<% user.display_name %>
Nach der überwältigenden Resonanz auf den ersten Band unseres Diversity-Kinderbuchs "Nelly und die Berlinchen" freuen wir uns nun darauf, den zweiten Band zu veröffentlichen. Unsere Kinderbuchserie zeigt die alltäglichen Abenteuer von Kita-Kids - in seiner ganzen Vielfalt und ohne zu diskriminieren. In "Die Schatzsuche" treffen die Berlinchen auf die "Drachenbande". Eine gemeinsame Schatzsuche beschert den Kindern einige Überraschungen...
4.381 €
4.000 € Fundingziel
198
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Kinderbuch: Nelly und die Berlinchen - Band 2!
 Kinderbuch: Nelly und die Berlinchen - Band 2!
 Kinderbuch: Nelly und die Berlinchen - Band 2!

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.02.19 21:58 Uhr - 20.03.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2019
Fundingziel 4.000 €

Um den Druck des zweiten Bandes von Nelly und die Berlinchen zu finanzieren benötigen wir noch 4000 Euro.

Kategorie Literatur
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Kinder lieben Bilderbücher! In ihnen können sie ihre Fantasie ausleben oder ihren Alltag wiederfinden und sich mit den kleinen Heldinnen und Helden identifizieren.

Leider gibt es auf dem deutschsprachigen Buchmarkt kaum Bücher, in denen sich Kinder mit unterschiedlichen Hautfarben, Religionen oder Familienkonstellationen wiederfinden können! Schaffen sie es doch zur Hauptprotagonist*in, steht dies oft in Zusammenhang mit notwendiger Integration, Adoption oder der Überwindung von „Anders-Sein“.

Dies wollten wir ändern und veröffentlichten 2016 den ersten Band von "Nelly und die Berlinchen". Nach einer überwältigenden positiven Resonanz, arbeiten wir nun seit knapp zwei Jahren am zweiten Band. Auch darin erleben die kleine Heldin Nelly und ihre Freundinnen Amina und Hannah wieder ein alltägliches Abenteuer von Kita-Kindern.

In "Die Schatzsuche" treffen die Berlinchen diesmal auf die "Drachenbande". In schwungvollen und eingängigen Reimen organisieren die "Berlinchen" eine Schatzsuche und stehen dabei vor ungeahnten Herausforderungen...

Eltern oder Erzieher*innen können an diesem Buch ihre Vorlesefähigkeiten voll entfalten, um die witzigen Reime immer wieder neu zu interpretieren. Kita-Kinder und Erstleser*innen finden in den klaren Illustrationen stets neue kleine Details, die zum mehrfachen Betrachten einladen und auch größere Geschwister noch in ihren Bann ziehen.

Das Bilderbuch hat 36 Seiten und ist 19 x 22 cm groß.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den 2. Band von "Nelly und die Berlinchen" als hochwertiges Hardcover-Bilderbuch klimaneutral und zu fairen Konditionen drucken zu lassen und über unseren eigenen HaWandel-Verlag zu veröffentlichen (weitere Infos unter: www.hawandel.de).

Zielgruppe sind alle Kinder von ca. 3 bis 6 Jahren und ihre Familien und Freund*innen, die die Vielfalt in unserer Welt und die täglichen kleinen Abenteuer des Alltags lieben und dies auch in Kinderbüchern erleben möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es ist wichtig, dass es für ALLE Kinder Bücher mit kleinen Heldinnen und Helden gibt, mit denen sie sich identifizieren können!

Unser Buch bildet die Diversität in unserem Alltag ab und trägt so zum vorurteilsfreien Aufwachsen unserer Kinder bei. Es zeigt die Bedeutung von Freundschaft und Familie im Leben von Mädchen und Jungen.

Mit Deiner Beteiligung hilfst Du mit, dass das Buch möglichst vielen Kindern zu einem guten Preis angeboten werden kann. Wenn wir die geplante Auflage tatsächlich drucken lassen können, wird das Buch ab Mitte April 2019 für 9,90 Euro im Buchhandel, über verschiedene Online-Plattformen und über unsere Website (plus 1,50 Versand) zur Verfügung stehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir die 4000 Euro zusammen bekommen, geben wir den Druckauftrag für den zweiten Band von "Nelly und die Berlinchen" an die Druckerei Lokay e.K. in Reinheim. Das Geld deckt die noch fehlenden Kosten für den Druck des Buchs sowie den Versand an Euch ab.
Alle Materialien werden auf zertifiziertem FSC-Papier klimaneutral gedruckt und Mitte April 2019 (noch rechtzeitig vor Ostern) an Euch versandt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Idee und Texte stammen von Karin Beese. Illustriert wird das Buch von Mathilde Rousseau.

Karin Beese, aufgewachsen in einer Kleinstadt in Sachsen, studierte Kommunikationswissenschaft und Mathematik in Dresden. Nach einen Arbeitsaufenthalt in Kamerun zog sie nach Berlin, wo sie sich beruflich wie privat für Klima- und Umweltschutz engagiert. Sie ist Mutter von drei Töchtern und Gründerin des HaWandel-Labels und des HaWandel-Verlags.

Mathilde Rousseau wurde in Südfrankreich geboren und studierte Kunst in Montpellier. 2003 zog sie nach Berlin und war an der Produktion zahlreicher Dokumentarfilme beteiligt. Ihre beiden kleinen Töchter führten sie in die Welt der Kinderbücher und füllen ihr Leben jeden Tag mit Fantasie.

Wie beim ersten Band, unterstützen uns auch bei "Die Schatzsuche" viele kleine und große Freund*innen mit ihrem hilfreichen Feedback, Tipps und tatkräftiger Unterstützung. Vielen herzlichen Dank dafür - ohne Euch wäre das alles nicht möglich.

Projektupdates

16.04.19
Website & Social Media
Impressum
HaWandel Verlag
Karin Beese
Am Sudhaus 1D
12053 Berlin Deutschland

Steuernummer: 116/351/00760

Carré Mobility
Community
DE
Carré Mobility
Die erste nachhaltige und soziale Mobilitätsplattform für ein besseres Miteinander!
15.355 € (44%) 25 Tage
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
Kunst
DE
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
* Der Kunstkatalog zur Ausrufung der Europäischen Republik *  Art Catalogue on the Proclamation of the European Republic
4.706 € (80%) 17 Tage
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Musik
DE
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Mit "Un Placer" möchten wir den vier wichtigsten Maestros des Tango Argentino aus der goldenen Epoche des Tango gedenken - stilecht auf einer Vinyl-LP
1.195 € (60%) 25 Tage