Mobile Seelengärten für Geflüchtete in Berlin
Die Seelengärten sind grüne Orte, die Geflüchteten erleichtern, Wurzeln zu schlagen. Das gemeinsame Gärtnern wirkt therapeutisch, fördert Austausch und aktive Beteiligung und verbindet. Die Initiative Mobile Seelengärten initiiert und plant Gemeinschaftsgärten für Geflüchtete, begleitet diese und schult auch Ehrenamtliche, die in den Projekten mitwirken. Unser Pilotgarten im Übergangswohnheim Marienfelde war dieses Jahr ein Erfolg und soll nun weiterwachsen.
4.250 €
Fundingsumme
43
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 Mobile Seelengärten für Geflüchtete in Berlin
 Mobile Seelengärten für Geflüchtete in Berlin
 Mobile Seelengärten für Geflüchtete in Berlin
 Mobile Seelengärten für Geflüchtete in Berlin
 Mobile Seelengärten für Geflüchtete in Berlin

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.11.15 11:58 Uhr - 10.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März bis Oktober 2016
Startlevel 3.700 €
Kategorie Social Business
Stadt Berlin

Projektupdates

09.11.15
Impressum
soulgardenberlin gUG i.G.
Keya Choudhury
Erdmannstraße 13
10827 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Dein Coach aus Apfelpapier
Umwelt
DE

Dein Coach aus Apfelpapier

Das LESS AND ME Journal ist dein täglicher Begleiter für mehr Minimalismus und Nachhaltigkeit. Finde wieder zu dir selbst. 100% nachhaltig. 100% Du.
Solidarinitiative für freie Theaterschaffende
Theater
DE

Solidarinitiative für freie Theaterschaffende

Gemeinsam unterstützen wir freie Künstler_innen im Umfeld der Schaubühne, die besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie leiden.
GARTENBAUKINO FOREVER!
Kunst
AT

GARTENBAUKINO FOREVER!

Unterstützt uns bei der neuen Kinobestuhlung für das Kino von Welt!