Artensterben, Klimakrise - und nichts passiert? Unsere Denkfabrik hat in den letzten 2 Jahren ein Konzept für eine giftfreie und klimapositive Landwirtschaft entwickelt. Diese wollen wir jetzt auf die Felder bringen. Dazu schaffen wir 15 Vorzeige-Höfe, die die Biodiversität maximal fördern, CO2 aktiv aus der Atmosphäre entziehen, das Grundwasser rein halten, nur erneuerbare Energien anwenden und dabei den Landwirt*innen ein gutes Einkommen sichern. Dafür brauchen wir eine Anschubfinanzierung.
30.307 €
250.000 € Fundingziel 2
219
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Landwirtschaft 5.0
 Landwirtschaft 5.0
 Landwirtschaft 5.0
 Landwirtschaft 5.0
 Landwirtschaft 5.0

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.09.19 20:43 Uhr - 31.10.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1.11.2019-31.10.2020
Fundingziel 15.000 €

Wir informieren die Öffentlichkeit über das Lösungskonzept LW5.0. Darüber finden wir weitere Unterstützer*innen und staatliche Förderung.

Fundingziel 2 250.000 €

Wir sammeln in Vorstudien Daten aus der ganzen Ortenau, um gezielt staatliche Förderung zu beantragen. Wir werden Showroom für ganz Deutschland.

Kategorie Wissenschaft
Stadt Offenburg
Website & Social Media
Impressum
Hochschule Offenburg
Winfried Lieber
Badstraße 24
77652 Offenburg Deutschland

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird durch den Rektor Professor Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber gesetzlich vertreten.

Professor Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber
Rektor
Badstraße 24
77652 Offenburg


Zuständige Aufsichtsbehörde
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Königstraße 46, 70173 Stuttgart


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE 142581733
E-Mail Adresse für elektronische Rechnungen: [email protected]

Kooperationen

Stadt Offenburg

Offenburg - die Stadt zwischen Rhein und Reben - hat viel zu bieten. Nehmen Sie sich Zeit und informieren Sie sich über die Möglichkeiten, von hier die Umgebung zu erkunden

Hochschule Offenburg

Die Hoch­schu­le für An­ge­wand­te Wis­sen­schaf­ten Of­fen­burg wurde 1964 als Staat­li­che In­ge­nieur­schu­le ge­grün­det. Am Institut für Energiesystemtechnik INES wird an den Lösungen für die Klimakrise geforscht.

Netzwerk Blühende Landschaft

Das NBL setzt sich seit 2003 für Bienen, Hummeln & Co. in der gesamten Kulturlandschaft ein und findet gemeinsam mit Landwirten clevere Lösungen für Harmonie von Landbau und Biodiversität.

Weitere Projekte entdecken

Vom Elefanten, der durch einen Ring...
Literatur
DE
Vom Elefanten, der durch einen Ring...
springen wollte. Doch wie sollte das möglich sein? Ein entzückendes Kinderbuch über Liebe, Vertrauen und Zusammenhalt.
5.300 € (76%) 17 Tage
Frauenhaus Cocon - Corona-Support
Social Business
DE
Frauenhaus Cocon - Corona-Support
Wir, Studierende der Universität der Künste Berlin, unterstützen mit Deiner Hilfe das Frauenhaus Cocon in Berlin.
1.710 € (114%) 2 Tage