Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
PrinzipLernreise 2016
Wie kann Schule Spaß machen? Wenn es in Deutschland Schulen gibt, die besonders gute, zeitgemäße Antworten auf aktuelle Herausforderungen finden, dann möchten wir verstehen, wie das funktioniert. Als neues Format für die Lehramtsausbildung gehen wir auf eine selbstorganisierte Reise zu ausgesuchten Schulen in Deutschland. Es ist eine Möglichkeit den Horizont zu erweitern, inspirierende Vorbilder zu treffen und sich einer Antwort auf die Frage nach der guten Schule zu nähern.
Berlin
3.250 €
3.000 € Fundingziel
17
Fans
37
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.08.16 12:59 Uhr - 10.09.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 12.09.2016 - 14.10.2016
Fundingziel 3.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Die Lehramtsausbildung fokussiert sich fast ausschließlich auf Fachwissen und didaktische Ausbildung. Letzteres vor allem theoretisch. Schule ist aber mehr als Unterricht. 41 % der jungen Lehrkräfte geben an, im Studium nicht ausreichend auf die umfassenden Anforderungen des Schulalltags vorbereitet worden zu sein (vgl. Vodafone-Stiftung, 2012).

Aspekte wie Teamarbeit, Schulentwicklung, Inklusion, Partizipation oder Elternkommunikation werden unzureichend bis gar nicht thematisiert. Gleichzeitig gibt es in Deutschland Schulen, die intelligente Lösungen für die vielfältigen Herausforderungen des Schulalltags finden. Leider bleiben diese oft einsame Modellprojekte. Daher wollen wir weg vom Meckern und hin zum „Einfach machen“.

In den letzten Monaten haben wir uns in einem Vorbereitungsseminar mit qualitativen Beobachtungsmethoden und Kriterien guter Schule auseinandergesetzt und die Reise selbst organisiert. Dies beinhaltet alle wesentlichen Entscheidungen bezüglich der Schulauswahl, des Transportes, der Unterkünfte und der Finanzierung. Und so fahren sechs Gruppen aus Berlin und Potsdam im September los und hospitieren an je sechs gelungenen Schulen.

Wir bekommen einen Einblick in den Unterricht und führen Gespräche mit Schüler_innen, Lehrkräften und Schulleitungen. Der intensive Austausch mit Vorbildern auf der Reise macht Handlungsspielräume und Stellschrauben für Schulentwicklung sichtbar und gibt uns Inspiration für die eigene Zukunft in der Schule.

Jeder Schulbesuch wird im Anschluss persönlich und fachlich reflektiert. Nach der Lernreise vertiefen wir das Erlebte während eines Nachbereitungswochenendes, denken weiter und setzen es in Bezug zu eigenen Vorstellungen und aktuellen Debatten in der Schulentwicklung.

REISEDATEN:

Gruppe 1:
13.9. Werkstattschule Rostock
15.9. Grundschule St. Nicolai Sylt
19.9. PBZ Wirtschaft Kiel
20.9. Wartburg Grundschule Münster
22.9. Schule Schloss Salem

Gruppe 2:
19.9. Drachenschule Odenwald Wald-Michelbach
21.9. Stephen-Hawking Schule Neckargemünd
23.9. Freie aktive Schule Wülfrath
26.9. ISG Barmen Wuppertal
27.9. Windrather Talschule Velbert
29.9. Waldhofschule Templin

Gruppe3:
27.9. Freie Schule Rügen
29.9. Anne-Frank-Schule Bargteheide
30.9. Neue Schule Hamburg
4.10 Laborschule Bielefeld
5.10. Grundschule Gau-Odernheim
6.10. Jenaplanschule Würzburg

Gruppe4:
27.9. Schule am Park
29.9. Kloterschule Hamburg
30.9. Erich-Kästner Schule Hamburg
4.10. Anne-Frank Schule Bargteheide
6.10. Primus Schule Münster

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir richten das Projekt vor allem an alle, die an unseren Erfahrungen teilhaben wollen. Eltern, Lehrer, SchülerInnen, Studierende, interessierte Menschen, …
Wir möchten vor allem Lehramtsstudierenden diese Erfahrung mitgeben und das Interesse und den Mut wecken auch eine solche Reise zu unternehmen.
Unser Ziel ist es, dass Prinzip Lernreise langfristig einen festen Platz in der Lehrkräfte-Ausbildung bekommt, damit die Schule der Zukunft mit innovativen, neu denkenden Konzepten bereichert wird. Durch eine selbstverständliche Hospitationskultur möchten wir die Schule als stetig lernende Institution wahrnehmen und stärken.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

- Du ermöglichst uns Erfahrungen und Einblicke in gelingende Schulen und kannst dadurch etwas in der Lehrkräfte-Ausbildung ändern.
- Du bekommst durch uns einen Einblick in das große Spektrum der Schulvielfalt.
- Mit deiner Spende machst Du die Grundidee – die Idee des Lernens an guten Praxisbeispielen – groß!
- Das Bildungssystem wird bunter! Schule wird bunter!
- Es werden noch viele weitere Lernreisen ermutigt zu starten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Euer Geld soll unterstützend wirken.
Unten seht ihr, was wir insgesamt für Ausgaben für vier Gruppen (ca. 60 Leute) kalkulieren:
Transport: (Insgesamt ca. 8800km) = ~ 3000€ Sprit
+ ~ 500€ Miete für Autos
Unterkunft: ~ 500€
Verpflegung: ~ 2000€
----------
~ 6000€

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind zukünftige Lehrkräfte, PädagogInnen und ErziehungswissenschaftlerInnen auf der Suche nach inspirierenden Lernorten, um die Schule der Zukunft aktiv mitzugestalten.
Einige sind in der Initiative Kreidestaub aktiv und teils Gründungsmitglieder dieses Vereins. Manche haben eine solche Reise bereits gemacht, andere sind Studierende des ersten Bachelorsemesters. Die Reise ist für alle Semester gedacht, auch Studierende kurz vor dem Referendariat können noch vieles für ihren Beruf mitnehmen.

Impressum
PrinzipLernreise
Berlin Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.924.191 € von der Crowd finanziert
4.923 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH