Visitenkarte

Michal Kosakowski

Deutschland / Berlin

Meine Leidenschaft ist Film. Ich habe über zwanzig Jahre Erfahrung als Filmemacher. Bisher produzierte und inszenierte ich zahlreiche Kurz- und Experimentalfilme, Dokumentationen und Videoinstallationen, wie die von der Kritik gefeierten Just Like the Movies (2006) und Fortynine (2007). Mein erster Langfilm Zero Killed (2011), ein Hybrid aus Spielfilm und Dokumentation über Mordfantasien, wurde weltweit auf mehr als 40 Filmfestivals gezeigt und gewann zahlreiche Preise (Bester Film – Chicago Underground Film Festival, Horrible Imaginings Film Festival of San Diego, South Texas Underground Film Festival, Thriller! Chiller! Film Festival). Im Moment arbeite ich an verschiedenen Projekten, wie meinem neuen Spielfilm Horror und Dark Tourism, einer Dokumentation über eine polnische 2.Weltkriegs-Geschichts-Reenactment-Gruppe. Und natürlich German Angst, unser Episodenfilmprojekt unter Mitwirkung von Jörg Buttgereit, Andreas Marschall und Michal Kosakowski.

4
Unterstützungen
2
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
German Angst
Film / Video
DE

German Angst

www.german-angst.com Drei eigenwillige deutsche Regisseure bringen euch drei Alpträume in einer faszinierenden Horror-Anthologie – und werfen eine frische neue Sicht auf das Genre. In drei...

Finden & Unterstützen