Crowdfunding beendet
Der Förderkreis des Botanischen Gartens der Universität Leipzig e.V. betreibt das Schmetterlingshaus im Botanischen Garten. Es ist für viele Leipziger, gerade Familien, ein beliebter Ausflugs- und Bildungsort, aber ist durch Corona finanziell schwer getroffen. Wir brauchen eure Hilfe, um Schmetterlingspuppen zu beschaffen und die Schmetterlinge wieder im tropischen Gewächshaus fliegen zu lassen!
6.483 €
Fundingsumme
188
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Lasst die Schmetterlinge fliegen
 Lasst die Schmetterlinge fliegen
 Lasst die Schmetterlinge fliegen
 Lasst die Schmetterlinge fliegen
 Lasst die Schmetterlinge fliegen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.05.21 09:32 Uhr - 12.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni - Oktober 2021
Startlevel 5.000 €

Mit diesem Betrag können wir die Puppenlieferungen für die ersten beiden Monate und ddas Futter für die Raupen sowie Schmetterlinge kaufen.

Kategorie Umwelt
Stadt Leipzig

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Förderkreis des Botanischen Gartens der Universität Leipzig e.V. betreibt das Schmetterlingshaus im Botanischen Garten. Es ist für viele Leipziger, gerade Familien, ein beliebter Ausflugs- und Bildungsort, um dort den Bezug zur Natur und das Zusammenspiel von Tieren und Pflanzen zu erleben. Kindergarten- und Schulgruppen besuchen das Schmetterlingshaus in den warmen Monaten vormittags mit einer Führung, um so etwas über Schmetterlinge und ihren Lebenszyklus zu lernen.

Wir sorgen uns darum, ob wir im Sommer ob im Sommer überhaupt Schmetterlinge im Gewächshaus erlebt werden können, denn diese tropischen Schmetterlinge müssen eingekauft werden. Nur einige Arten vermehren sich direkt bei uns. Aber damit es immer ordentlich flattert im Haus und Besucher viele unterschiedlichen diese Flugkünstler beobachten können, müssen wir ca. aller 2 Wochen neue Puppen bestellen. Eine Puppenlieferung kostet ca. 500 – 1000 €. Wir beziehen unsere tropischen Puppen von Lieferanten in Costa Rica, die Kleinbauern unterstützen und so Existenzen sichern.

Wir möchten mit dieser Kampagne gern den Neustart in die Saison ab hoffentlich Juni finanziell absichern, damit unsere Schmetterlinge endlich wieder fliegen können!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir sprechen alle Leipziger an, die den Botanischen Garten und seine Gewächshäuser als grüne Oase in Leipzig schätzen:

  • weil er ein Stück Ruhe im stressigen Alltag bietet
  • weil er außerschulischer Bildungsort ist
  • weil er die Flora der ganzen Welt auf kleinstem Raum vereint
  • weil er ein beliebter Ausflugsort für Familien mit Kindern ist
  • weil er für viele einen ersten Anknüpfungspunkt zur Natur in der Stadt darstellt
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Seit Beginn der Corona-Pandemie 2020 durfte das Schmetterlingshaus bisher nur 3 Monate öffnen, über 10 Monate musste es im Lockdown verbringen. Da es von einem gemeinnützigen Verein betreut wird, der auf die Arbeit von ehrenamtlichen Mitgliedern und einigen wenigen Mitarbeiterinnen angewiesen ist und seine Einnahmen komplett selbst erwirtschaftet, werden nun die finanziellen Reserven äußerst knapp.

Aber wir wollen unbedingt wieder Schmetterlinge fliegen sehen! Wir wollen wieder einen Kurzurlaub in den Tropen ermöglichen! Wir wollen Kindern "Die kleine Raupe Nimmersatt" in der Realität vorstellen und ihnen erklären, wie daraus ein schöner Schmetterling wird!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle Spendeneinnahmen gehen in die Beschaffung unserer Schmetterlingspuppen von Kleinbauern aus Costa Rica und in die Beschaffung von Futterpflanzen für die Raupen und Obst als Futter für die Schmetterlinge.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderkreis des Botanischen Gartens der Universität Leipzig e.V. ist ein Zusammenschluss von Naturfreunden und Unterstützern des Botanischen Gartens und besteht in dieser Form nun seit 30 Jahren.

Der Vorstand wird angeführt vom Vorsitzenden Leiv-Patrick Berthel und seinem Stellvertreter Wolfgang Teschner.
Die tägliche Arbeit erledigen vor allem Cindy und Ulrike mit Unterstützung von jährlich einer FÖJlerin und unseren Kassenkräften, den Guides für Führungen und noch einigen anderen ehrenamtlichen Helfern.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Lasst die Schmetterlinge fliegen
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren