Crowdfunding-Finanzierungsphase
Seit 1999 formen die Vereine LAMES & Sonnenpark im Süden St. Pöltens ein einzigartiges Kultur- und Naturareal, das Spielstätte zahlreicher Kunst-, Kultur- und ökologischer Projekte ist. Um den weiteren Betrieb im Sonnenpark aufrecht halten zu können, müssen die beiden maroden Vereinshäuser dringend saniert werden. Dach, Elektrik, Fenster, Türen, Heizung und Sanitäranlagen sind zu erneuern. Für die langfristige Sicherung dieses wunderbaren Ortes brauchen wir deine Hilfe.
18.144 €
Startlevel 30.000 €
175
Unterstütz­er:innen
10Tage
Gregor Unfried
Gregor Unfried vor 8 Stunden
Daniela Prommer
Daniela Prommer vor 10 Stunden
Karin Schreylehner
Karin Schreylehner vor 11 Stunden
Christina Engel-Unterberger
Christina Engel-Unterberger vor 16 Stunden
Kathrin Luger
Kathrin Luger vor 20 Stunden
Sandra Forstner
Sandra Forstner vor 20 Stunden
Elisa Kopp
Elisa Kopp vor 22 Stunden
Strefanie Tischberger
Strefanie Tischberger vor 2 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 LAMES/Sonnenpark renoviert!
 LAMES/Sonnenpark renoviert!
 LAMES/Sonnenpark renoviert!
 LAMES/Sonnenpark renoviert!
 LAMES/Sonnenpark renoviert!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.05.22 12:04 Uhr - 12.07.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Fertigstellung Frühjahr 2023
Startlevel 30.000 €

Mit deiner Unterstützung hilfst du mit, die Sanierung und den Ausbau unserer baufälligen Vereinshäuser zu ermöglichen.

Kategorie Community
Stadt Sankt Pölten

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir nutzen den dringenden Sanierungsbedarf, um die Räumlichkeiten auf den aktuellen Baustandard zu bringen und eine ganzjährige Bespielung zu ermöglichen.

Zusammen mit der Lehrveranstaltung design.build/TU Wien unter der Leitung von Peter Fattinger und Wolfgang Thanel wurde ein zukunftsträchtiges Renovierungs- und Optimierungskonzept erarbeitet, das uns als Kulturspielort nicht nur erhalten, sondern auch um viele Nutzungsmöglichkeiten erweitern soll. Neue Veranstaltungsräume sowie Proberäume für Musik, Theater und Tanz, Werkstätten, Gemeinschaftsküchen, Räume für Sharing-Projekte uvm. sind geplant. Dadurch entsteht mehr Raum für alle.

Unsere Sanierungsreise beginnen wir mit einem ersten Schritt, dem Haus 83, in dem unser Clubraum untergebracht ist und in dem die neuen Musikproberäume entstehen werden. Die Sanierungskosten für das zweite Haus werden von den Förderstellen der Stadt St. Pölten und des Landes NÖ übernommen - diese Baustelle startet voraussichtlich Frühjahr 2023.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Haus 83 ist der erste Bauschritt zu einem vielfältigen, bunten Kultur- und Naturzentrum. Unser Ziel ist, einen Ort zu schaffen, der Platz für die Nachbarschaft sowie für die freie Szene und zivilgesellschaftliche Projekte bietet.

  • Du möchtest den Sonnenpark in seiner Vielfalt weiterhin genießen können?
  • Dir ist wichtig, dass es in St. Pölten ein spannendes, zeitgenössisches Kultur- und Diskursangebot abseits der Hochkultur gibt?
  • Du findest, dass Menschen niederschwellige Freiräume für Ideen und Projekte brauchen?

Dann bist du Teil unserer Zielgruppe!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

„Ohne Infrastruktur geht nix.“

Zwei Jahrzehnte haben wir mit dem gearbeitet, was vorhanden war. Nun braucht die in die Jahre gekommene Infrastruktur eine Generalüberholung, um LAMES/Sonnenpark mit seinem vielfältigen Angebot langfristig sichern zu können.

Die Hälfte der notwendigen Gelder für das Haus 83 konnten wir durch eine zugesagte Förderung des BMKÖS bereits sicherstellen, die zweite Hälfte der Kosten ist noch offen. Einen Teil können wir über ehrenamtliche Eigenleistung abdecken, die restliche Finanzierung möchten wir mit der Crowd schaffen, also mit dir und vielen anderen Menschen, die unsere Existenz sichern und unsere Arbeit unterstützen wollen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für die langfristige Sicherung des Hauses 83 benötigen wir 130.000€. Bei erfolgreicher Finanzierung (zwischen 30.000€ und 130.000€) findet eine schrittweise Renovierung des Hauses statt:

30.000€
Clubraum: Verbesserung der Raumaufteilung, neuer Boden mit Dämmung, neue Elektrik

60.000€
Clubraum: Lüftung, stark schalldämmende Fenster

90.000€
Heizung gesamtes Gebäude, Clubraum: neue Türen, Proberäume im OG: Adaptierung der Räume, neue Elektrik

130.000€
Neues Dach, Proberäume: akustische Trennung der beiden Räume, neue Sanitäranlagen

Sollte mehr Geld zusammenkommen, fließt es zur Gänze in weitere Sanierungsmaßnahmen der Vereinshäuser!

Wer steht hinter dem Projekt?

LAMES/Sonnenpark ist ein gemeinnütziger Verein mit über 60 ehrenamtlich engagierten Mitgliedern sowie 8 Mitarbeiter*innen. Wir sind eine vielfältige Gruppe von Menschen, die den Sonnenpark mit viel Liebe und Einsatz als urbanen Grünraum und Freiraum erhält.

Bei dieser Crowdfunding-Kampagne werden wir von Wolfgang Gumpelmaier, seines Zeichens Crowdfunding-Experte, und Hannes Mayrhofer, Viertelsmanager der Kulturvernetzung NÖ, unterstützt.

Unterstützen

Teilen
LAMES/Sonnenpark renoviert!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren