Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Umwelt
Öko-Umschläge für Schulhefte aus Recyclingpapier
Jährlich werden in Deutschland rund 200 Millionen Schulhefte verkauft und in Plastikumschläge gesteckt. Minouki Schutzumschläge sind die Alternative aus stabilem Recyclingpapier. Dass sie dabei auch noch so schön anzusehen sind, macht nicht nur Lust auf umweltbewusstes Verhalten, sondern auch Freude am Lernen. Die Umschläge verwandeln zudem jedes handelsübliche Heft in ein besonderes Notizheft. Wir planen die Zertifizierung mit dem Blauen Engel, dem Top-Umweltsiegel und produzieren nur regional!
Freising
1.334 €
3.900 € 2. Fundingziel
56
Fans
54
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Öko-Umschläge für Schulhefte aus Recyclingpapier

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.16 21:39 Uhr - 21.06.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Fundingziel erreicht 1.200 €
2. Fundingziel 3.900 €
Stadt Freising
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Minouki Umschläge sind umweltfreundlicher und schöner als gewöhnliche Umschläge aus Kunststoff.
Sie bestehen aus 250g Recyclingpapier - also eigentlich aus Recycling"karton". Das Material ist mit dem strengen Umweltsiegel "Blauer Engel" ausgezeichnet. Die Umschläge sind äußerst stabil und haben eine glatte Oberfläche, die leicht schmutzabweisend ist. Die Umschläge werden in Bayern hochwertig und 100% umweltfreundlich hergestellt.

Der Verkaufspreis liegt aktuell bei 2,30 €. Damit sind die Heftschoner leider teurer als Plastikumschläge aus Fernost. Dafür werden sie aber regional, fair und absolut umweltschonend produziert; sie verleihen Schulheften ein individuelles und fröhliches Design und dem Benutzer ein verdient gutes Gefühl. Minouki Umschläge sind ein Statement - gegen den Plastikkonsum und für den Wert der kleinen Alltagsdinge.

Wir können einen Händlerrabatt von 20% gewähren.
Bei entsprechender Nachfrage können wir irgendwann günstiger (natürlich nach wie vor regional) produzieren. Wir hoffen, den Verkaufspreis dann noch senken zu können, damit möglichst viele Nutzer sich umweltfreundliche Umschläge leisten können.

Umweltschutz - Plastik
Je mehr schöne Alternativen es zu Plastikprodukten gibt, desto besser. Unsere Umschläge wollen ein kleiner Punkt im Großen Ganzen sein. Wir wollen besonders Kindern und Jugendlichen beweisen, dass öko nicht nur besser sondern auch schöner sein kann. Wir ermutigen Schüler in einem kleinen Seitentext, auch in anderen Bereichen nach Möglichkeiten zu suchen, umweltfreundlicher zu leben.

Umweltschutz - Papier
Es geht nicht darum, Plastik durch Frischfaserpapier zu ersetzen, sondern durch Altpapier. Längst muss kein Baum mehr für Papier gefällt werden. Modernes Altpapier ist von Frischfaserpapier nicht mehr zu unterscheiden, die Herstellung, das Bleichen und die chemische Aufbereitung sind extrem schonend, die Umweltbilanz um ein vielfaches besser!
Wir nutzen bereits das Papier mit den strengen Kriterien des Blauen Engels. Wir arbeiten gerade daran, das Gesamtprodukt mit dem Blauen Engel zertifizieren zu lassen, sodass wir das Umweltsiegel auch direkt aufdrucken und tragen dürfen.

Umweltschutz - Farben und Klebstoffe
Wir nutzen Farben, die biologisch abbaubar sind und keinerlei Mineralöle enthalten. Sie sind so umweltfreundlich, dass sie für die Verwendung mit dem Blauen Engel und für die Herstellung von Kinderspielzeug zugelassen sind. Dasselbe gilt für den Kleber!

Ästhetik, Wertschätzung, Freude am Lernen
Es macht einfach mehr Freude und Lust, mit schönen Arbeitsmaterialien zu arbeiten. Wer seine Französischvokabeln in ein hübsches Heft notiert, wird mehr Freude daran haben!


Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele:

  • den Plastikkonsum verringern. Kindern ein ansprechendes Ersatzprodukt bieten, Lust auf Umweltschutz fördern.
  • Verwendung von Recyclingpapier erhöhen und längst überholte Vorurteile gegen Altpapier ausräumen. Modernes Recyclingpapier steht Frischfaserpapier in nichts nach, ist wunderschön und für alle Zwecke verwendbar. Die Ökobilanz ist dabei in allen Bereichen viel viel besser!

Zielgruppe

  • Eltern, Lehrer und Kinder, die sich gerne umweltbewusst verhalten möchten. Die ersten Designs orientieren sich gezielt an den in der Schule üblicherweise geforderten Grundfarben.
  • Eltern, Lehrer, Kinder, Studentinnen, die Freude daran haben, ihre Lernmaterialien schöner zu gestalten
  • jeder, der aus normalen, günstigen Schulheften gerne individuelle und schöne Notizhefte für alle möglichen Anwendungen machen möchten (Rezeptbücher, Tagebücher, Haushaltsbücher, Reisetagebücher..)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir denken, es ist Zeit, die totale Selbstverständlichkeit mit der Plastik in unserem Alltag immer und überall eingesetzt wird, in Frage zu stellen. Je mehr Ersatzprodukte es für Plastik gibt, desto besser. Je attraktiver diese sind, desto leichter wird den Endverbrauchern der Wechsel zum nachhaltigeren Produkt fallen. Minouki Schutzumschläge sind unser kleiner Beitrag auf dem langen Weg zu einer Konsumveränderung, die hoffentlich in allen erdenklichen Bereichen stattfinden wird.
Wir wären überglücklich, wenn sich unsere Idee in den Klassen- und Lehrerzimmern herumsprechen würde: "Es gibt jetzt auch stabile Papierumschläge - viel schöner als die aus Plastik!"
Wir freuen uns über jede Unterstützung und auch über Anfragen von Wiederverkäufern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

  • Erweiterung des bestehenden Portfolios von aktuell vier auf acht verschiedene A4 Designs. Produktion von 4000 Umschlägen in einer bayerischen Druckerei mit Öko-Farben auf hochwertigem 250g Recyclingkarton (ausgezeichnet mit dem Blauen Engel). Die Konfektionierung (Falten, Kleben, Verpacken) erfolgt aus Kostengründen zunächst eigenhändig.
  • Vorbereitung und Bewerbung für die Zertifizierung mit dem Umweltsiegel "Blauer Engel" für das Gesamtprodukt.
  • Produktion von Werbematerial für potenzielle Händler
  • Aufbau einer ersten kleinen Vertriebsstruktur
  • sollte eine Überfinanzierung erreicht werden, würden wir auch schon mit der Produktion von A5 Umschlägen beginnen.


Wer steht hinter dem Projekt?

Sylvia und Mike

Die Idee robuste Papierumschläge zu gestalten, die sowohl umweltfreundlicher, als auch schöner sein sollten, kam Sylvia beim Blick auf die vielen tristen Plastikumschläge in den Schulränzen.

Sylvia hat einen Abschluss in Anglistik und Internationalem Marketing. Auf Karriere im klassischen Sinne hat sie als Mutter von drei Kindern verzichtet. Viel lieber treibt sie Projekte wie dieses voran. Ihr Traum ist es, mit der Entwicklung und dem Vertrieb umweltfreundlicher und fairer Produkte ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können und 'öko' für Kinder und Jugendliche selbstverständlicher und attraktiver zu machen.

Ihr Mann Mike teilt die Slow-Down-Mentalität und den Wunsch nach mehr Umweltbewusstsein und Wertschätzung der kleinen Dinge. Er arbeitet unter anderem als Grafikdesigner und setzt die Ideen für minouki grafisch um. Er hat die erste Grundschulkollektion gestaltet und schon viele neue Ideen für Folgeprodukte.

Impressum
minouki - ökologische Schutzumschläge für Schulhefte
Sylvia Manhart
Holzgartenstr. 4
85354 Freising Deutschland

USt-IdNr. DE281259648

Online- Shop und Infos
www.minouki.com

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.369.886 € von der Crowd finanziert
5.425 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH