Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
relumity - die erste nachhaltige LED Lampe
Wir entwickeln eine langlebige und reparierbare LED-Lampe. Die Modulbauweise macht die Relumity Lampe zerlegbar – defekte Teile können ausgetauscht werden. Bei den verbauten Materialien achten wir auf Ressourcensparsamkeit, Langlebigkeit und Qualität. Für eine faire Wertschöpfung arbeiten wir weitestgehend mit regionalen Herstellern. Wir bieten dir eine voll funktionsfähige Lampe für deine Wohnraum-Beleuchtung, mit der du die Umwelt schonst und eine verantwortungsvolle Herstellung unterstützt.
Stuttgart
14.070 €
50.000 € 2. Fundingziel
255
Fans
177
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 relumity - die erste nachhaltige LED Lampe

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.05.16 17:03 Uhr - 30.06.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2016
Fundingziel erreicht 12.500 €
2. Fundingziel 50.000 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Relumity setzt sich zum Ziel, mit einer hochqualitativen und reparierbaren LED-Lampe verantwortungsvoll hergestellte technische Produkte zu etablieren und das Bewusstsein für einen nachhaltigen Ressourceneinsatz bei allen Beteiligten zu fördern.


Problematik:

Lampen sind klassische Konsumgüter unserer Gesellschaft. Sie sind nicht reparierbar und besitzen eine eingeschränkte Lebensdauer. Geht die Lampe kaputt, muss sie entsorgt und ersetzt werden. Das ist teuer und umweltfeindlich. Zu allem Übel entstehen bei der Herstellung und Entsorgung Schadstoffe, welche weitreichende soziale- und ökologische Probleme nach sich ziehen.

Unser Ansatz

Relumity bietet eine ganzheitliche Lösung für das Problem: Die erste nachhaltige und reparierbare LED-Lampe, die sich dank ihres warmen Lichts optimal als Schreibtisch- oder Raumbeleuchtung eignet. Bei der Konstruktion wurde besonders auf die Weiter- und Wiederverwertbarkeit der Einzelteile, sowie auf eine besonders nachhaltige und ressourcensparende Bauweise geachtet.

Die Relumity-Lampe ist:

  • Reparierbar & Langlebig
  • Ökologisch Nachhaltig
  • Sozial Verantwortlich

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen mit euch das Bewusstsein für einen nachhaltigen Ressourceneinsatz fördern und den 'Wegwerflampen' ein Ende setzen.

Die Entwicklung und Vermarktung der ersten Relumity-Lampe ist daher ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Wir wollen nachhaltige Elektroprodukte!!!

Aufbauend auf dieser ersten Auflage lassen sich zukünftig auch vergleichbare langlebige und energieeffizientere Leuchtmittel und andere Elektroprodukte für ein besseres und ethisches Wirtschaften entwickeln.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit dem Kauf einer Relumity-Lampe schaffst du langfristig einen realen ökologischen und sozialen Mehrwert.

Bereits mit dem Kauf des Produkts hast du die Möglichkeit, Teil des geschlossenen Produktkreislaufs zu werden: Du gestaltest das Reparatursystem aktiv mit und fungierst somit als Vorbild für den bewussten Ressourceneinsatz.

Und neben der Umwelt profitierst auch du: Die Relumity LED-Lampe hat eine hohe Energieeffizienz, die durch einen einfachen und modularen Aufbau der Module eine schnelle Demontage in ihre Einzelteile ermöglicht. Defekte Teile können ersetzt werden. Anstatt eine neue Lampe zu kaufen, kannst du deine Relumity-Lampe also reparieren und weiterverwenden.* Neben den hochwertigen Materialien, die wir für die Lampe verbauen, hast du dadurch besonders lange angenehmes Licht zu hause – ohne jedes Mal Neugeräte kaufen zu müssen.

*nur unter Anleitung einer Fach-Person (z.B. Repaircafé etc.)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zitat Video: "unsere erste Testlampe läuft seit über zwei Jahren 24Std/Tag, das ist für mein Empfinden quasi ewig" :)

Nachdem wir den Prototyp erfolgreich getestet haben, stehen wir jetzt vor dem nächsten Schritt: Der Produktion der ersten großen Auflage.

Um mit der Produktion starten zu können, brauchen wir für eine erste Charge mindestens 1000 Bestellungen, da sonst der Preis für jede einzelne LED-Lampe deutlich zu hoch ausfällt.

Die Kosten für die Lampe setzen sich zum größten Teil aus den Materialkosten und den Montagekosten zusammen. Es werden keine weiteren Kosten für Marketing oder Entwicklung mit in den Preis einkalkuliert.

Sollte wir mehr als 1000 Lampen-Bestellungen erhalten, werden diese natürlich ebenfalls in die Produktion mit eingegeben.

Wenn du Fragen zu der Lieferkette oder den Kosten hast, dann kannst du dich gerne bei uns melden oder an die Pinnwand posten. Wir freuen uns.

Wer steht hinter dem Projekt?

Franz, der Entwickler, hat sich bereits seit geraumer Zeit mit der Frage beschäftigt, warum Elektroprodukte für den Mülleimer produziert werden und wie man das ändern kann. Neben seiner regulären Tätigkeit als Ingenieur hat er über 3 Jahre hinweg eine reparierbare und faire LED-Lampe (inkl. funktionierenden Prototypen) entwickelt. Nach viel positivem Feedback aus der Startup- und 'Repair'-Szene ist Franz bei einer Veranstaltung zum Thema Social Entrepreneurship Anfang 2015 in Tübingen auf Alex (Unternehmensentwicklung) und Flo (IT & Cradle 2 Cradle Experte) gestoßen, die von dem Projekt so begeistern waren, dass wir gleich die Gründung von Relumity beschlossen haben.

Was uns alle verbindet ist die Vision, die hinter Relumity steht: Ein ganzheitliches Bewusstsein für einen nachhaltigen Ressourceneinsatz unter fairen Handelsbedingungen.

In unserer Zusammenarbeit spielt das Konzept der Konsensdemokratie eine wichtige Rolle – sowohl untereinander, als auch im Kontakt mit dir als Kunde*in und Mitstreiter*in.

Impressum
Relumity - Technologie Transfer Initiative GmbH (TTI)
Alexander Bernhard
Nobelstraße 15
70569 Stuttgart Deutschland

Partner

Die Bürgerwerke sind ein Zusammenschluss von mehr als 10.000 Menschen aus ganz Deutschland. Gemeinsam setzen sie sich für eine erneuerbare, regionale und unabhängige Energieversorgung in Bürgerhand ein.

Das REPAIRCAFÉ STUTTGART bietet eine tolle Plattform mit einer Menge Werkzeug und Profis für alle, die ihre defekten Geräte, Klamotten, etc. reparieren wollen oder sich für die Instandsetzung von Altgeräten interessieren.

SocEntBW vernetzt Impulsgeber*Innen in Baden-Württemberg, die mit unternehmerischen Mitteln zur Lösung eines sozialen/ ökologischen Problems beitragen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.341.282 € von der Crowd finanziert
5.424 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH