Visitenkarte

Kristina Baum

Deutschland

Mein Name ist Kristina Baum und ich bin die Gründerin von tinyteenyhands e.V.
Nach meinem Abitur lebte ich für ein Jahr in Südafrika und habe gemeinnützige Arbeit für TransCape NPO geleistet. Vorort war ich so schockiert über die Verschmutzung der Natur und der Ahnungslosigkeit von den Einheimischen, dass ich begann selbstständig Aufklärungskampagnen und Umweltworkshops durchzuführen. Das sehr positive und dankbare Feedback der Menschen ermutigte mich dazu noch nach meinem entwicklungspolitischen Dienst meine Arbeit fortzusetzen.

In Deutschland begann ich Kindheitspädagogik zu studieren und gründete einen gemeinnützigen Verein, tinyteenyhands.

Mein Ziel ist es international Kindern die Schönheit der Natur ans Herz zu legen und sie auf diese Weise für den Umweltschutz zu motivieren. Ich bin der Meinung, dass es keine Altersbegrenzung für Umweltschützer gibt und aus meiner Erfahrung weiß ich, dass Kinder in der Lage sind Großes zu bewirken.

0
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
Nur Müll im Meer

Nur Müll im Meer

Farbenfrohes Kinderbuch (deutsch/englisch) über Sam und Musa, die sich mit der Verschmutzung unserer Meere auseinandersetzen.