Die Kaffeeseife ist ein modernes upcycling Produkt, das von Menschen mit Behinderung in der Lebenshilfe in Wuppertal handgefertigt wird. Im Herstellungsprozess liegt der Fokus auf der Entfaltung der Mitarbeiter. Diese können täglich bestimmen, welchen Schritt sie machen möchten. Wir sagen somit monotonem Arbeiten "Ade`!".
3.860 €
Fundingsumme
131
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.07.18 11:35 Uhr - 14.09.18 13:00 Uhr
Realisierungszeitraum bis Februar 2019
Startlevel 13.500 €

Durch Deine Hilfe erwerben wir eine neue Seifenmaschine für die Lebenshilfe in Wuppertal (12.000 EUR) und haben ein Restbudget zur Optimierung unserer Seife.

Kategorie Social Business
Stadt Wuppertal
Website & Social Media
Impressum
Enactus an der Universität zu Köln e.V.
Ägidiusstr. 14
50923 Köln Deutschland

Wir sind eine Studierenden Initiative, die unternehmerisch die Welt verbessern will.
Vertretungsberechtigte Person: Nikolaos Bizogias
Vereinsregister Amtsgericht Köln: 19086

Kooperationen

Yooweedoo Ideenwettbewerb

Weitere Projekte entdecken

Queerdinx - ein junges queerfeministisches Magazin
Journalismus
DE

Queerdinx - ein junges queerfeministisches Magazin

Queerdinx ist ein queerfeministisches Magazin mit intersektionalem Ansatz - von jungen Queers für junge Queers!
miraculix - Das Labor für die Hosentasche
Wissenschaft
DE

miraculix - Das Labor für die Hosentasche

womit erstmals Konzentrationen und Zusammensetzungen psychedelischer Substanzen einfach bestimmt werden können. Sicher, präzise und mobil.
SuperCoop Berlin eG
Social Business
DE

SuperCoop Berlin eG

Dein genossenschaftlicher Mitmach-Supermarkt in Berlin!