Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Minitopia ist Plattform, Keimzelle und Spielplatz urbaner Selbstversorgung. Auf einem Grundstück einer ehemaligen Brummi-Werkstatt in Hamburg Wilhelmsburg mit Werkhalle, Werkstätten und wilden Grünflächen wollen wir gemeinsam mit ExpertInnen, PionierInnen, QuerdenkerInnen und mit EUCH herausfinden, ob und wie wir uns in der Stadt allein mit den lokal verfügbaren Ressourcen, unseren eigenen Händen und gegenseitiger Unterstützung selbst versorgen können.
Hamburg
3.447 €
12.000 € Fundingschwelle
49
Fans
62
UnterstĂĽtzer
26 Tage
 Minitopia

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.04.17 23:36 Uhr - 21.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2017 - Dezember 2018
Fundingschwelle 12.000 €
Fundingziel 18.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Die Menschheit lebt auf Pump. Auf einem räumlich begrenzten Planeten verschwenden wir unsere und die Ressourcen der nachfolgenden Generationen. Ein Umdenken ist zwingend notwendig. Wer wird den Wandel einleiten? Die Politik? Die Wirtschaft? Der große Knall?

Viele fragen sich: „Was kann ich schon tun, um die Welt zu retten?“ Wir sagen: „Du kannst jede Menge tun!“

Minitopia macht den Einstieg in ein nachhaltiges konsumreduziertes Leben unglaublich einfach. Denn wir lernen gemeinsam voneinander und von Experten, was Selbstversorgung heiĂźt.

Minitopia ist ein Modellprojekt und kann ĂĽberall sein. Wir beginnen in Hamburg Wilhelmsburg.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten die Welt retten! Daher stellen wir uns den großen Fragen der Menschheit und suchen Lösungen dafür im Kleinen. Auf Minitopia möchten wir herausfinden, wie selbstversorgt man in einer Stadt leben kann. Vorbild für das Projekt ist das Konzept der Permakultur. Permakultur bietet viele simple und praktische Lösungen an, die - lokal angewandt - Antworten auf globale Fragen liefern können. Wir sprechen vor allem Menschen an, die gerne etwas über Selbstversorgung lernen, gärtnern, handwerklich tätig sein möchten oder einfach nur nach einem Projekt in der Gemeinschaft suchen. Alle Nicht-Hamburger finden Anleitungen, Baupläne, DIY-Videos usw. zum Nachmachen auf unserem Blog.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstĂĽtzen?

Minitopia ist für dich da. Das Projekt lebt von der Gemeinschaft. Wir bieten dir die Möglichkeit zum Experten / zur Expertin für Selbstversorgung zu werden, oder dein Wissen mit anderen zu teilen. Dabei schaffen wir gemeinsam einen Ort, der ein erster Schritt in eine gesunde Zukunft ist. Alle Workshops und Seminare sind immer kostenfrei und für jede / jeden zugänglich.
Wenn du nicht in Hamburg lebst, kannst du trotzdem von Minitopia profitieren, denn alles was bei uns passiert wird in unserem Blog mit Videos und Fotos dokumentiert. So kannst du lernen, obwohl du nicht vor Ort bist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Verein finanziert die Inhalte und Angebote von Minitopia hauptsächlich durch Fördermittel von Stiftungen. Unterhaltungs- und Bauinvestitionskosten müssen wir aber selbst aufbringen und zum Teil auch Projekte vorfinanzieren. Minitopia ist ein Community-Projekt. Daher wünschen wir uns bei der Finanzierung auch eine Beteiligung der Crowd. Auf diese Weise können wir die Fördermittel zu 100% in die Angebote stecken und Inhalte sowie Räume kostenlos zur Verfügung stellen.
Unser Ziel ist es 18.000 Euro durch die Crowd zu sammeln. Wenn wir "nur" 12.000 Euro - also unsere Fundingschwelle - erreichen, sind wir bis Ende 2017 finanziert. Die weiteren 6.000 Euro erlauben es uns bereits in diesem Jahr fĂĽr 2018 zu planen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alternation e.V. ist unser Verein und Träger des Projektes. Er steht für den gesellschaftlichen positiven Wandel durch kreative Lösungen. Wir, das sind Käthe und Stevie und noch viele fleißige Helfer, Denker, Pioniere, Handwerker, Experten, Kreative und jede Menge Partnerorganisationen.

www.alternation.info

Impressum
Alternation e.V.
Stefanie Engelbrecht
Georg-Wilhelm-StraĂźe 322
21107 Hamburg Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz: 27/660/64192

Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR33105B

Ăśber Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.248.115 € von der Crowd finanziert
4.673 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ĂĽber unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH