Crowdfunding beendet
Lebensplatz und Lieblingsplatz. Auf dem Lebenshof tierlieben haben gerettete, sogenannte Nutztiere, einen Lebensplatz und bekommen eine Heimat. Wir betreiben eine Bio-Landwirtschaft und schaffen Lebensräume für Insekten und Wildtiere. Unser Ziel ist es Menschen und Tiere zusammenzubringen. Gerade für Kinder ist es eine nachhaltige und wichtige Erfahrung, einen achtsamen und respektvollen Umgang mit Tieren und der Natur erleben zu können. So wird der Lebenshof auch schnell zum Lieblingsplatz.
7.768 €
Fundingsumme
154
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Hilfe für den         Lebenshof tierlieben
 Hilfe für den         Lebenshof tierlieben
 Hilfe für den         Lebenshof tierlieben
 Hilfe für den         Lebenshof tierlieben
 Hilfe für den         Lebenshof tierlieben

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.06.20 14:43 Uhr - 31.08.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020/21
Kategorie Event
Stadt Ammerbuch

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Hühner, Schafe, Ziegen, Schweine, Pferde und Hunde haben hier einen für-immer-Lebensplatz. Auch ein Kaninchen, ein Igel oder ein anderes hilfsbedürftiges Tier ist bei uns mal auf Durchreise.
Da unsere Einnahmen seit Mitte März weggebrochen sind und wir unter den bestehenden Rahmenbedingungen nichts anbieten können, sind wir auf Unterstützung angewiesen.
Normalerweise machen wir Schaf- und Ziegenwanderungen, es findet ein Natur Miniclub statt, es kommen Schulen und Kindergärten zu Besuch, es werden Kindergeburtstage gefeiert, wir haben Tage der offenen Tür, es kommen Menschen mit besonderem Bedarf und vieles mehr...
Leider stehen auch unsere Ferienwohnungen leer, deren Einnahmen zur Finanzierung des Lebenshofes und der Sicherung unseres Lebensunterhalts dienen.
Wir möchten - sobald dies möglich ist - unser Angebot wieder aufnehmen und um einen offenen Nachmittag erweitern, an dem Familien und Kinder unabhängig von ihrer finanziellen Situation kommen können. Auch möchten wir Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen einen Besuch ermöglichen.
Wir machen einen achtsamen, respektvollen Umgang mit Tieren und der Natur erlebbar.
Gerade für Kinder, die oftmals ohne Kontakt zu Tieren und der Natur aufwachsen, ist dies ein wichtiges und nachhaltiges Angebot.
Wir sind selber oft sehr erstaunt, was in diesen Begegnungen passieren kann und aus den Kindern selbst herauskommt.
Uns ist es auch wichtig, Insekten einen Lebensraum zu bieten, weshalb wir Blühstreifen und Biotope anlegen und Bienen eine wesensgerechte Unterkunft bieten.

Darum bitten wir jeden, der Kapazitäten hat, uns zu unterstützen.

Wir sind für jeden Euro dankbar!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Den Lebenshof und dadurch die Lebensplätze für die Tiere erhalten.

Lebensräume für Insekten und Wildtiere schaffen.

Lieblingsplatz für große und kleine Menschen erhalten und weiter ausbauen.

So, dass der Lebenshof nach den Einschränkungen wieder für Kinder, Jugendliche, Familien, Schulen, Ferienprogramme, Menschen mit besonderem Bedarf geöffnet werden kann und wir weiter Projekte starten können wie:
- Infoveranstaltungen zu Tieren, Tierrecht, Ernährung,
Nachhaltigkeit und Umweltschutz
- eine gemeinnützige Organisation gründen
- kleine Arbeitsstellen auf dem Hof schaffen
- einen offenen Nachmittag anbieten
- und unsere Bio-Landwirtschaft weiter ausbauen

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn Dir Tiere, die Natur, Kinder und unsere Zukunft am Herzen liegen, solltest Du das Projekt unterstützen.
Für Liebe, Empathie und Frieden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das tolle ist wir bekommen jeden gespendeten € unabhängig davon ob das Ziel erreicht wird. Je mehr zusammen kommt umso mehr können wir umsetzen.

- Erhaltung des Lebenshofs
- Versorgung und Pflege der Tiere
- Sicherung des Lebensunterhalts
- Schaffung von kleinen Stellen
- Gründung einer gemeinnützigen Organisation
- Öffnung des Lebenshofs, wenn dies wieder möglich ist
- Ausbau der Bio-Landwirtschaft

Wer steht hinter dem Projekt?

Gitta Haas und
Rainer Gamerdinger
mit Familie und vielen kleinen und großen Besuchern, Fans und freiwilligen Helfern

Unterstützen

Teilen
Hilfe für den Lebenshof tierlieben
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren