolade daraufhin ihren letzten Feinschliff bekommen hat, dauert es weitere zwei Wochen bis diese ausgeliefert wird. Es tut mir sehr leid, dass die Produktion viel länger gedauert hat, als ich es erwartet habe. Leider musste ich darauf warten, bis alle rechtlichen Prüfungen vollzogen waren. Dies war ein langwieriger Prozess bei einem Produkt, was es in dieser Form noch gar nicht bei uns auf dem Markt gibt. Deswegen bitte ich euch noch einen Moment durchzuhalten und mir zu vertrauen, dass sich das Warten anschließend gelohnt hat. Ich warte mindestens genauso gespannt darauf, die Schokolade endlich als fertiges Produkt in den Händen zu halten und damit auf dem Markt durchzustarten, wie ihr. Danke, dass ihr mir das mit eurer Hilfe und Unterstützung ermöglicht. Ich freue mich schon auf euren Feedback und werde natürlich alles daran setzen die Schokolade stetig zu verbessern. Dabei könnt ihr mir gerne helfen! Wie genau das funktionieren wird, erfahrt Ihr im nächsten Blogeintrag. WIR SIND AUF DER ZIELGERADEN! Bzw. dann geht es erst richtig los! ;D Auf den Start einer schokoladigen Revolution, Euer Johannes
24.04.19, 10:47 Johannes Schäfer
Liebe Schokoladengenießer, ich hoffe, dass ihr bei diesem schönen Wetter alle euer Osterfest genießen konntet und nun mit viel Energie in die neue Woche startet! Heute möchte ich euch über den aktuellen Stand der Schokoladenproduktion informieren: Die Schokoladenmasse ist soweit fertig produziert. Allerdings müssen die Wirkstoffe aus der Traditionellen Chinesischen Medizin noch eingearbeitet werden. Hierbei befindet sich die nächste Hürde, die überwindet werden muss. In Deutschland gibt es die Novel Food Verordnung und die Health Claims Verordnung. Diese beiden Verordnungen stellen fest, ob die Wirkstoffe als Lebensmittel oder als Nahrungsergänzungsmittel eingearbeitet werden dürfen und welche Aussagen ich über diese treffen darf. Das Thema sollte extern übernommen und geklärt werden und kam damit in den letzten Monaten nicht mehr zur Sprache. Jedoch kam diese Thematik nun bei der Produktion wieder auf und ich musste diese rechtlich absichern lassen. Nachdem ich ebenfalls diese Angelegenheit erfolgreich überwinden konnte, stehe ich im Kontakt mit der Produktion, um die letzten Schritte einzuleiten. Dabei steht das Verpackungsdesign (aus rechtlicher Sicht), sowie die finale Zugabe der Wirkstoffe im Vordergrund. Ich freue mich schon auf das Ergebnis und bin gespannt auf euer Feedback. Genussvolle Schokogrüße Euer Johannes
31.03.19, 16:31 Johannes Schäfer
Liebe Schokofans, heute gibt es für euch die neusten Updates über die GOLDBERGER Schokolade. Auf einige Anfragen hin, hole ich ein wenig weiter aus, damit ihr den aktuellen Status besser nachvollziehen könnt. Nachdem ich Anfang Februar die Crowdfunding Kampagne erfolgreich beendet habe, musste ich mich mit verschiedenen Hürden auseinandersetzen. Die Produktion von 250 kg Schokolade ist für viele Hersteller entweder von der Schokoladenmasse zu viel oder zu wenig, um diese in Auftrag zu geben. Während ich quer durch Deutschland gereist bin, bis ich einen geeigneten Produzenten gefunden habe, musste ich mich mit dem Lebensmittelrecht auseinandersetzen, das Design optimieren, die Massen der Großproduktion anpassen, weitere Finanzierungsmöglichkeiten bekommen, einen geeigneten Logistiker finden, mich um einige Kooperationen mit unterschiedlichen Unternehmen kümmern, Kampagnen planen, eine Umfrage erstellen, einen Webshop aufsetzen und mich mit den Banken auseinandersetzen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht euch ein komplett markfertiges Produkt zu liefern und nicht nur eine abgepackte Kostprobe. Überdies stecke ich als Einzelperson meine ganze Energie und Zeit in mein Unternehmen, die GOLDBERGER Schokolade. Ich denke das Resultat lässt sich wirklich sehen und ich freue mich darauf es mit euch zu teilen. Zudem werden noch viele spannende Projekte und Kooperationen folgen, für die ich momentan das Fundament legen. Diese Punkte habe ich alle erfolgreich überwinden können, sodass ihr die Schokolade in naher Zukunft in den Händen halten könnt. Durch die o.g. Hürden verfügt das Unternehmen erst seit 1 ½ Wochen über die finanziellen Ressourcen und nicht, wie es vermuten lässt, seit Anfang Februar. Momentan wird die Schokoladenmasse produziert. Zudem bekommt das Design den letzten Schliff, da es ebenfalls rechtskonform sein muss. Die GOLDBERGER Schokolade, darf z.B. nicht die Bezeichnung „Schokolade“ tragen, da dies gegen die Schokoladenverordnung – ja so etwas gibt es – verstößt. „Wie bringe ich euch also eine gesunde Schokolade näher ohne zu sagen, dass sie gesund noch eine Schokolade ist?“ Solche und einige weitere Fragen erschweren ein wenig die Produktion. Festzuhalten ist, dass ihr die Schokolade bald in euren Händen halten könnt und dass ich voller Energie, Tatendrang und Leidenschaft diesen Prozess beschleunigen werde. Wenn ihr bis hier hin gelesen habt, dann vielen Dank für euer Interesse, eure Geduld und euer Vertrauen. Schreibt mir gerne eine Nachricht. Ich freue mich auf euer Feedback und die Zukunft mit euch als Community. :) Auf eine schokoladige Zukunft Euer Johannes
05.03.19, 15:14 Johannes Schäfer
Liebe Schokofans, heute wende ich mich mit einer Bitte an Euch. Diese richtet sich vor allem mit einem Appell an Eure Geduld und an Euer Vertrauen in das Produkt und meine Kompetenzen. Durch einige rechtliche, finanzielle sowie bürokratische Hürden hat sich die Produktion um einige Wochen verschoben. Ich sitze seit Beginn der Realisierungsphase unter Hochdruck daran, dass Ihr so schnell wie möglich die Schokolade in Euren Händen halten könnt. Dabei achte ich extrem auf die Qualität, sodass die Schokolade in jeglicher Hinsicht ein Genuss für Euch wird. Folglich bitte ich Euch um Verständnis und Geduld, dass sich der Genuss der Schokolade noch um einige Wochen verzögert. Umso gespannter bin ich auf Euer Feedback über das Ergebnis, denn ich stecke meine ganze Energie und Kreativität in meine Schokolade. Des Weiteren werden viele spannende und aufregende Schokoprojekte folgen, auf die Ihr gespannt sein könnt. Denn für mich ist es mehr als nur eine Schokolade. Ich freue mich jetzt schon auf den Moment, indem ich mein Gedanken und Zukunftspläne mit Euch teilen werde, sobald die Erstproduktion vollendet ist. Nur den besten schokoladigen Genuss, wünscht Euch Euer Johannes
04.02.19, 13:08 Johannes Schäfer
Liebe Schokoholiker und Schokoholikerinnen, ich bin euch allen so sehr dankbar, dass ihr mich mit so vielen positiven Worten und einem Beitrag unterstützt. Mit dem Erreichen der 20.000 Euro geht ein Projekt zu Ende und ebnet mir den Weg für den Start der Goldberger Schokolade und den Aufbau des Unternehmens. Ich werde alles dran setzen, dass ihr möglichst zeitnahe in den Genuss der Schokolade kommt. Folglich werde ich ab dem 11. Februar regelmäßig Updates im Blog und auf Instagram (Johannes.schaefer_) geben. Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit! Schokoladige Grüße Euer Johannes
21.12.18, 22:08 Johannes Schäfer
Liebe Schokofans und Unterstützer/innen, wie Euch vielleicht aufgefallen ist, haben wir die Kampagne verlängert, weil wir uns von einigen Werbeprojekten noch Spenden erhoffen, wie z. B. 2 Zeitungsartikeln und die Veröffentlichung des Galileo Beitrags auf deren Youtube Kanal sowie Zusammenarbeiten mit Influencern und sozialen Medien. Darüber hinaus freuen wir uns über Eure Hilfe bei der Bekanntmachung unserer Goldberger Schokolade. Vielen Dank für Euer Verständnis :D und frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! Euer Johannes