Crowdfunding beendet
»Plastikefeu hält sich gut« ist eine queere Romanze vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Der abgeschlossene Einzelband bietet queere Freund*innenschaft, nerdige Charaktere, neurodiverse Repräsentation und einen Schuss Action. Die Kampagne hat das Ziel, die Veröffentlichung des Romans als E-Book und gedrucktes Taschenbuch mit farbigem Umschlag zu finanzieren.
1.472 €
Fundingsumme
54
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Plastikefeu hält sich gut
 Plastikefeu hält sich gut

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.10.22 07:26 Uhr - 29.01.23 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Auslieferung bis Mitte 2023
Startlevel 1.355 €

Mit dem Geld wird die Produktion des Romans als E-Book und gedrucktes Taschenbuch finanziert.

Kategorie Literatur
Stadt Dresden

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Klappentext:

Masken, Schnelltests, Abstand
Kevin „Kay“ Holzmanns Job als Personenschützer ist durch die Corona-Pandemie nicht gerade einfacher geworden. Dass ausgerechnet der lokal bekannte Virologe Marian Engel ihn anheuern will, erscheint Kay zunächst wie ein absoluter Glückstreffer. Der mutmaßliche Stalker, der Engel verfolgt, scheint mehr ein Ärgernis als eine akute Bedrohung zu sein. Ein einfacher Job, reichliche Bezahlung - was könnte Kay mehr wollen?

Wäre da nicht die Sympathie, die sich zwischen den zwei Männern entwickelt und ihre berufliche Beziehung in Gefahr bringt. Bald schon fällt es Kay schwer, seine Gefühle für Marian zu verbergen. Aber wie soll er mit ihnen umgehen, wenn sich Marians Verfolger als weniger harmlos herausstellen, als sie beide angenommen haben...?

Leseprobe:

Das Projekt
»Plastikefeu hält sich gut« ist ein abgeschlossener Gay Romance-Roman mit etwa 300 Seiten, der bereits ein Lektorat und ein Cover erhalten hat. Die Kampagne soll diese Kosten und zusätzlich den Buchsatz für E-Book und Taschenbuch sowie das Korrektorat finanzieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Veröffentlichung des Romans als eBook und gedruckte Ausgabe im Taschenbuchformat. Nach der Finanzierung werden beide Produkte auch im Buchhandel erhältlich sein.

Der Roman richtet sich an erwachsene Leser*innen, die humorvolle und lebensnahe Gay Romance mit expliziten BDSM-Erotikszenen mögen. Der Roman bietet zudem eine spannungsgeladene Handlung mit detektivischen Elementen, sodass auch weniger Romance-affine Leser*innen auf ihre Kosten kommen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Noch gibt es im deutschsprachigen Bereich wenige Romane von und über trans Menschen. Wenn du den Buchmarkt etwas bunter gestalten und einen marginalisierten Autor unterstützen möchtest, dann ist dein Beitrag hier genau richtig. Vielleicht möchtest du aber auch einfach nur spannende und humorvolle Gay Romance mit BDSM-Inhalten lesen - auch dann lohnt es sich, dieses Projekt zu unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird dazu verwendet, folgende Kostenpunkte abzudecken:

  • Buchsatz des E-Books und gedruckten Buchs (~400 Euro)
  • Korrektorat (~600 Euro)
  • Kostendeckung des Lektorats (1700 Euro)
  • Kostendeckung des Covers (350 Euro)
  • Produktion und Auslieferung der Dankeschöns (in Abhängigkeit der Stückzahl)

Das initiale Funding enthält zudem einen Puffer, da die aktuellen Lieferschwierigkeiten bei Druckerzeugnissen und Inflation als Risiko mit einkalkuliert wurden.
Sollte die initiale Summe überschritten werden, ist das nächste Funding-Ziel eine Hörbuchversion.

Wer steht hinter dem Projekt?

Folgende Mitwirkende sind schon am Projekt beteiligt:

Folgende Mitwirkende sind geplant:

  • Saku Roth - Korrektorat

Folgende Stellen sind angefragt, aktuell aber noch unbesetzt:

  • Buchsatz
Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

5
Geschlechtergleichheit

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

»Plastikefeu hält sich gut« ist ein Roman mit queeren Charakteren von einem queeren Autor. Aktuell werden im deutschsprachigen Raum wenig queere Own Voice-Romane verlegt oder gefördert. Unter den queeren Charakteren sind transgender Charaktere noch einmal deutlich in der Unterzahl und sind oft auch nur als Nebencharaktere zu finden. Die Beteiligung am Projekt stärkt die Position queerer und trans Autor*innen in Deutschland und die Repräsentation queerer und transgender Charaktere.

Projektupdates

28.01.23 - Und vorbei! Die Crowdfundingkampagne ist am...

Und vorbei! Die Crowdfundingkampagne ist am Ende ihrer Laufzeit angekommen! Danke an alle, die mich unterstützt haben! Wie bereits angekündigt wurde der Betrag nun auf den letzten erreichten Wert gesetzt, damit die Kampagne als erfolgreich abgeschlossen zählt.

30.12.22 - Die Laufzeit wird wie angekündigt verlängert,...

Die Laufzeit wird wie angekündigt verlängert, um noch etwas mehr Zeit für Promotion zu gewinnen und mehr Leute für das Projekt zu interessieren. Der Veröffentlichungstermin bleibt davon unberührt! Das Buch geht bis Mitte Januar wie angekündigt ins Korrektorat und wird bis Mitte 2023 fertig sein.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Plastikefeu hält sich gut
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren