Crowdfunding beendet
Nach dem Erfolg des Messier Guide haben viele Sternfreunde den Wunsch nach einem zweiten Band zu den schönsten Objekten des NGC und IC geäußert. Hier ist er: Der NGC/IC-Guide zeigt die 110 schönsten Sternhaufen, Nebel und Galaxien jenseits von Messier. Kurze Texte, Daten, Karten, Fotos und Zeichnungen sind zu einem einzigartigen Werkzeug kombiniert - mit wasserabweisender Oberfläche und praktischer Ringbindung - für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignet.
39.987 €
Fundingsumme
739
Unterstütz­er:innen
Joy Lange
Joy Lange Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
05.11.2021

Was sind die besten Objekte jenseits von Messier?

Ronald Stoyan
Ronald Stoyan3 min Lesezeit

Liebe Sternfreundinnen, liebe Sternfreunde,

im NGC/IC-Guide sollen die "besten" Objekte jenseits des Messier-Katalogs versammelt sein. Aber wie kommt man eigentlich zu einer solchen Auswahl?

Mein erster Ansatz war, solche Objekte auszuwählen die nach ihrer Helligkeit auch von Messier hätten entdeckt werden können. Außerdem sollten die Objekte attraktiv sein, und zwar gleichermaßen für visuelle Beobachter und Astrofotografen. Schließlich sind durchaus auch ein paar "Exoten" erlaubt, die auch der Messier-Katalog hat. Insgesamt soll die Liste mit 110 Objekten genau so lang sein wie der originale Messier-Katalog.

Ich bin nicht der Erste, der sich Gedanken über solch eine Zusammenstellung macht. Der berühmte britische Astro-Publizist Patrick Moore hat aus ähnlichen Motiven den Caldwell-Katalog erschaffen, benannt nach seinem vollen Nachnamen. Doch ich bin kein Fan dieser Zusammenstellung. Von NGC 281 ("Pacman") bis NGC 7789 ("Caroline's Haystack") fehlen viele attraktive Ziele. Gleichzeitig sind Einträge wie IC 1613 oder Sharpless 155 nicht mit kleinen Teleskopen erreichbar. Schließlich liegt mehr als ein Drittel der Objekte für uns unsichtbar am Südhimmel.

Ich stellte deshalb eine neue Liste auf und per Online-Umfrage zur Abstimmung. Daraus entstand im Astrotreff-Forum eine Diskussion, aus der sich die finale Auswahl ergab. Sie enthält folgende 110 Ziele:

Planetarische Nebel

  • NGC 40, Bow Tie Nebula
  • NGC 246, Skull Nebula
  • NGC 1501, Camel's Eye
  • NGC 1535, Cleopatra's Eye
  • NGC 2392, Eskimonebel
  • NGC 2440
  • NGC 3242, Jupiters Geist
  • NGC 6210, Turtle Nebula
  • NGC 6543, Katzenaugennebel
  • NGC 6572, Emerald Nebula
  • IC 1295
  • NGC 6781, Snowglobe Nebula
  • NGC 6818, Little Gem Nebula
  • NGC 6826, Blinkender Nebel
  • NGC 6905, Blue Flash Nebula
  • NGC 7008, Fetus Nebula
  • NGC 7009, Saturnnebel
  • NGC 7027, Jewel Bug Nebula
  • NGC 7293, Helixnebel
  • NGC 7662, Blue Snowball

Galaktische Nebel

  • NGC 281, Pacman Nebula
  • NGC 896, Fishhead Nebula
  • IC 1805, Herznebel
  • NGC 1499, Kaliforniennebel
  • IC 410, Kaulquappennebel
  • NGC 1977, Running Man Nebula
  • NGC 2024, Flammennebel
  • IC 343, Pferdekopfnebel
  • NGC 2174, Affenkopfnebel
  • NGC 2237-9/46, Rosettennebel
  • NGC 2261, Hubbles Veränderlicher Nebel
  • NGC 2359, Thors Helm
  • NGC 6960, Sturmvogel
  • NGC 6992-5, Cirrusnebel
  • NGC 7000, Nordamerikanebel
  • NGC 7023, Irisnebel
  • IC 5146, Cocoon Nebula
  • NGC 7635, Bubble Nebula

Offene Sternhaufen

  • NGC 436, Squirrel Cluster
  • NGC 457, Eulenhaufen
  • NGC 654
  • NGC 663
  • NGC 752
  • NGC 869/884, h und chi
  • NGC 1647
  • NGC 1502
  • NGC 1528, M&M Cluster
  • NGC 1893
  • NGC 1981
  • NGC 2169, 37 Cluster
  • NGC 2175, mit Affenkopfnebel
  • NGC 2244, mit Rosettennebel
  • NGC 2264, Weihnachtsbaumhaufen
  • NGC 2281
  • NGC 2301, Great Bird Cluster
  • NGC 2360, Caroline's Cluster
  • NGC 2362, tau-Canis-Majoris-Haufen
  • NGC 2539
  • NGC 6520, mit Ink Spot
  • IC 4665
  • NGC 6633, Tweedledum Cluster
  • NGC 6910
  • NGC 6939
  • NGC 6940
  • NGC 7209
  • NGC 7243
  • NGC 7380, mit Wizard Nebula
  • NGC 7510
  • NGC 7789, Caroline's Haystack

Kugelsternhaufen

  • NGC 288
  • NGC 2419, Intergalaktischer Wanderer
  • NGC 6712
  • NGC 6934

Galaxien

  • NGC 247, Dusty Spiral
  • NGC 253, Sculptor-Galaxie
  • NGC 404, Mirachs Geist
  • NGC 772, Arp 78
  • NGC 891, Silver Sliver Galaxy
  • NGC 2403
  • NGC 2683, UFO-Galaxie
  • NGC 2841
  • NGC 2903
  • NGC 2976
  • NGC 3079
  • NGC 3115, Spindelgalaxie
  • NGC 3521, Bubble Galaxy
  • NGC 3628, Hamburger Galaxy
  • NGC 4038/9, Die Antennen
  • NGC 4088
  • NGC 4216, Silver Streak Galaxy
  • NGC 4244
  • NGC 4435/8, The Eyes
  • NGC 4449, The Rectangle
  • NGC 4485/90, Cocoon Galaxy
  • NGC 4526
  • NGC 4565, Nadelgalaxie
  • NGC 4567-8, Siamesische Zwillinge
  • NGC 4631, Heringsnebel
  • NGC 4725
  • NGC 4889, Comahaufen
  • NGC 5740/6
  • NGC 5907, Knife Edge Galaxy
  • NGC 6822, Barnards Galaxie
  • NGC 6946, Fireworks Galaxy
  • NGC 7331
  • NGC 7479, Propeller

All diese faszinierenden Deep-Sky-Objekte verdienen dieselbe Aufmerksamkeit wie ihre Geschwister aus dem Messier-Katalog - im neuen NGC/IC-Guide!

Teilen
NGC/IC Guide
www.startnext.com

Finden & Unterstützen