Crowdfunding beendet
Der Klimawandel ist nicht nur irgendwo auf der Welt zu sehen, sondern steht direkt vor unserer Haustür. Aber noch ist es möglich das Ruder rumzureißen und jeder kann seinen Beitrag leisten – auf dem Balkon, im Garten oder Innenhof. Der Perma Kalender ist deine Bauanleitung für einen insektenfreundlichen und an das Klima angepassten Garten.
17.524 €
Fundingsumme
277
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Perma Kalender
 Perma Kalender
 Perma Kalender
 Perma Kalender
 Perma Kalender

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.09.21 11:57 Uhr - 06.10.21 12:00 Uhr
Realisierungszeitraum 21. Oktober – 11. Dezember
Startlevel 12.000 €

Deinen Fundingbeitrag verwenden wir für das nachhaltige Drucken und verpacken der Perma Kalender.

Kategorie Umwelt
Stadt Nürnberg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mittlerweile ist klar: Der menschengemachte Klimawandel bringt viele Probleme mit sich: Insektensterben, Hitzewellen, Flutkatastrophen. Laut UN-Klimareport können wir aber das Ruder noch rumreißen, wenn wir jetzt loslegen. Aber wo sollen wir anfangen? Genau, vor der eigenen Haustür!

Der Perma Kalender ist deine Bauanleitung für einen insektenfreundlichen und an das Klima angepassten Garten, Balkon oder Hinterhof.

Die Fakten:

  • DIN A5 Format mit ca. 296 Seiten
  • Viele praktische Tipps zur Planung deines klima- und insektenfreundlichen Gartens, Hinterhofs oder Balkons
  • Für drei Jahre (die Du selbst wählst und die nicht auf einander folgen müssen)
  • Vorwort von Staudengärtnerei und Nachwort vom Deutschen Wetterdienst (angefragt)
  • Naturfarbener, robuster Leineneinband mit Farbprägung
  • Hochwertiges 120g Recycling Papier
  • 1 Lesebändchen
  • CO2 neutral gedruckt
  • Early Bird Preis: 30,00 Euro
  • Versandkostenfrei
  • Das perfekte Geschenk
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Perma Kalender ist perfekt für alle, die …

… gerade einen schönen, naturnahen Garten, Balkon oder Innenhof planen.

… mit mehr Achtsamkeit durch die Welt gehen möchten.

… etwas gegen den Klimawandel tun wollen.

… ein schönes und nachhaltig designtes Geschenk suchen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Gute Frage. Denn du musst erstmal gar nichts.
Aber du wirst es nicht bereuen, versprochen. Während des Lockdown haben wir gesehen, wie uns schon ein kleines Stück Natur auf dem Balkon Entspannung und Sicherheit geben kann.
Der Perma Kalender motiviert dich mehr Zeit in der heimischen Natur zu verbringen und die Zusammenhänge zu verstehen. Ob in deinem kleinen Garten, Stadtpark oder Wald. Er hilft dein Leben Tag für Tag ein bisschen achtsamer zu gestalten – für Dich und die Zukunft aller Menschen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Du nimmst den Perma Kalender mit in die Natur, deswegen müssen die verwendeten Materialien widerstandsfähig sein. So richtig robust.
Und Hardcover-Bücher aus Leinen und hochwertigstem Papier, mit Farbprägung und gewebten Lesebändchen kosten einiges. Und das ist auch gut so, denn Handwerkskunst muss ihren Preis haben.
Für Druck und Bindung des Buches investieren wir deswegen die gesamte Fundingsumme. Wir lassen nicht bei einer anonymen Onlinedruckerei drucken. Wir produzieren den Perma Kalender in Frankfurt mit einer renommierten Buchdruckerei und -binderei und stehen persönlich zur Qualitätskontrolle neben der Druckmaschine. Das CO2, das während der Produktion ausgestoßen wird, kompensieren wir mit einer Zahlung an ein Naturschutzprojekt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unsere Profi-Naturgärtnerin Sabine hatte die Idee. Jasmin und Katharina haben die Texte zum Leben erweckt. Jasmin ist eine sehr empathische Illustratorin und Katharina erzählt mit ihren Fotografien die schönsten Geschichten rund um Pflanzen und Lebensmittel.
Elli ist Gesellschafterin beim Food Startup und Verlag Pfeffer & Frost und kümmert sich um das Projektmanagement und die Kommunikation.

Sabine gärtnert seit über 40 Jahren und hat für ihren Garten stets Tagebuch geführt – welche Pflanzen wachsen wie und wo gut und wann blühen sie? Dabei ist ihr aufgefallen dass sich in den letzten paar Jahren Blühzeiten verändert haben und zum Beispiel der Apfel zu früh, vor dem Erwachen der Bienen geblüht hat. Um diese Veränderung beobachten zu können, die eigenen Pflanzen besser im Blick zu haben und all die wertvollen Learnings aus dem eigenen naturnahen und klimafreundlichen Garten weiter zu geben, hat sie den Perma Kalender geschrieben.

Unterstützen

Teilen
Perma Kalender
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren