Crowdfunding beendet
Wenn zwei sich streiten, brauchen wir ne Dritte. Seit 1,5 Jahren gibt es Opa Alfi`s eistee und häufig können sich zwei Personen nicht einigen, welche Sorte (Zitrone Minze oder Johannisbeere Vanille) denn die bessere sei. Zu dritt macht eine Diskussion noch mehr Spaß, deshalb möchten wir unsere neue Bio-Eistee-Kreation an den Start bringen, für die wir eure Unterstützung brauchen: "Opa Alfi`s eistee Birne Ingwer"
4.389 €
Fundingsumme
116
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Opa Alfi`s dritter Streich - Birne Ingwer
 Opa Alfi`s dritter Streich - Birne Ingwer
 Opa Alfi`s dritter Streich - Birne Ingwer
 Opa Alfi`s dritter Streich - Birne Ingwer

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.11.17 11:31 Uhr - 22.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März / April 2018
Mindestbetrag (Startlevel) 3.333 €

Wenn wir dieses Ziel erreichen, dann reicht uns das als Bestätigung, dass ihr Lust auf "Opa Alfi Birne Ingwer" habt.
Das wäre der Wahnsinn!

Kategorie Food
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um Birne und Ingwer! Die Kombination des allseits bekannten Muntermachers und einer super leckeren heimischen Frucht, die oft übersehen wird.
Die dritte Sorte #EisteeWieErSeinSoll bleibt dabei voll und ganz unserem Credo treu, denn wir verwenden weiterhin den gleichen Darjeeling Schwarztee und unseren leckeren und gesunden
Ahornsirup. Natürlich verwenden wir auch hier nur Bio-Zutaten.
Das Projekt soll dabei helfen, unser 3. Baby auf die Straße zu bringen.
Wie schon in unserer ersten Kampagne, wollen wir nun wieder die Crowd mit einbeziehen - so begann alles:
https://www.startnext.com/opaalfiseistee

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

#EisteeWieErSeinsoll - die Dritte! Birne Ingwer
Unsere Zielgruppe ist breit gefächert.
Menschen, die Wert auf gesunde und dennoch leckere Getränke legen - ja das soll es tatsächlich geben.
Leute, die keine Lust mehr auf die überzuckerten, konventionellen Eistees haben.
Herbe Styler, die den vollen Bio-Teegeschmack lieben.
Neugierige, die sich bisher vielleicht noch nicht getraut haben, die Limo Limo sein zu lassen.
Alfi-Süchtige, die die neue Sorte als einer der Ersten im Kühlschrank haben wollen.
Alfi-Fans, die sich Merchandise-Artikel, die bisher noch keiner hat, zum Vorzugspreis sichern wollen.
Und zuletzt alle, die unsere beiden ersten Alfis bereits lieben gelernt haben und uns auf unserem nächsten Schritt begleiten und unterstützen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Birne Ingwer der nächste Alfi wird!
Weil Birne Ingwer einfach lecker wird!
Weil ihr schöne Dankeschöns dafür bekommt!
Weil ihr das erste Crowdfunding verschlafen habt, nicht mitbekommen habt oder beim ersten Mal dabei wart und jetzt der Funding-Sucht verfallen seid.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Den größten Teil des Geldes stecken wir direkt in eure Dankeschönpakete, die ihr euch bestellen könnt. Denn es geht uns vor allem darum zu sehen, ob ihr einen weiteren Alfi haben wollt.
Einen weiterer großer Teil fließt in die Entwicklung des neuen Rezepts und sämtliche mit einer Getränkeproduktion und -abfüllung anfallenden Kosten (die nicht gerade gering sind).
Und zu guter Letzt, sofern was übrig bleibt, in Werbematerial, um "Birne Ingwer" und unseren flotten 3er dann im Frühjahr schön zu präsentieren und nach vorne zu bringen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Lucas und Jonas Bauknecht.
Nachdem Lucas mit seinem Mitbewohner Opa Alfi gegründet hat und seit Anfang 2017 alleine unterwegs war, ist Jonas (der ältere Bruder) im Frühjahr mit eingestiegen. Denn zu zweit und auch noch als Brüder lässt sich einiges erreichen.
Lucas studiert weiterhin Sport in Köln und nutzt seine WG als Alfi-Headquarter. Jonas ist als Finanzspezialist in Karlsruhe unterwegs und hat dort eine zweite Alfi-Basis errichtet. Er ist auch derjenige, der Lucas ab und an wieder auf den Boden der Tatsachen holt und auch mal den Blick auf die Finanzen lenkt, nicht nur auf die Liebelei mit einem tollen Eistee.
Lucas ist der kreativ Kopf des Teams und brennt 24/7 für seine Idee des guten Eistees!
Eine kleine aber feine Crew, die Bock auf mehr hat...

Unterstützen

Kooperationen

Manufakturica

Rica ist eine wunderbare Kölnerin. Sie ist eine Macherin und fertigt allerlei Dinge mit ihren Händen selbst an. Unter anderem die wunderbaren Opa Alfi Lampen.
Schaut doch mal auf ihrer Homepage vorbei, schöne Sachen erwarten euch.

luckythree Markenkommunikation

Die Jungs von Luckythree sind genauso wie wir: Immer auf Achse und sprühen nur so vor Ideen. Ihren Schwerpunkt legen sie auf Markenpositionierung und -kommunikation.
Uns schauen sie über die Schulter.

Teilen
Opa Alfi`s dritter Streich - Birne Ingwer
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren